Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Riptack
    Riptack ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Riptack

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    120

    Yogamatte als Schildpolster?

    Hallo liebe Larpenden,

    ich versuche mich grade an meinem ersten Schild und will ich jetzt um die Polsterung kümmern. Nun stand ich bisher zwischen Isomatte und Polstermatten vom Larphändler. Heute habe ich jedoch einige günstige Yogamatte (0,5 cm dick) in der Stadt gesehen und frage mich ob die nicht auch gingen.

    Was meint ihr, kann/ sollte man Yagomatten als Polsterung nehmen?
    Ich bin nicht hier um zu gewinnen, ich bin hier um zu spielen. Denn wenn ich spiele, gewinne ich.
    ...
    Ja, wir sind alles Helden. Nett und fluffig.

  2. #2
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    3.617
    Von der Normalsituation ausgehend (Kernschild, gepolstert mit dem nicht geschlagen wird), kann man durchaus sagen, dass die Qualität und Eigenschaften einer Schildpolsterung weniger Anforderungen ausgesetzt ist, als bei einer Larpwaffe, dennoch sollten entsprechende Rückstelleigenschaften gegeben sein, sonst siet der Schild bald zerdellt aus (und ich meine keinen coolen used-look). Dazu sollte der Schaumstoff die Eigenschaften "geschlossenporig" und "strahlvernetzt" haben.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  3. #3
    bradley
    bradley ist offline
    Alter Hase Avatar von bradley

    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    43
    Beiträge
    1.695
    Ich finde die von der Oberflächenstruktur und Stärke nicht ausreichend. Ob der Schaumstoff an sich Ok ist weiß ich nicht. Verwendet hab ich Isomatten und stärkere Übungsmatten 10-15mm mit Kern aus PVC-Boden. Bis zu einer gewissen Schildgröße ist das Ok, darüber hinaus zu weich. Einen solchen Schild hatte ich in Ganderkeese als NSC dieses Jahr dabei, der runde schwarz-rote auf dem man auch bequem sitzen kann.

  4. #4
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.261
    Generell empfinde ich die Art der Polsterung auf der direkten Fläche nicht ganz so wichtig, wenn du den Schild selber nicht zum Prügeln verwenden willst (was man bei schilden mit Kern eh unterlassen sollte). Viel wichtiger ist die Polsterung an den Kanten und den Außenseiten des Schildes. Die sollten viel stärker und besser gepolstert werden, damit sie keine Schäden am Gegner und den gegnerischen Waffen verursachen.

    Dann kommt es natürlich noch darauf an, wie du den Schild weiterverarbeiten willst. Yogamatten sind nicht sonderlich gut geeignet um gelatext zu werden. Wenn du aber eh einen Stoffbezug verwenden willst, sollte es egal sein.
    So zumindest meine Meinung.
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  5. #5
    Riptack
    Riptack ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Riptack

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    120
    Da der Schild einen Kern haben wird, kommt Prügeln nicht in frage... höchstens drücken. Und gelatext wird der Schild auch nicht, den werde ich mit bemalten Leinenstoff bespannen.

    Wie dick sollte die Polsterung auf der Fläche und an den Rändern denn sein?
    Ich bin nicht hier um zu gewinnen, ich bin hier um zu spielen. Denn wenn ich spiele, gewinne ich.
    ...
    Ja, wir sind alles Helden. Nett und fluffig.

  6. #6
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.261
    Ich persönlich polstere Schilde mit 10er-Matte. An den Kanten trage ich doppelte Stärke nach aussen auf und auf der inneren Holzkante (also zum Träger) auch noch mal eine Schicht direkt auf das Holz. Plus eine Schicht rund um die Kante, wo für gewöhnlich die meisten Schwertschläge landen.
    Ich habe auch schon bei vielen Schilden festere Rohrisolierung als Dämmmaterial genommen. Hatte ich bisher keine Probleme mit der Haltbarkeit. das wird aber von vielen Bastlern als zu unsicher eingestuft, bzw. hat wohl bei einigen nicht gehalten.

    Genaue Vorgaben gibt es aber nicht. Wenn du auf einen Con gehst wo noch Waffenchecks gemacht werden hängt das immer von dem Kerl ab der ihn durchführt. Teilweise habe ich da schon sehr lächerliche Beanstandungen erlebt und teilweise mit dem Kopf geschüttelt was durchgelassen wurde.
    Geändert von Besserwisserboy (03.01.2015 um 17:22 Uhr)
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  7. #7
    Riptack
    Riptack ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Riptack

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    120
    An Rohriso habe ich auch schon gedacht...
    Die Yogamatten sind natürlich wegen ihres günstigen Preises interessant. Hmmm ich behalte die mal im Hinterkopf.
    Ich bin nicht hier um zu gewinnen, ich bin hier um zu spielen. Denn wenn ich spiele, gewinne ich.
    ...
    Ja, wir sind alles Helden. Nett und fluffig.

  8. #8
    Schmoller
    Schmoller ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    178
    Riptack, vielleicht solltest du die Jogamatte auf der Vorderseite Doppelt nehmen, so das du auf eine Dicke von 10mm kommst.

  9. #9
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.261
    Genaugenommen hat ein Kumpel von mir auch schon einen Schild komplett mit Rohrisolierung gepolstert. Für die Fläche hat er die Iso einfach in kleine Scheiben geschnitten und quer aufgeklebt. Den Rand mit ganzen Rohrisolierungen ummantelt und an den Ecken noch mit Panzertape verstärkt. Dann alles mit einem Stoffbezug bespannt, den man zu Waschen entfernen konnte. Das war allerdings vor 15 Jahren.

    Genaugenommen habe ich aber auch noch nie so ganz den Sinn von Flächenpolsterung auf Schilden verstanden. Waffen und Personen nehmen eher an den Kanten Schaden, wenn sie nicht gepolstert sind.
    Wer gegen Schilde gegenspringt (also auf die Fläche), sollte sich da nicht beschweren...
    Geändert von Besserwisserboy (04.01.2015 um 00:46 Uhr)
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  10. #10
    bradley
    bradley ist offline
    Alter Hase Avatar von bradley

    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    43
    Beiträge
    1.695
    So wie Besserwisserboy hab ich das auch gemacht. 2 Schichten Matte Außen, eine innen. Rohriso nochmal um den Rand geklebt, Tape. Bezug aus holzfarbenen Leinen aufgeklebt, welchselbezüge mit Wappen aus Leinen und Baumwolle für verschiedene Darstellungen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de