Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Magierzeugs

  1. #1
    eldrad (Archiv)
    eldrad (Archiv) ist offline
    Neuling

    Beiträge
    69

    Magierzeugs

    Ich starte hier mal die Diskosion für Magier!
    Ich selbst stehe ziemlich drauf Magie dazustellen also so sachen wie nen Wunden heilen Zauber mit Handcreme, habe im Moment vor mir nen Taschenlampe in den Schild zu bastel um nen Licht Zauber dazustellen! Weirauch für die morgentliche Zwisprache mit der Natur um meine Zauber zu bekommen und so was halt! Was ist eur Kram und euer equment?
    Wer Rechtschreifehler findet darf sie behalten!

  2. #2
    Schneemann (Archiv)
    Schneemann (Archiv) ist offline
    Alter Hase Avatar von Schneemann (Archiv)

    Beiträge
    1.147
    Hmmm ... ich denke der weitverbreitetste Magierkram dürfte wohl der hier sein :

    Lichtzauber :
    - Maglite Taschenlampe mit einem roten Aufsatz drauf. So ein spitzer Kegel der beim Einweisen von Flugzeugen benutzt wird. Das ganze Intimetauglich gemacht als Latex-Larp fackel und schon geht es los.
    - Was ich auch schon gesehen habe : Plastik Kugel mit etwas Farbe bestrichen, Glitter drauf, und eine Loch für eine Taschenlampe => leuchtende Kugel

    Rauchzauber / Rituale
    - Hier benutzen die meisten Rauchtabletten aus dem versandhandel.
    - Rauchwatte habe ichauch schon gesehen
    - Viele benutzen auch kleinsfeuerwerk von Sylvester (VORSICHT) oder spezielle Pyrotechnik aus dem Versandhandel für LARP

    Untersuchungszauber
    Hier sind diese kleinen Rauchkugeln sehr schön. Meistens sind das so kleine Kugeln im Durchmesser von 2 cm. Die brennt man an und es gibt einen farbigen rauch. Sehr kultig wenn man es umzusetzen weiss als Untersuchungszauber.

    Bannkreise
    Hier sieht man immer wieder kleine Knicklichter. Meist sind es die "Angler-Knicklichter" die die Angler eigentlich zum markieren der Schwimmer bei Nacht einsetzen. Da es die aber günstig zu haben gibt werden die sehr gerne genommen um nachts einen Schutzkreis oder Magische Barriere darzustellen.

    Cold Fire
    Was ichauch schon gesehen habe war eine brennende hand beim Ritual. Handschuh, der schwer entflammbar ist. Cold Fire drüber gießen und das Cold Fire dannanzünden => Der handschuh brennt !
    VORSICHT : Nix für Anfänger ! Man verbrennt sich schnell die Flossen !!!


    Der Versandhandel für LARP Pyrotechnik stellt eine sehr große Auswahl an Pyrotechnik / Hilfsmittel zur verfügung. Man muss eben ein wenig Phantasie haben und sich etwas überlegen. Denn letztendlich zählt nicht der Effekt, sondern was derjenige draus macht und wie er es umsetzt,
    Immer lustig und vergnügt, bis der *A*R*S*C*H* im Sarge liegt
    Und vergesst nie : Spass ist was Ihr drauß macht !!!

  3. #3
    Berion (Archiv)
    Berion (Archiv) ist offline
    Neuling

    Beiträge
    51

    leuchtender Schild

    Kommt drauf an was du für ein Taschenlampe hast. Aber wenns von Dauer sein soll, probiers doch mal mit kleinen LEDs die du in den Schild einbaust. Die Birnen sind unauffälligr, das Licht angenehmer (ausserdem heller) und du kannst die verkabelung und die Batterien besser unterbringen.
    "Nai eleni siluvar antalyannar!"

  4. #4
    eldrad (Archiv)
    eldrad (Archiv) ist offline
    Neuling

    Beiträge
    69
    @Berion: Thx der erste versuch war ne Bw taschen lampe hat nicht so ganz gefunzt (ein verdammter Schildtreffer und sie war hin!

    @Schneemann: Funktionier auch mit Feuerzeug bezi wenig auf die Haut und dann gehts mann sollte als Ritual bestanteil aber nen Eimer Wasser zu Hand haben das da ganze wenn man zuviel nimmt echt unschön ist meine Erfahrung mit Feuerkramm lasst es einfach sieht vielleicht toll aus ist aber zu gefährlich!
    Wer Rechtschreifehler findet darf sie behalten!

