Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45
  1. #11
    Encanto (Archiv)
    Encanto (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Encanto (Archiv)

    Beiträge
    941
    Sex zählt auch als Droge?
    - Hier steht demnächste eine ganz-ganz tolle Signatur -

  2. #12
    Schneemann (Archiv)
    Schneemann (Archiv) ist offline
    Alter Hase Avatar von Schneemann (Archiv)

    Beiträge
    1.147
    Sex ist die Liebes-Droge ! ... Mensch !
    Immer lustig und vergnügt, bis der *A*R*S*C*H* im Sarge liegt
    Und vergesst nie : Spass ist was Ihr drauß macht !!!

  3. #13
    Moruge (Archiv)
    Moruge (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    659
    Wer spricht denn von Liebe? :schweinkram:
    Ich kam, sah und rannte weg.

  4. #14
    Encanto (Archiv)
    Encanto (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Encanto (Archiv)

    Beiträge
    941
    90 Minuten Hardcore - echte Gefühle!:spank:
    - Hier steht demnächste eine ganz-ganz tolle Signatur -

  5. #15
    Moruge (Archiv)
    Moruge (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    659
    HÖRR ENCANTO!!!

    Wer hat Dir denn das Wort erteilt? :hammer: Klappe dahinten!

    Und back to topic:

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich Heiler, die nur mit Pulvern hantieren mehr oder minder verabscheue. Mehr, weil es ein bissl lasch ist und minder, weil ich solche auch schon gespielt habe. Ein schöner Heiler ist für mich einer, der ein Mordstralala abzieht, seinen Kofer auspackt (auf ebay gibts tolle alte Hebammen/Arzt-KOffer die sind klasse), erstmal die Wunde reinigt, nach Brüchen untersucht, im zweifelsfall schient, näht, klammert, operiert, etc. Das alles unter einsatz von Blut, Beisriemen, fesseln, etc. Die Tränke würde ich ausschliesslich als Ergänzung verwenden! Z. B. zum Kurieren von Husten;-) Und vor allem: Dieses "vollständige" Heilen ist arg billig. DIe Heiler haben dann doch nix mehr zu tun, oder? Im Übrigen würde ich auch Geld verlangen, und zwar in Vorkasse! Den hypokratischen Eid kennt da doch eh koi Sau. Und ich würde Ersatzorgane im Glas (mit Öl oder so eingelegt) mitrumschleppen! Das macht sich klasse und ist relativ einfach zu bewerkstelligen. (Ich mein, die könnte man au+s allem möglichen Formen).

    JEAH! Ich will einen geldgierigen Heiler, der bedarf auch zähne zieht!
    :respect:

    Moruge
    Ich kam, sah und rannte weg.

  6. #16
    Fork die Forke (Archiv)
    Fork die Forke (Archiv) ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    2
    Zum Thema geldgierige Heiler möchte ich auch ein paar Gedanken los werden .. ich habe mal einen Feldscherer gespielt , der gegen Vorkasse (Tote können nicht mehr zahlen) fast jede Verletzung behandeln konnte. Über die Erfolgsaussichten konnte er natürlich nichts erzählen ... (lagen immerhin bei 25 -30 % .. oder sollte ich sagen viele meiner Patienten verdanken mir ihr Leben) Klar, das sich dieser "Feldscherer" keines grossen Andrangs erwehren musste ....

    Bei Magiern wird in aller Regel ein "Test" gemacht ... was er kann , wie er es kann usw.

    Heiler darf sich jeder schimpfen und meistens wird dies inflationär nach einer Schlacht ... die schnell Spontanheilung ohne Narben und Nebenwirkung ..

    Ich denke eine ortsansässige Heilergilde mit festern Gebührenordnung und Sanktionen würde das Spiel für Heiler auch interessant machen ..

