Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Magierzeugs

  1. #11
    Moruge (Archiv)
    Moruge (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    659
    wobei ich mich als Kontaktlinsenträger für das Mehl im Auge bedanken würde...
    Ich kam, sah und rannte weg.

  2. #12
    Christian S. (Archiv)
    Christian S. (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Christian S. (Archiv)

    Beiträge
    206
    Tach,
    um hier auch mal meine Erfahrungen mit diversem Magierkram zu Board zu bringen:

    1. Als "Lichtzauber" empfiehlt sich eine kleine LED Lampe die man in der Hand verstecken kann, wahlweise auch eine klare oder milchige Latexkugel mit LED's drin. Auf einen Stab montiert, kann mann damit auch mal ein "wenig mehr Licht riskieren" ist allerdings ein etwas größerer Aufwand, was Verkabelung und Stromzufuhr angeht.
    2. Als Schutzzauber/Mag. Rüstung verwende ich bei Tag klassisch ein blaues Band, Nachts aber phosphoriszierende Schminke und Phosphorband von BW. Dieses kann man Nachts auch für Schutzkreise, Barrieren etc. einsetzen, ist allerdings Sauteuer wenn mans kaufen muss
    3. Pyroeffekte, setze ich gerne und reichhaltig ein aber nur an den passenden Stellen, sonst wirkt es zu überladen. Dazu gehört auch Rauch und Cold Fire.
    Muss man aber ein bischen üben.
    Nichts sieht besser aus als der Magier der aus einer Rauchwolke erscheint wo vorher niemand war

    Am wichtigsten ist jedoch nach wie vor die Show die der Zaubernde abliefert.
    Sich in den Bart murmeln und dann plötzlich den HammerSpell loszulassen ist imho nicht so gut.
    Mit tiefer und lauter Stimme seine Beschwörung intonieren und dann steigern bis zum großen Bumm macht imho mehr her, ist aber Ansichtsache.
    Ebenso Kampfzauber, wenn ich mal in der misslichen Lage bin und einen Brauche ist dieser Laut und deutlich so das ein heranstürmender Gegner ihn auch versteht. Allerdings kommt das nicht in MG-Modus sondern rasch und deutlich daher. Mulumulu-Blitzstrahl ist PN!!!

    Mehl- oder Steinstaub ist ein absolutes No-Go!!!
    Im Besten Falle Linsen oder Reiskörner verwenden.
    Die allerdings nur moderat einsetzen das das am Boden liegend Schädlinge anlockt und für Vögel nicht grad gesund sein soll!?
    Die Sprühstäbe mit Funken sind auch ganz toll bei Nacht, da wird der Angezauberte zwar nicht getroffen, sieht jedoch die Funken und reagiert (hoffentlich) entsprechend.
    Grüße,

    Der Grischan
    aka Radebrecht Schwertfeger
    aka Karolus von Neuenstein
    aka William Taylor
    aka M.B.

    Enrique di Marco - R.I.P.

  3. #13
    Schneemann (Archiv)
    Schneemann (Archiv) ist offline
    Alter Hase Avatar von Schneemann (Archiv)

    Beiträge
    1.147
    Säure / Säurehand
    ? Man nehme eine Vitaminbrausetablette und verberge
    diese in der Hohlen Hand?.
    Sicher ein guter Effekt. Absolute Zustimmung. Eventuell könnte man die Brausetablette vorher mit einem Mörder (oder sonstigen Gegenständen) zerstoßen um feines Pulver zu bekommen. Ich denke das würde den Effekt verstärken, da die Brausetablette nur an der Oberfläche ?blubbert?, und das Pulver sofort von Wasser bedeckt ist und komplett blubbert. => Thema ?Vergrößerung der Oberfläche durch Zerstäubung)

    Blenden
    ? altmodischen Photokamerablitzlichtes ?
    Uiui! Da wäre ich vorsichtig. Zwar gebe ich Dir recht, dass der Effekt mit Sicherheit ziemlich gut ist, und man um das Ausspielen nicht herum kommt.
    ABER: Wenn man Nachts durch den Wald streift, dann sind die Pupillen extrem geweitet, um genug Licht einzulassen. Wenn dann plötzlich ohne Vorwarnung ein greller Blitz mit vielen LUX das Auge trifft, dann ist das mit Sicherheit nicht toll für den Betreffenden.
    Jeder kennt das, wenn man mal aus Versehen in einen Blitz geschaut hat. Man sieht eine weile nur einen grellen Fleck. Wenn Du Pech hast, läuft er dann in seinem Taumel gegen ein Hindernis und verletzt sich. Außerdem ist Körperverletzung mit einem Blitzlicht direkt in die Augen zu blitzen.

    Davon würde ich ganz schnell abraten ? vergesst das mit dem Blitz


    Sehr einfach und doch sehr effektiv sind Effeckte
    die man mit einfachem Mehl oder Talkumstaub erziehlt
    Auch hier würde ich mal extrem davon abraten. Weder Mehl noch Talkum gehören in die Augen. Auch dies ist Körperverletzung und der Betreffende hat mit extremen Nachwirkungen zu rechnen, wenn man ihm mitten ins Auge trifft.

    Eventuell nutzbar, wenn man ein paar Meter vom Ziel weg steht, und die Staubwolke wirklich niemanden treffen kann.
    Immer lustig und vergnügt, bis der *A*R*S*C*H* im Sarge liegt
    Und vergesst nie : Spass ist was Ihr drauß macht !!!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de