Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    janoschman
    janoschman ist offline
    Gaaanz neu hier

    Alter
    36
    Beiträge
    1

    lederschultern: befestigung umbauen

    hallöchen!


    ich habe ein paar schultern aus leder, die über einen brustgurt und einen rückengurt zusammengehalten werden (foto 1). nun würde ich sie gerne so umbauen, dass ich sie mit riemen direkt an der rüstung / dem lederwams befestigen kann. die schultern haben oben auf der innenseite bereits schnallen (foto 2). ich muss also an den rüstung/wams riemen an diesen stellen anbringen, klar! nun zu meine frage: werden schultern an den punkten, wo bei mit die brust- und rückengurte befestigt sind auch mit riemen an die rüstung geschnallt oder ist das gar keine befestigung? ohne befestigung stehen dann die ecken nämlich etwas blöd ab. daher habe ich überlegt, ob man die schultern durch nass machen und trocknung anpassen kann, wie man es z.b. mit schwert- bzw messerscheiden macht. leider weiß ich aber nicht, ob die das unbeschadet überstehen (ausfärben oder so).
    kann mir da jemand einen tip geben?

    danke schon mal und grüße
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Wolfric
    Wolfric ist offline
    Neuling Avatar von Wolfric

    Beiträge
    52
    Hä? Wenn du etwas an etwas anderes dranbindest ist das eine Befestigung weil du es ja befestigt hast. Ich verstehe die Frage nicht könntest du nochmal erklären was du unter einer Befestigung verstehst die keine ist? Dann könnte ich dir vielleicht auch helfen.
    Verwirrte Grüße
    Wolfric

  3. #3
    Leetoh
    Leetoh ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    357
    Also ich hatte besagte die Schulter mitamt der Rüstung dazu früher mal. Die Schultern werden einfach mit dieser oberen, verdeckten Schnalle, die bei dir gerade ohne Funktion ist, an dem Torsopanzer befestigt. Die anderen beiden Schnallen, die du derzeit verwendest sind dann überflüssig. Wenn dir die Wölbung nicht so recht passt, sollte die sich in der Tat mit Wasser etwas formen lassen. Evtl. Könntest du auch versuchen aus den beiden Verbindungsstücken von Brust und Rückenschnalle noch eine 3 Armschlaufe zu basteln, wie die beiden anderen am Ende der Rüstung. Das formt auch nochmal etwas

  4. #4
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    3.599
    Wenn die Ecken abstehen, dann bist du entweder zu schmal oder die Teile sind nicht genug geformt. Von den Bildern her würde ich auf zweites tippen: Ungeformt und nur unter Spannung vernietet.

    Da was wirklich zu ändern kostet vermutlich mehr Aufwand als was Passendes anzuschaffen.

    Daher würde ich bei so einem Stück eher zu Notbehelf raten: zb zusätzliche Löcher und Schnürung. Mehr lohnt sich da meiner Meinung nach nicht (das ist nicht abschätzig gemeint!); falls du da doch Arbeit investieren willst, sag Bescheid, dann gibts Tipps.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de