Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    thylian
    thylian ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    38
    Beiträge
    2

    Sahara Zelt Anleitung

    Hallo,
    wollte mal nachfragen ob jemand eine detaillierte Bauanleitung für das Sahara Zelt hat.
    Wir besitzen das Sahara 500 und haben mit dem Aufbau einige Probleme.

    MfG

  2. #2
    Quin
    Quin ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Quin

    Ort
    Potsdam
    Alter
    38
    Beiträge
    545
    Kopfschütteln...


    http://lmgtfy.com/?q=sahara+500+zelt+aufbauanleitung


    Ist aber auch recht komplex und fordert schon etwas Zeltaufbauerfahrung...
    Viel Erfolg

  3. #3
    thylian
    thylian ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    38
    Beiträge
    2
    Die Aufbauanleitung von Obelink habe ich natürlich schon.
    Meiner Meinung nach ist die aber fürn Arsch, da es nicht wirklich funktioniert wenn man sich daran hält.
    Gruß

  4. #4
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.841
    Dann solltest du vielleicht genauer beschreiben wobei ihr Probleme habt?

  5. #5
    Nahro
    Nahro ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    1
    Die Sahara Zelte sind eh einfach aufzubauen imo...

    1. Bodenplanne locker mit heringen niederpinnen (nicht voll rein hauen...)
    2. Zeltplane auf die Bodenplanne legen mit Türseite (die längere seitenlänge) richtig ablegen

    Dann mit den kleinen Heringen:
    3. Türseite mit Heringen richtig festmachen (Hering durch gummiloch & Bodenplane - dann richtig reinhämmern damit es hält)
    4. Restliche kleinen Heringe (Bodenplane & Zeltplane) festmachen.

    5. Mittlere Zeltstange aufstellen - schaut darauf das es so gerade wie möglich ist - und auch von selber steht (selbst ohne Spannung!)
    6. Türstange einsetzen und innensietig Festbinden (da gibts normalerweise am Zelt kleine Bändchen)

    Diese Schritte nun mit den großen Heringen (die L-Förmigen - nicht die die wie schaufeln aussehen!)
    Falls ihr das Zelt neu habt dann sind die weißen Spannungsschnüre noch nicht angebunden - das müsst ihr machen, am besten nach irgendwelchen Knoten Googlen die gut halten - wenn die mal drauf sind, kann man die ja drauf lasen.

    7. Die weißen Spannungsschnüre etwas verlängern (mit dem Schwarzen Plastikteil).
    8. Beginnend an der Tür - die Schnüre locker gespannt mit den großen Heringen festmachen
    9. Immer Gegenüberliegende Schnüre festmachen (Tür -> Hinterseite usw.) - damit gleichmäßig Spannung aufgebaut wird.
    10. Nachdem alle Schnüre festgemacht sind - mithilfe des Schwarzen Plastikteilchens an den Schnüren das Zelt richtig Spannen - wieder Überkreuz damit gleichmäßig!

    Das Zelt sollte jetzt stehen - die Zeltwand gespannt sein, die Mittlere Zeltstange sollte sich nun nicht mehr bewegen können (außer mit viel Gewalt...)

    Wenn ihr Regen erwartet:

    - Die übrigen Schaufelheringe hernehmen, den Plastikteil der Zeltplane unter die Bodenplane stopfen (sollte schon vorher passiert sein) - und die schwarzen Stretchschlaufen mit den Heringen festmachen

    Ansonsten kann man das auch auslassen - besonders wenn man die Zeltwände aufrollen will - schadet aber nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de