  5. #5
    Eillonwy (Archiv)
    Eillonwy (Archiv) ist offline
    Neuling

    Beiträge
    60
    Huhu,

    Also ich benutze total gerne diese Bengal-Streichhölzer in verschiedenen Farben. Die machen wirklich was her... sind nur leider eher schwierig zu bekommen.

    Ansonsten Rauchbällchen und für Rituale Bengalpulver... Das sieht richtig klasse aus!!

    Für bestimmte Zauber wirken auch Wunderkerzen oder so kleine Silvester-Handfackeln nicht schlecht (die, wo Funken und Sterne rausfliegen... ;-)

    Blitzwatte macht auch ganz gute Effekte und hat den Vorteil, daß man sie auch in der Hand zünden kann - vorrausgestzt man trägt nen Lederhandschuh, sonst gibts gute Verbrennungen.

    Aber die ganzen großen und kleinen Effekte sind auch nur nettes Beiwerk... wichigtuerische Gesten, bedeutungsvoll gemurmelte Zaubersprüche etc... das macht's letzlich aus!

    Gruß,
    Rieke
    Faeri ó Manwé, tuir á gwelu! Im can len an nîn...

  6. #6
    eldrad (Archiv)
    eldrad (Archiv) ist offline
    Neuling

    Beiträge
    69
    @Eillonwy: Stimmt schon aber Atreus macht das mit der Magie ja doch nen bischen anders als Eillonwy! (Komm her du Baum ich will dich knuddeln!) Aber recht hast du ist immer ne Tolle Show wenn du Waffen segnest da kommt man glatt in die Versuchung auch mal eine zu beutzen!

    Gruß Paul
    Wer Rechtschreifehler findet darf sie behalten!

  7. #7
    Berion (Archiv)
    Berion (Archiv) ist offline
    Neuling

    Beiträge
    51
    Ich denke bei LARP-Magie ist es ähnlich wie bei den "echten" Magiern. Je besser die Show, desto mehr Spaß hat man als Gegenüber. Oder auch nicht natürlich
    "Nai eleni siluvar antalyannar!"

  8. #8
    Ashen (Archiv)
    Ashen (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ashen (Archiv)

    Beiträge
    462
    Ne fette Show ist denke ich am wichtigsten. Das sollte allerdings nicht nur bei nem Magier so sein. Da gibt es noch so manch anderen Char der etwas Show vertragen kann.

    Bei Cl 4 wurde dem Schlächter seine versaut. Das wäre so toll geworden mit dem ganzen Blut....:grinz:

    Naja, was solls. Hat glaub auch so jeder kapiert, dass ich ein suuuuuper Kumpel bin
    Nur ein Soldat der das Blut seines Feindes trinkt ist ein guter Soldat!

    Die verstoßenen Wölfe werden das Rudel wieder vereinen....

  9. #9
    Gast
    Gast
    http://www.jedinat-zaubershop.de/

    Für Magier sehr empfehlenswert... naja zumindest die Pyroabteilung.

    Was es bei Conrad gibt: ca. 10 cm Durchmesser Lampen (sehen oval und milchig aus, mit schwarzen Sockel)

    Einmal draufdrücken schon leuchtets in unterschiedlichen Farben. Bisschen Rauchpulver drumrum und schon sieht das ziemich Magic aus.

    Was Cold Fire angeht: Zwei Handschuhe. Einer wird nassgemacht und angezogen. Der zweite wird angezogen und Coldfire drüber zum anzünden. Aber in dem Zaubershop gibts das als Set

    Was ich immer wieder gerne habe: Kleine Pyroeffekte (so alljahres Feuerwerk, am liebsten Fontänen)
    Rauchpulver (ohne das geht nix !)
    Räucherschale mit dazugehörigem Wohlgeruch
    EIN KISSEN (seit ich auf dem Wolkensturm auf dem arschkalten, harten Boden gekniet bin weiss ich das man das braucht :-) )
    Ansonsten sind elektrische Zünder sowie Pyroschnur immer wieder sehr nett. Mein nächster Versuch wird ein Schutzkreis aus Pyroschnur und Benzin... wenns klappt gibts dass auch auf Cons. Vielleicht fällt mir auch noch was besseres ein.

    Oh natürlich muss noch mit:

    Bengaltöpchen: Gibts zumeist in roter Farbe und brennen ca. 1 1/2 Minuten. Gibt aber auch grössere und in grün gibts die auch noch.
    Bengalpulver: Zur besseren Dosierung und zum Mischen mit Rauchpulver. Sieht dämonisch aus sag ich euch.

