Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 69
  1. #1
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479

    Forderungen nach Rauswurf eines Benutzers

    Die folgenden Beiträge beziehen sich auf diese Anfrage von Kelmon, einen Benutzer vom Forum zu verbannen und die darauf folgenden Beiträge:
    http://www.inlarp.de/larp-forum/meld...10.html#194469
    -------------------------------------------------

    Ohne jemandem auf die Füße treten zu wollen, rate ich dazu, sich mal den Begriff "Forum" bewusst zu machen.

    Wer andere Meinungen (egal wie doof) nicht wahrnehmen möchte, der sollte sich von einem "Forum" eher fernhalten, als versuchen, mit dem Gegenteil eines Forums, seinen eigenen Wohlfühlbereich durchzusetzen.

    Meine 5 Pfennige. No offence meant.


    Habe den Thread geteilt, der Threadtitel war "Meldungen an die Mods" und dafür sollte der Thread auch bitte ausschließlich genutzt werden.
    M.f.G
    Schwannis

  2. #2
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137
    Es geht nicht um "andere Meinungen".
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  3. #3
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Zitat Zitat von Hana
    Es geht nicht um "andere Meinungen".
    Ich verstehe absolut was du meinst in dem Fall. Uneingeschränkt.

    Aber auch dumme Provokationen sind eine Meinung und zu respektieren - denn wenn man einmal anfängt, dass wirds bequem...

    Werte und Überzeugungen sind nicht dazu da, es sich einfach zu machen, sondern sie erschweren das Leben.
    Manchmal, da sollten die eigenen Befindlichkeitsforderungen auch zurückstecken: Meinungsfreiheit moralisch zugestehen statt Wohlfühlbereich einfordern.

    Und hier ist es echt eine reine Wohlfühlsache zu sagen "Kein Fußbreit" - wer hier schon fordert, dessen reale Willensgestaltung sollte er/sie mal hinterfragen.

    1.: "Ich teile Ihre Meinung nicht, ich werde aber bis zu meinem letzten Atemzug kämpfen, daß Sie Ihre Meinung frei äußern können.
    Voltaire"
    2.:http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorischer_Imperativ
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  4. #4
    Dossmo
    Dossmo ist offline
    Alter Hase Avatar von Dossmo

    Ort
    München
    Beiträge
    1.546
    Blödmann sein ist also für dich eine Meinungsäußerung? Da solltest du mal an deinen Begrifflichkeiten arbeiten.

    D.


    Auch wenn ein Benutzer sich daneben benimmt, gibt das dem Rest nicht das Recht, dies auch zu tun. Bitte unterlasse Beleidigungen dieser Art.

    Moderierende Grüße,
    Alex
    [Haralds Mutter]
    [Hat den Plan]
    [fumtioniert]

  5. #5
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Zitat Zitat von Dossmo
    Blödmann sein ist also für dich eine Meinungsäußerung?
    Einige deiner Äußerungen halte ich weder semanthisch, intellektuell noch substantiell für höherstehend als die vom Grafen geäußerte. ZB diese hier; zeigt sie doch Merkmale von fehlender Differenzierung in Bezug auf Sache und Person, die allgemein als "dumm" und "unreif" gelten.

    Denoch respektiere ich sie und kann sie sogar nachvollziehen; und als Letztes würde ich wollen, dass sie unterbunden werden.

    Oder frei nach Terry Pratchett "Ja, sogar Idioten haben ein Recht auf eine freie Meinung. Oder Keiner." Und das gilt halt auch für szenebekannte Grafen.

    Mal so als jemand geschrieben, der vom "Grafen" unflätig und unmoderiert beleidigt wurde, da hast du, lieber Dossmo, noch nichtmal von Larp gehört.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  6. #6
    Dossmo
    Dossmo ist offline
    Alter Hase Avatar von Dossmo

    Ort
    München
    Beiträge
    1.546
    A: "Das ist blöd."

    B: "Du bist aber selber genauso blöd und es war schon blöd, als du noch gar nicht da warst." (+ Zitat von Prominentem)

    Merkste selber...? Und du ziehst dich an Lebensalter und/oder Larperfahrung hoch. Noch nicht erbärmlich, aber nah dran.

