Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50
  1. #1
    Krifel9089
    Krifel9089 ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    27
    Beiträge
    14

    Nerf Gun Modding

    Hallo liebe Bauwütige
    ich bin noch ganz neu hier in dem Forum und hoffe die Frage kommt grade nicht zum tausendsten Mal.
    Ich interessiere mich für Nerf Gun Modding und alles was damit zu tun hat.
    Vielleicht kann mir hier jemand helfen.
    Welche Farben benutzt Ihr eigentlich und wie sind eure Erfahrugen so im Larp mit den Guns?

    Liebe Grüße und ich freu mich sehr auf eure Antworten

  2. #2
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Welche Farben benutzt Ihr eigentlich und wie sind eure Erfahrugen so im Larp mit den Guns?
    Hängt stark vom Larp ab. Bei vielen Endzeit- und Zombielarps sind die ziemlich universell verbreitet, auf den meisten Fantasylarps hingegen eher verpönt, zumindest, wenn sie nicht sehr stark umgebaut sind.

  3. #3
    Krifel9089
    Krifel9089 ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    27
    Beiträge
    14
    Ja mich interessiert auch eher so das Endzeitlarp und Steampunk

  4. #4
    Langer
    Langer ist offline
    Erfahrener User Avatar von Langer

    Beiträge
    345
    Gerade im Endzeit-Larp sind Blaster sehr verbreitet. Denen kommt zB. zu gute, dass sie große und gut sichtbare Projektile verschießen, die man als Getroffener auch bemerkt. Allerdings sind sie nicht so tödlich, dass man mal eben aus dem Hinterhalt oder auf Distanz jemanden erschießen kann, was dem Rollenspiel meist zuträglich ist.
    Auf Fantasy- oder Western Larps scheint der Trend aber eher zu sehr eindrucksvoll und echt aussehenden Repliken zu gehen, die zwar knallen und rauchen, aber oft kein Projektil verschießen - was es dem "Beschossenen" überlässt, ob er einen Treffer ausspielt oder nicht.


    Generell die Anlaufstelle für Nerf-Modding ist allerdings nicht dieses Forum, sondern diese Website. Da solltest du eigentlich alles zu dem Thema finden, was das Herz begehrt.


    Kleiner Hinweis noch von mir: Was ich persönlich beim Nerf-Modding am schwierigsten finde, ist nicht das eigentliche bemalen der Waffen, sondern das wieder-zusammen-bauen. Selbst in simplen Blastern kann eine recht ausgefuchste Mechanik stecken, die manchmal auch sehr zickig auf nur eine dünne Schicht Farbe reagiert - wenn man sie denn überhaupt wieder richtig zusammengesetzt bekommt. Deswegen beim Auseinanderbauen eines Blasters am besten bei jedem Schritt ein Bild machen oder zumindest einen Guide zur Hand haben.
    Geändert von Langer (31.05.2016 um 20:08 Uhr)
    Dummheit wird mein Henker sein.

  5. #5
    Krifel9089
    Krifel9089 ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    27
    Beiträge
    14
    Die Seite sieht gut aus da muss ich mich mal durchwälzen Danke für den Tip

  6. #6
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    1.252
    Zitat Zitat von Krifel9089 Beitrag anzeigen
    Ja mich interessiert auch eher so das Endzeitlarp und Steampunk
    Auf den (wenigen) Gaslight-/Steampunk-Cons, die ich bisher besucht habe, galt der gleiche Waffenstandard, wie Langer ihn von Western-Cons beschreibt. Also kein Nerf, sondern Deko-Versionen von zeitgenössichen Waffen des 19. Jahrhunderts. Darin kommt reine Knallmunition vom Fasching (sog. Amorces) zum Einsatz.

    Das schließt aber nicht aus, dass trotzdem in Einzelfällen optisch stark veränderte Nerf-Blaster z.B. als besonderes Artefakt eine Rolle auf einem Con spielen. So etwas würde sich aber wohl eher in den Händen von NSC befinden, bzw. den Spielern im Lauf des Spiels zugänglich gemacht.

    Ich kann hier allerdings nur von meinen Erfahrungen mit Veranstaltern aus dem Dunstkreis der "London after Midnight Orga" sprechen. Andere Orgas mögen stärker auf Nerf-Blaster setzen.
    Geändert von Dutch (01.06.2016 um 13:12 Uhr)
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

  7. #7
    Langer
    Langer ist offline
    Erfahrener User Avatar von Langer

    Beiträge
    345
    Zitat Zitat von Dutch Beitrag anzeigen
    Auf den (wenigen) Gaslight-/Steampunk-Cons, die ich bisher besucht habe, galt der gleiche Waffenstandard, wie Langer ihn von Western-Cons beschreibt.
    Disclaimer: Ich war selbst bisher noch auf keiner Western-Con. Ich beziehe mich nur auf dass, was ich beim durchlesen von Con-Berichten, auf Bildern und Videos gesehen habe.

    Was allerdings Fantasy angeht stammen meine Erfahrungen aus erster Hand. Gerade auf dem Epic Empires trifft man öfter auch auf Pulverwaffen. Meiner Erinnerung nach fielen sämtliche Handfeuerwaffen dort in die Kategorie "echt aussehende Repliken" und die allermeisten davon haben auch kein Projektil verschossen, sondern "nur" geknallt und geraucht. Nerf-Guns habe ich im Fantasy-Larp noch nie erlebt.
    Dummheit wird mein Henker sein.

  8. #8
    Leetoh
    Leetoh ist offline
    Erfahrener User Avatar von Leetoh

    Ort
    nahe Ulm
    Alter
    32
    Beiträge
    355
    Zu Blasted.de wurde ja schon alles gesagt. Wir sehen uns dann da Da findest du wirklich alles.

    Generell habe ich auch noch nie einen Blaster auf einem Fantasy-LARP gesehen. Zombie, Endzeit, Steampunk, Western, Firefly, Shadowrun hab ich schon sehr schöne Mods gesehen.
    Mittlerweile gibt es auch sehr schöne Ergänzungen aus China-Importen und 3D-Druckern.

    Bis denne

  9. #9
    Langer
    Langer ist offline
    Erfahrener User Avatar von Langer

    Beiträge
    345
    Stimmt, Zombie-Larp ist noch eine wichtige Sparte. Da gehts ja auch darum, den Zombies in den Kopf zu schießen, und da sind leistungsmäßig ungemoddete Nerf-Guns eigentlich recht sicher. Und eine Trefferanzeige ist auch recht wichtig, da es blöde wäre, den Zombies zu überlassen, ob sie getroffen wurden oder nicht. Und Nerf hat das ja auch erkannt eigens die Serie "Zombie Strike" herausgebracht.
    Dummheit wird mein Henker sein.

  10. #10
    Naramag
    Naramag ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    166
    Ich kann ja mal gucken, ob ich heut mal Fotos von meinen Nerfs machen kann... die sind im Grunde nur umlackiert. Weiterführendes Modding wie Verstärkung der Federn, Erhöhung der Motorenleistung und sowas lass ich. Höhere Reichweite wäre zwar nice, aber man erzeugt auch eine höhere Materialbelastung. Durch stärkere Federn kann die Mechanik irgendwann brechen, mit mehr Saft drehen die Motoren zwar schneller, können aber auch heiß laufen.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de