    Diverse Katzenfutterdosen: Kontrollierteres und saubereres Abbrennen.

    Gruß

    Alair

  10. #10
    Villcyr (Archiv)
    Villcyr (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    180
    wow, pyrotechnik in hochkultur,
    bin vor allem sehr erfreut über den bericht
    mit dem "cold fire" hatte das nur als gerücht mitbekommen und freue mich es bestätigt zu sehen,
    thx mr. Schneemann )>

    paar spontane ideen und was ich so schon auf larps
    sehen durfte:

    Säure / Säurehand
    Hab ich eine Zeitlang als hilfszauber zu Verhöhren,
    oder um einfach ein bisschen Spass mit der Dorfbevölckerung zu haben eingesetzt.
    Man nehme eine Vitaminbrausetablette und verberge
    diese in der Hohlen Hand. Mit der Zweiten oder
    mit einem kleinen Schwämmchen führt man dieser dann
    die notwendige Feuchtigkeit zu, während man sein
    Förmelchen brabbelt. Zischt, blubbert und sieht auf nackter Haut wirklich nett aus, vor allem wenn das Opfer fein mitspielt und schreit wie am Spiess. )>

    Blenden
    Mir geschahs einmal vor ein paar Jahren das bei einer
    Schlacht nahe der Ringlesmühle (es war schon dunkel)
    als ich gerade fröhlich über einen Fluss gesprungen kam
    und mich anschickte mich in die anstürmenden Gegner zu werfen urplötzlich eine dunkel-bekuttete Gestalt aus dem nächsten Gebüsch auftauchte. Das währe schon leicht shocking gewesen, doch damit nicht genug sprechte diese lauthaft etwas wie "Ingnitia" (oder so ähnlich) und aus ihrer emporgereckten Hand flashte urplötzlich ein ziehmlich intensives weisses Licht empor.
    Das ich tatsächlich geblendet und verdutzt rückwärtstaumelte muss ich jetzt nicht erwähnen, jedoch schon das der besagte Zauber saugeil und nur mit Hilfe eines altmodischen Photokamerablitzlichtes gewirkt wurde.

    Der Effeckt ist der Hammer, vor allem wenn es dunkel und man wirklich nicht darauf gefasst ist. Nichtsdestotrotz vielleicht erstmal mit sl absprechen...


    Sehr schön lassen sich "unsichtbare" Kampfzauber,
    wie Psidolch, Fulminictus, Geistesblitz oder wie sie auch heissen mögen mit einfacher Absprache und etwas
    Theaterblut/Blutkapseln darstellen. Vielleicht nicht ganz so doll spontan, sieht aber gut aus wenn das Opfer auf einmal blutspuckend zusammenbricht. Kommt auch gut zu langwierigen Psychomantischen Gefechten bei Beherrschungszaubern, Langhaarige können schön blut in die ohren träuffeln und dieses dann zu gegebenen Zeitpunkt durch schütteln des kopfes oder zurückwerfen der haare sichtbar machen.

    Kraftschilder o.ä. mit Knicklichtern an ner Schnur,
    welche dann herumgewirbelt wird darzustellen ist wohl
    n alter hut, interessant wäre mal eine phosphorzierende
    Hemdsbrust die unter der robe getragen und mit wirken des Zaubers freidgedeckt wird.

    Besagte Knicklichter können auch zu machen Heil- oder Kampfzaubern in der Hand verborgen Nachts nen netten Effckt geben, gut kommen sie auch wenn man sie im Mund trägt (Einschlag von kampfzauber...Beherrschung...)

    Sehr schön kommt auch ein Wesen, welches teleportiert bzw. "in der leere zwischen den Sternen verschwindet"
    durch an die Innenseite des Umhangs befestigte Knicklichter... welche beim teleportieren kurz gezeigt werden. Schwarze Kleidung die über hellere geworfen wird können beim verschwinden zusätzlich helfen.


    Sehr einfach und doch sehr effektiv sind Effeckte
    die man mit einfachem Mehl oder Talkumstaub erziehlt
    (kennt man aus kung fu filmen). Ob als wurfgeschosse,
    bei einem angriff mit blosser Hand oder durch einen kleinen knaller ausgelöst gibt das ne nette optik,
    endlich eine option die man tagsüber gebrauchen kann.
    Beliebt für Windstösse, Frostnebel, Magische Rüstung,
    Waffenweihen...etc etc...
    - Ich kann immer, will oft aber einfach nicht -

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de