Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37
  1. #11
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Ich hatte den verlinkten Thread nicht mehr im Kopf, habe nun auf dieses neue Aufdröseln hin aber reingeschaut. Nach Aussage von Justav sei Gewalt von Linksradikalen gegen Polizisten als weniger schlimm zu bewerten sei als beispielsweise Gewalt von Rechtsradikalen gegen "Zivilisten":

    Zitat Zitat von Justav
    Ich möchte darum bitten, auch alle Radikalen nicht auf eine Stufe zu stellen. Gewalt gegen Personen von linksradikaler Seite wird (seit dem Ende der RAF und anderer Verbrechergruppen) fast ausschließlich auf Demonstrationen ausgeübt und richtet sich (bei aller legitimen Kritik daran) gegen Leute, die sich wehren können und auf diesen Gewalteinsatz bestens vorbereitet sind.
    Es folgte ein Einwand von Alex:
    Zitat Zitat von Alex
    Ich finde den Ansage "Stell Radikale (Wobei man da wohl von Extremen reden sollte) nicht auf eine Stufe, die linken gehen doch nur auf Nazis/Polizisten (Ich bin mir nicht sicher, wen Du meinst) los" ziemlich daneben.
    Auf den Justav antwortete:
    Zitat Zitat von Justav
    Wie gesagt kann man selbstverständlich Gewalt gegen Personen kritisieren, aber eine Gleichstellung von Steinwürfe auf dick gepanzerte Menschen, die für so was ausgebildet sind und dafür bezahlt werden, sind nicht das Gleiche wie das Zusammenschlagen oder Ermorden Wehrloser. Dies wird regelmäßig ignoriert, wenn mal wieder unterschiedslos eine "Bekämpfung von Links- und Rechtsextremismus" gefordert wird.
    Ergo: Keine Diskussion darüber, ob, wie Alex sagte "ob das Werfen von Steinen nach Polizisten auf Demos in Ordnung ist", sondern "nur" die Frage, ob es weniger schlimm ist, Gewalt gegen darauf Vorbereitete statt gegen mehr oder weniger wehrlose auszuüben. Durchaus ein Unterschied in der Aussage, wobei ich beide Denkweisen als ähnlich verwerflich empfinde.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  2. #12
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Hier liegen doch (nachdem ich den alten Thread nochmal in Ruhe gelesen habe) mehrere Missverständnisse vor:

    Als ich im Politikthread das Steinethema angesprochen habe meinte ich damit selbstverständlich nicht irgendeine metaphorische Diskussion ob nun das Werfen von Steinen auf Polizisten zu vergleichen sei mit XYZ sondern die direkte Aufforderung zum Werfen von Steinen wie sie (bei dem befürchteten) politischen Radikalen im Forum propagiert werden kann. Nun sind wir uns offenbar alle einig dass Justav persönlich keine Steine auf Polizisten wirft. Höchstwahrscheinlich wirft er gar nichts auf Polizisten. Somit habe ich mich schlecht ausgedrückt, weil Alex offenbar davon ausging dass ich einen Beleg wollen würde wo überhaupt schon einmal im Forum (gleichgültig unter welchen Voraussetzungen) über dieses Thema diskutiert wurde. Alex sucht (vielleicht weil er sich spontan an das frühere Thema erinnert) das Thema raus, und rein zufällig trifft es Justav. Es hätte auch einige andere User treffen können die genauso beim Thema mitdiskutiert haben (inklusive mir). Hier liegt das erste Missverständnis. Justav liest den Politikthread, fühlt sich vielleicht an die PN Diskussion damals erinnert, und schon kochen letzten Endes die Emotionen deutlich hoch. Und dass alles aufgrund zweier Missverständnisse.

    Was das Thema (dass man ansonsten vielleicht ruhen lassen sollte) zeigt ist eben dass es letzten Endes nicht ganz einfach ist über Politik an einen Forum zu diskutieren bei dem sich eben ein großer Teil zwar persönlich kennt, ein anderer Teil jedoch nicht. Würden wir uns nun alle halbwegs kennen dann wüssten wir wahrscheinlich alle das Justav auf keinen Fall persönlich Steine auf Polizisten wirft und auch andere User eben nicht so radikal denken wie ihre Äusserungen manchmal vermuten lassen. Unter den gegebenen Umständen ist eine Diskussion über Politik allerdings immer emotionsgeladen, und führt zu Missverständnissen wie hier.

    Aber jetzt lass ich euch in Ruhe. Scheint ja noch Klärungsbedarf zu bestehen.

    edit: Das Thema Polizeigewalt (und auch wie man mit dieser umgehen sollte) wäre übrigens ein Musterbeispiel von Themen aus die ich hier zumindest am Forum inzwischen ignorieren würde. Sonst würden hier einige Postings meinen Blutdruck doch in ungesunde Höhen treiben.

