Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45
  1. #31
    Ashen (Archiv)
    Ashen (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ashen (Archiv)

    Beiträge
    462
    Wennes dir nur ums sprudeln geht, dann gibt es da bei DM und anderen Drogeriemärkten solche Tabs die mit div. Düften und so veersetzt sind, quasi Sprudelbad für Arme. Müßte man mal ausprobieren ob die was taugen.
    Nur ein Soldat der das Blut seines Feindes trinkt ist ein guter Soldat!

    Die verstoßenen Wölfe werden das Rudel wieder vereinen....

  2. #32
    Veit Dorlachan (Archiv)
    Veit Dorlachan (Archiv) ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    36
    Jap, die sehen ganz passabel aus und halten etwas länger als Brause/Vitamin-Tabletten. Mit den Düften müsste man noch etwas mischen oder herausfinden woraus die Teile genau gemacht sind. Wird noch erforscht

  3. #33
    Meldron (Archiv)
    Meldron (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    321
    Hmm die Blutegel werden schwierig schätze ich werde (bis ich die zeit hatte ein wenig mit latex zu matschen) diese Fruchtgummiwürmer nehmen. Die kann man zwar nicht mit mastix ankleben, aber dafür 1-2 Std in wasser legen un dann unter den verband tun.

    Vorteil
    Klebrig
    Stinkt
    Wiederwärtig

    Nachteil
    Essensverschwendung

    Zum Thema verband
    Was fürn stoff sollte ich mir da kaufen?
    Ich bin hier beim Stoffhändler gewesen aber beim guggen bin ich nicht aus dem ganzen Krempel schlau geworden
    plz Help



    @Thema Geblubber und So

    Evtl einen Spezialkessel aus einem Ultraschallnebler bauen oder trockeneis nehmen.
    Ambiente halt
    Nur weil man etwas lange spielt heisst das noch lange nicht das man es auch gut spielt.

    Lauft nicht weg, sonst sterbt Ihr müde!


    LARP zero - Ohne DragonSys , so wie es sein sollte.

  4. #34
    Moruge (Archiv)
    Moruge (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    659
    Wegen Verbänden: Wir nehmen da die ganz normalen Verbände aus der Apotheke. Ob die ambientig sind oder nicht, darüber lässt sich streiten. Andererseits: weisses Gewebetuch ist doch recht zeitlos.
    Ich kam, sah und rannte weg.

  5. #35
    Veit Dorlachan (Archiv)
    Veit Dorlachan (Archiv) ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    36
    Verbände

    Bei ikea gibts den Bomull. Und der Bomull freut sich, wenn ihn mal jemand kauft. Neben den anderen bunten, festen und gemusterten Stoffen sieht der Bomull nämlich etwas langweilig aus... aber zum Glück gibts das Lustige Völkchen mit den etwas anderen Prioritäten.

    Baumwolle, naturfarben, recht dünn, etwas unregelmäßig
    517.251.12 müsste die Artikelnummer sein
    bei 160 cm Breite 1, 59 EUR für den Meter

    ...und wenn sich nicht noch andere Aufgaben für ihn finden, wird er vielleicht bald der Gesundheit tapferer Krieger dienen.

  6. #36
    Moruge (Archiv)
    Moruge (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    659
    Yeah! Ein Ikea-Jünger!! Und wo wir dabei sind: Der Bettüberwurf Indira eignet sich bestens zum Abdecken von allem outttimegefussel
    Ich kam, sah und rannte weg.

  7. #37
    Meldron (Archiv)
    Meldron (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    321


    Hmm jetzt nur hier mal einen IKEA finden
    Dann nehme ich auch an der "Rettet Bomull" Aktion teil
    Nur weil man etwas lange spielt heisst das noch lange nicht das man es auch gut spielt.

    Lauft nicht weg, sonst sterbt Ihr müde!


    LARP zero - Ohne DragonSys , so wie es sein sollte.

  8. #38
    Moruge (Archiv)
    Moruge (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    659
    ich glaub der für dich nächste ist in Ludwigsburg. Sonst gibts dann noch einen in Ulm - und angeblich ist in Deiner Gegend einer in Planunjg....-
    Ich kam, sah und rannte weg.

  9. #39
    Meldron (Archiv)
    Meldron (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    321
    Ehhm ja danke
    aber momentan wohn ich in NOCH Mönchengladbach -.-'
    trotzdem danke für den Tip.
    Nur weil man etwas lange spielt heisst das noch lange nicht das man es auch gut spielt.

