Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371

    Das grenzt ja schon an Cosplay! Bau eines Kragens

    Hallo ihr lieben,


    ich möchte für meinen Zeitmagier ein schönes Gewandungstück für Festtage erstellen... oder Rituale.
    Hier meine Inspiration *hust*


    Farblich soll das ganze dunkel-blau bis schwarz werden, mit schöen Verzierungen drauf. Auch in dunkel

    Die große Preisfrage: Habt ihr Ideen, wie man sowas am besten machen kann?
    Ich dachte z.B. daran, aus Pappmache eine Art Prototyp zu bauen und dann Worbla quasi darüber abzuformen. Denkt ihr, das ist machbar? Um ehrlich zu sein habe ich noch nie mit Worbla gearbeitet und man müsste hier ja auch größere Platten miteinander auf Stoß verbinden, um später keinen oder wenig übergang zu sehen. Also wäre mir eine Alternative (ohne Heisluftpistole) fast noch lieber...

    Lino-Technik wäre etwas, dass mir auch noch eingefallen ist.

    Freue mich über eure Ideen!

    LG
    Flo
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Mario
    Mario ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Mario

    Alter
    35
    Beiträge
    125
    Hi Flo,
    Im Baumarkt gibt es PVC Hartschaum-Platten, die kann man recht einfach bearbeiten und ebenfalls mit dem Heißluftföhn verformen.
    Vorteil gegenüber Worbla: Billiger, in verschiedenen Größen Verfügbar, sodass du wahrscheinlich nichts aneinander fügen musst.

    Einfach mal in Verbindung mit dem schon erwähnten Cosplay googlen



  3. #3
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    35
    Beiträge
    3.452
    Zur Linothorax-Methode: Schau dir mal Hanas Hörnerhauben-Bastelblog im Ning an, da sind die Grundformen ja ähnlich.

    Ich würde aber vermuten, dass es bei diesem Projekt mit Schaumstoff oder Worbla einfacher geht, ist ja recht großflächig.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  4. #4
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Nimm Worbla du oller Time Lord... Gallifrey steckt doch in ner Taschendimension, wo kommst du also her du Blender? :P

  5. #5
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Kann ich mir richtig cool vorstellen. Bin auf das Ergebnis sehr gespannt.

    Wie willst du das Teil transportieren, wenn es derart formstabil werden soll?
    Eine Kiste mit entsprechendem Einbau? (Wäre dann schon ziemlich groß für ein einzelnes Kleidungsstück...)
    Oder machst du den kragenteil etwas flexibler (z.B. mehrere versteppte Stofflagen), damit du es wenigstens flach zusammenfalten kannst?
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  6. #6
    Lilly Pfefferkorn
    Lilly Pfefferkorn ist offline
    Neuling Avatar von Lilly Pfefferkorn

    Beiträge
    58
    bitte unbedingt den Werdegang dokumentieren! Bin schon sehr gespannt

  7. #7
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ich könnte mir auch vorstellen, dass eine Konstruktion aus Bastelfilzplatten und Draht entlang der Kanten funktionieren könnte. Der Vorteil davon wäre, dass das bei einem Unfall nur verbiegt, aber nicht bricht.

  8. #8
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.841
    Es kommt ein wenig darauf an wie nah du an der Vorlage bleiben willst. Wenn du eine möglichst homogene Fläche ohne Nähte und vor allem ohne evt. entstehende Falten willst würde ich zu Worbla greifen. Das sollte dann in der Bewegung nicht wabbeln, was bei einer Konstruktion aus Stoff passieren könnte.

    Ansonsten würde ich Steifleinen aus dem Hutmacherbedarf + Stoff + Draht verwenden. Hierbei wird es aber vermutlich am Übergang von Kragen zum Hals zu Falten kommen. Sinnvoll wäre dann sicher auch im Rückenbereich etwas stabilisierendes vorzusehen, das über die komplette Höhe geht, damit das ganze nicht zusammenfällt. Evt. wäre es hier auch möglich das ganze mit Federstahl (Korsettzubehör) "aufzuspannen"

  9. #9
    Serk Vastatio
    Serk Vastatio ist offline
    Erfahrener User Avatar von Serk Vastatio

    Ort
    Nea
    Beiträge
    301
    Würde ebenfalls Bastelfilz als Baumaterial verwenden.
    Linthorax wäre ebenfalls möglich, Worbla sehr teuer.
    Schaumstoff Plastazote 15mm würde eventuelle ebenfalls gehen, wäre aber weniger stabil.
    Schaumstoffränder mit dünnem Alublech verstärken könnte gehen.
    Motto: Ich larpe um zu basteln.
    Fragt nach Serk. Besucht mich auf den Cons, wenn ihr meinen Blog kennt.
    http://traumschmiede.wordpress.com/

  10. #10
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Ui, vielen lieben Dank für die vielen Kommentare:

    @Jocke: Spoiler!

    @Lilly: Werd ich machen In 6 Wochen gehts los, sobald ich wieder in Deutschland bin.

    Kamikaze hat das Problem des Transportes gut auf den Punkt gebracht, das ist natürlich richtig und muss - vllt auch stärker - berücksichtigt werden. Wobei eine geknautschte Stoffversion sicher auch nicht so pricklend aussieht.

    Aber dennoch, die Idee von Cartefius und Serk, Bastelfilz zu nehmen, habe ich bisher noch gar nicht bedacht. Das ist ein interessanter Vorschlag, ich denke gerade darüber nach, das ganze aus mit dünnem Leder bespanntem Filz zu machen. Meint ihr, das ist machbar? Ich weiß, dass Worbla besser wäre, aber allein vom Preis her und dem Verarbeitungaufwand (zumal es eben auch nachgibt) wäre Leder echt eine gute Sache.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de