  3. #13
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.557
    Zitat Zitat von Alex
    Soweit die Vorgeschichte. Hier die öffentliche Klarstellung:
    1. Wo hab ich Dich bitte jetzt schon wieder diffamiert? Bitte zeig mir die Stelle in dieser Diskussion.
    2. Ich habe zu der Diskussion von 2010 absichtlich keine (erneute) Meinung abgegeben. Sondern lediglich erwähnt, dass über das Thema diskutiert wurde mit dem Hinweis, sich aber bitte auch den Verlauf anzuschauen, wie dahin geführt wurde.
    Zitat Zitat von Alex
    Ich habe mich mehrfach sogar davon distanziert, das gesagt zu haben und tue es weiterhin. Ich hab das hier nirgends geschrieben oder gemeint.
    Zitat Zitat von Alex
    Also ich habe in dieser Diskussion damals darüber diskutiert, ob Steine nach Polizisten werfen OK ist. Wobei ich dagegen war.
    Also hast Du darüber diskutiert, ob Gewalt in Ordnung ist, nicht ich; mir ging es einzig und allein um eine Differenzierung. Du suggerierst hingegen mit deinem Beitrag, als hättest Du mit mir über das "In-Ordnung-Sein" von Gewalt debattiert, und als sei mir (da Du ja offensichtlich dagegen bist) der zustimmende Part zugefallen. Dass hast Du eventuelle nicht so gewollt (auch wenn ich das nicht glaube, zumal nach dem Verlauf der Debatte vorvoriges Jahr), die Wirkung ist aber eindeutig so.

    Das hast Du im ursprünglichen Thread auch mit keinem Wort richtig gestellt; im Gegenteil, ich musste drei Beiträge schreiben, nur damit dort einmal zu lesen ist, dass ich mitnichten darüber diskutieren muss, ob Steine schmeissen richtig ist; gnädigeweiser weist Du dort nur darauf hin, dass Du mir direkt und persönliche keine Straftaten unterstellst! Der Eindruck, dass ich das nicht selber tun, aber befürworten würde, wird damit allerdings verstäekrt und gefestigt.

    Auf eine solche Richtigstellung von Deiner Seite warte ich weiterhin, auch im Thread, wo Deine diffamierende Verlinkung stand und weiterhin steht.

    EDIT
    Zitat Zitat von Alex
    Vielleicht kannst Du mir sagen, wie ich auf die Diskussion verweisen kann, als Beispiel, dass es eine Diskussion darüber gab, ob es in Ordnung ist, mit Steinen auf Polizisten zu werfen, ohne Dich zu diffamieren.
    Indem Du auf einen Deiner Beiträge verlinkst, oder noch besser auf einen, in dem tatsächlich die Position "Das ist in Ordnung!" vertreten wird?
    So long

    Justav

  4. #14
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829


    Der hier verlinkte Thread ist Uralt und hat für 99% der Forenuser hier keinerlei belang mehr gehabt.

    Alex hat das Ding wieder hochgeholt, weil eben genau das Gerwins aussage "das würde doch keiner tun" wiederlegen konnte. Es ist ihm wohl einfach aus dem Kontext von Gerwins Aussage eingefallen.

    Weder hat er in diesem neuer Fall irgendwie eine Wertung der Aussage gemacht, noch versucht eine erneute Diskussion angestoßen.
    Seine Aussage war lediglich "doch das wurde schonmal diskutiert".

    Ihr könnt gerne weiter darüber diskutieren, ob es OK war Justav nun als Beispiel heranzuziehen oder nicht, aber die alte Diskussion wieder hochzukochen ist der Sache nicht dienlich.

    Justav:
    Wenn du hier noch weiter mit Beleidigungen und Ausbrüchen um dich wirfst, sehe ich keine Möglichkeit, als diese Beiträge zu entfernen.
    Bleib bitte Sachlich.

    Alex:
    Lasst bitte das alte Thema endlich in Ruhe. Auch wenn es dir schwer fällt eine Diskussion in der Mitte abzubrechen. Das führt hier zu nichts.

    [Kein Mod Aeshma]
    Ich persönlich habe das Gefühl, dass hier einfach noch diskussionsbedarf über das Alte thema von der ein oder anderen Seite besteht und man das hier nachholen will...

    Ich persönlich sehe eine Forderung nach einer Entschuldiung, in der Art wie sie hier gemacht wurde, als nicht wirklich fair.
    [/kein Mod Aeshma]

    Grüße
    Aeshma
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  5. #15
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Justav, das ignorieren aller anderen Beiträge werte ich als den Willen, einen Kleinkrieg mit Alex aufrecht zu erhalten. Immerhin scheinst du etwas runter gekommen zu sein, das finde ich schön und könnte zu einem Voranschreiten dieser Diskussion beitragen.