    Lauft nicht weg, sonst sterbt Ihr müde!


    LARP zero - Ohne DragonSys , so wie es sein sollte.

  10. #40
    Villcyr (Archiv)
    Villcyr (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    180
    loool, der hätt ich auch was erzählt...dkwdk hin oder her )>

    Zum Thema Cons und Drogen/ Konspirative wie man tatsächliche Heilmittel hinbekommt oder darstelt habe ich auch n paar nette Anektoden zum besten zu geben. Mittlerweile denke ich darüber um vieles kritischer, aber höhrt selbst.

    wir hatten mal einen überaus gelungenen Con auf Burg Rieneck Ecke Würtzburg. Anbei war da ein kleiner Markt
    mit Spielleuten, Filzwalckern...und eine mittelalterliche
    Apotheke. Der Apotheker kannte sich verdammt gut aus
    und ich heisse das auch nur gut weil er es eben authentisch und verantwortungsbewusst rübergebracht hatt, wäre ich damals orga gewesen wär´s ein anderer Fall. Besagter Apotheker führte in seiner Apotheke ein breites Angebot damalig bekannter Heilmittel, neben
    Selleriesamen (Abführmittel), Hagebutten(Allrounder), Eichenrinde(Verbrennungen, Hautregeneration, Desinfektion) und anderen volksheilkündlerischen Kuriosa hatte er auch getrocknete -EDIT- etc. in seinen Einmachgläsern und in Pflanzlicher Form ausgestellt.
    Das hatt er nicht oder nur in minimalsten Dosen
    (wie man es z.B. zur fieberbekämpfung verwendet)
    verkauft, wenn überhaupt und auch nur nach einem ca. zweistündigen beratungsgespräch. Wer sich sowas zu rauschzwecken einbaut der ist meiner meinung nach sowiso nicht mehr ganz bei trost, besser fand ich da
    das er z.B. beim Zahnreissen recht anschauliche Brocken
    eines -EDIT- in Apothekerqualität
    mit etwas Brot zum Kauen gab. Kam auch zu keinen Beschwerden und war für alle Anwesenden ein lustiges Spektakel.

    Zweiter Fall ist das krasse Gegenbeispiel. ebenfalls ein
    Druide (gibt es da sowas wie gewisse Präverenzien?).
    Besagter ging auf Sinoda-Con um, einer Feier des örtlichen Dakkars. Wir sassen gerade fröhlich am Zelt
    als besagte schmuddelgestalt sich dazugesellte.
    Habs leider erst recht spät mitbekommen, doch besagter
    teilte recht freizügig an einen damals sechzehnjährigen , unbedarften (!) Kumpanen selbstgepflückte (!) -EDIT- aus, der zu dem Zeitpunkt auch nicht die geringste Ahnung hatte (!) und das auch kundtat (!!!).

    Ich bin scheissfroh das das scheisszeuchs nicht gewirkt hatt, wunder weiss was auf nem Con passieren kann.
    -EDIT-

    Hätte ich´s damals schon besse gewusst hätte ich den kerl ohne viel federlesen die meinung gesagt und in weitem Bogen rausgeschmissen. Das war nicht nur unvernünftig sondern berreits jenseits von groben unfug oder potentieller körperverletzung.


    so ausgekotzt.

    Eine nette Anregung für special Effeckts, wie z.B
    spontanes Bluten durch Handauflegen (äh, mal anderstrum) kriegt man mit Phenophtaleien und
    Natriumcarbonat hin. Geht gut auf blanker haut,
    man sollte danach nur betreffende stelle waschen.

    ----------
    -EDIT=> Namen und Substanzen mit Hallugenen Wirkungen von Admin Entfernt. WIR SIND KEIN DROGEN FORUM, und tollerieren leider absolut keinen Hinweis auf die Substanzen. Wir wollen nicht auch nur einen Hinweis auf diese Substanzen und deren Wirkungen geben
    - Ich kann immer, will oft aber einfach nicht -

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wirkung von Tränke, Salben etc..
    Von Noriel im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 18:13
  2. Tränke immer trinken?
    Von Gelump im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 12:10
  3. Larp (Pulver)Schusswaffen gesucht
    Von Revensis im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 15:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de