    Also : wer heilen will, brauch dafür eine Lizenz .. wer die nicht hat kann von denen mit Lizenz angezeigt werden
    (nett wäre eine Art Auge um Auge .. die Wunden die er ohne Lizenz geheilt hat bekommt er selbst :-)

    Natürlich kostet die Lizenz Geld ... umsonst ist der Tod

    Mal kurze Anmerkung zu diesem Thema

  7. #17
    Moruge (Archiv)
    Moruge (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    659
    Halte ich für eine gute Idee! Heiler mit Qualitätssiegel, wo man (in welcher Form auch immer, sicherlich gehen auch Naturalien) vorher blecht, aber eben weiss: Kein Pfuscher. Ja, nach der Schlacht ist jeder Heiler, davor war jeder Krieger und wenns ums Zaubern geht, kann das plötzlich auch jeder. Blödes Powergaming. Die interessanten Aspekte des Feldscherstum gehen völlig über die Wupper. Schlimm finde ich auch, das Unvermögen fast aller Spieler!!! (die ich so erlebt habe) "richtig" zu leiden. Da hört man kein stöhnen, kein röcheln kein schreien. Alle leiden stoisch, nichts ist schlimm. Aber dann sind das genau DIE LEUTE, die sich darüber beschweren, dass man nicht ambientig genug kocht und das es ja früher hier überhaupt keinen reis gab..*gg*.

    Also: Her mit dieser Idee! Man kann sogar "Ausbildungslager" machen und dann mit einem ganzen "Lazaret" ankarren, wo dann die Leute intime richtiges Heilertum lernen. Ich fände dadurch würde jeder Con bereichert!
    Ich kam, sah und rannte weg.

  8. #18
    Meldron (Archiv)
    Meldron (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    321
    Hmm ich hatte durchaus nicht vor den heiler nur auf Tränke oder Magie auszulegen.

    Sondern mehr auf Nähen, Schienen und Blutegel

    Tränke helfen zwar aber die werde ich mit netten Nebenwirkungen versehen
    Aussedem wer hat schon zeit mal eben 3std auf einen popligen heiltrank zu warten?

    Ansonsten - wer mich mal auf einem Con trifft und mir seine KONSTUKTIVE Kritik kundtun möchte der darf das jederzeit tun.
    Nur weil man etwas lange spielt heisst das noch lange nicht das man es auch gut spielt.

    Lauft nicht weg, sonst sterbt Ihr müde!


    LARP zero - Ohne DragonSys , so wie es sein sollte.

  9. #19
    Moruge (Archiv)
    Moruge (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    659
    Hey Meldron! Ich freu mich schon auf Deine Blutegel!!! BTW: Fand ich hier alle bisherige Kritik konstruktiv. Ich sollte vielleicht dazu tragen das mein Post bzgl. Trankverwendung nicht wirklich in Deine Richtung ging, sondern eher allgemein an die Heiler (mich in der Vergangenheit mit eingeschlossen).

    greats
    Ich kam, sah und rannte weg.

  10. #20
    Ashen (Archiv)
    Ashen (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ashen (Archiv)

    Beiträge
    462
    Encao und ich haben sehr wohl gelitte und geröchelt. Meiner einer ist ja sogar letztes Jahr auf Wildenstein abgekratzt da die Heiler dort stümperhaft agiert haben. Da war wieder ein Char tot. Lassen die stümper mich mit zwei Bolzen in der Brust ne dreiviertel Stunde in einem Eck im Lazaret herumliegen. Da mußte ich doch verbluten, oder???

    Was die Heiler angeht...haltet euch von Hexen fern. Da hat mich eine mit Hexenspeichel geheilt. Die hat mich fei echt angerotzt...wenn ich die erwisch :haue:
    Nur ein Soldat der das Blut seines Feindes trinkt ist ein guter Soldat!

    Die verstoßenen Wölfe werden das Rudel wieder vereinen....

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wirkung von Tränke, Salben etc..
    Von Noriel im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 18:13
  2. Tränke immer trinken?
    Von Gelump im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 12:10
  3. Larp (Pulver)Schusswaffen gesucht
    Von Revensis im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 15:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de