    Ich wiederhole noch einmal das von mir gesagte und unterstreiche Aeshmas Ausage: Es war ein Fehler von Lex, dieses strittige Thema als Beispiel wieder aus der Gruft zu ziehen. Schon damals war es Zündstoff und nicht geklärt. Klar wirkt das auf dich negativ. Trotzdem ist es kein Grund, hier derartig zu schreiben und dermaßen darauf herum zu pochen.

    Sei doch einfach der Klügere, lach (und meinetwegen spotte) darüber anstatt es hier wieder aufzurühren. Für Alex gilt das selbe, auch er soll das Thema ruhen lassen, daraus lernen, keine schwierigen Diskussionen wieder auszugraben, auch nicht als gut gemeintes Beispiel, jedoch kann er als Angeklagter UND Mod das Thema nicht so einfach fallen lassen wie du, da du ja Antwort von ihm verlangst.

    LG Annika

    PS:
    Zitat Zitat von Aeshma
    Lasst bitte das alte Thema endlich in Ruhe. Auch wenn es dir schwer fällt eine Diskussion in der Mitte abzubrechen. Das führt hier zu nichts.
    Hier wird (Gott sei Dank) nicht das alte Thema diskuttiert, sondern die Tatsache dass und wie und warum es als Beispiel verwendet wurde, oder les ich das falsch?


    Verwendung von "diffamieren" alleine in diesem Thread:
    Justav: 5
    Quotes: 6
    Rest: 7

    Ein neuer Trend?


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  6. #16
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.398
    Ich kapiere nicht mal worüber Justav sich aufregt, da er irgendwie gar nicht zitierend dargelegt hat welche Aussage diffamierend exakt sei. Er interpretiert nur in Gesamtaussagen irgendwas rein weil er da irgendwas emotionsgeladen liest, was gar nicht da ist imho.
    ...

    Bardengauer Fest, 14.-16.10.2016 (Chevalier Victor Henri de Nemour)
    Der Spalt unter der Tür (Cthulhu-Horror), 18.-20.11.2016 (Wilhelm Friedrich Richter, Reiseautor)

  7. #17
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.863
    Ich seh das wie Chevalier und alle anderen, die um Frieden bitten.

    Ich kannte die Diskussion nicht, habe daher auch keine Meinung zu dem Verlauf und wäre auch nicht auf die Idee gekommen, dass mit der Erwähnung damit irgendwem irgendwas unterstellt werden sollte.

    Ich nahm es als das, was imho Alex damit erreichen wollte. Den Beweis dafür, dass politische Diskussionen in diesem Forum geführt wurden und werden. Als Untermauerung der Frage, ob dies in einem eigenen Forumbereich stattfinden soll, um die LARP-bezogenen Diskussionen frei zu halten.

    Sogesehen was Justavs Reaktion das klare Votum für Trennung und gebotener Vorsicht im Umgang mit heissen Themen.

  8. #18
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.398
    @Tala

    Die Diskussion ist aber so heiß, nicht wegen dem Inhalt, sondern weil es persönlich genommen wurde. Das passiert auch mit LARP-Themen...
    ...

    Bardengauer Fest, 14.-16.10.2016 (Chevalier Victor Henri de Nemour)
    Der Spalt unter der Tür (Cthulhu-Horror), 18.-20.11.2016 (Wilhelm Friedrich Richter, Reiseautor)

  9. #19
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.863
    Zitat Zitat von Chevalier
    Das passiert auch mit LARP-Themen...
    oh ja, das weiss ich nur zu gut

  10. #20
    Lorenz
    Lorenz ist offline
    Alter Hase Avatar von Lorenz

    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.392
    Zitat Zitat von Chevalier
    Ich kapiere nicht mal worüber Justav sich aufregt, da er irgendwie gar nicht zitierend dargelegt hat welche Aussage diffamierend exakt sei. Er interpretiert nur in Gesamtaussagen irgendwas rein weil er da irgendwas emotionsgeladen liest, was gar nicht da ist imho.
    Dem kann ich mich auch nur so anschließen, ich verstehe nicht wirklich, warum hier so ein Trara gemacht wird (werden muss?). Ich sehe keine aggressiven Aussagen seitens Alex in dem Post, sondern nur, dass Justav sich scheinbar künstlich aufregt...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erklärung: Eigenes Forum für eure Gruppe
    Von Tarrant im Forum Anfragen, Probleme und Vorschläge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.09.2015, 19:40
  2. Alex Gute !
    Von Tee im Forum Geburtstage, Grüße usw
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 00:21
  3. Der große Alex...
    Von Benutzer755 im Forum Geburtstage, Grüße usw
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 21:04
  4. Wo ist Alex? :)
    Von Konrad im Forum Laberecke
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 16:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de