    D.
    [Haralds Mutter]
    [Hat den Plan]
    [fumtioniert]

  7. #7
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Zitat Zitat von Dossmo
    Merkste selber...?
    Nö, ich will auf ganz Anderes hinaus:

    Ich hab diese Larpplage seit 12 Jahren am Hals. Mindestens. Eher länger.

    Und ich bin weder ein sehr beherrschter noch moralisch sehr ausgewachsener/hochstehender Mensch. Eher im Gegenteil.

    Aber selbst ich sehe die moralischen Grundlagen, die mir solche Forderungen wie von Hana und dir verbieten; bei aller Nerverei diese wiegen mehr. Egal wann, egal wie egal wo.

    Wenn also selbst ich zähneknirschend sagen kann "dann lasst den Spack doch, wir werden ihn einfach ignorieren bis ihm langweilig wird oder er einen Fehler macht und gegen die Regeln verstößt - aber lasst uns ihn nicht anders behandeln als alle Anderen", dann sollte das eigentlich JEDER schaffen.

    Es geht wirklich um ganz grundlegende ethische Werte unserer aufgeklärten und freien Gesellschaft - was die wert sind, erkennt man nämlich nur daran, wie man mit deren Gegner umgeht. Sonst sind es Lippenbekenntnisse.

    Edit: Und glaub mir einfach bitte: Es gibt eine Liste von Leuten die ich gern mal bei mir im Pankration-Ring hätte um unmoralisch zu sein. Du und Hana stehen nicht drauf.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  8. #8
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Wollt ihr die Diskussion nicht (bei mehr Bedarf) in den Chatthread schieben? Nur als Vorschlag? Ich meine, das Problem dass manche hier haben dürfte ja auch an den Mods und Betreibern nicht vorbei gegangen sein. Lasst die halt das ganze intern entscheiden. Und eigentlich sollte der Thread hier ja wohl für "Notfälle" und weniger für allgemeine Diskussionen sein über ethische Werte sein.

  9. #9
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Zitat Zitat von Gerwin
    Wollt ihr die Diskussion nicht (bei mehr Bedarf) in den Chatthread schieben? Nur als Vorschlag? Ich meine, das Problem dass manche hier haben dürfte ja auch an den Mods und Betreibern nicht vorbei gegangen sein. Lasst die halt das ganze intern entscheiden. Und eigentlich sollte der Thread hier ja wohl für "Notfälle" und weniger für allgemeine Diskussionen sein über ethische Werte sein.
    Guter Vorschlag. Aber es geht nicht allgemein um ethische Werte, sondern um eine konkrete Forderung - da müssen auch Gegenargumente ausgehalten werden und diese sind nunmal in unserer Gesellschafft als universell anerkannte Werte.
    Deshalb ist eine Auslagerung nicht zielführend, solange es sich um die konkrete Frage/das konkrete Problem/die konkrete oder verallgemeinerte Forderung dreht, unliebsame Menschen aus dem Forum zu entfernen.

    Die Moderation hat bereits mehrfach demonstriert, dass sie die entsprechende Person aus bekannten Gründen beobachtet und seine Beiträge den allgemeinen Moderationsrichtlinien entsprechend bewertet.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  10. #10
    Dossmo
    Dossmo ist offline
    Alter Hase Avatar von Dossmo

    Ort
    München
    Beiträge
    1.546
    Warum herrscht bei dir eigentlich der Irrglaube, ein Forum sei eine Demokratie mit Grundrechten? Kennst du den uralten Text über "Gew4ltnazi", der bei dir anschellt und sich in deinem Wohnzimmer breitmacht...?

    D.
    [Haralds Mutter]
    [Hat den Plan]
    [fumtioniert]

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Für die Kostümbastler: Wer will nach Japan?
    Von Llewellian im Forum Laberecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 09:09
  2. Lederrüstung nach Maß
    Von Gabriel im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 12:24
  3. Die Frage nach dem Alter
    Von Bregon im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 17:00
  4. Auf der Suche nach dem Glück...:D
    Von Krieger als Mensch im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 10:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de