Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Yami Tsukamee
    Yami Tsukamee ist offline
    Grünschnabel Avatar von Yami Tsukamee

    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    23
    Beiträge
    48
    Sorry für die späte Antwort.

    Also mittlerweile habe ich das ganze nun etwas mehr durch geplant.

    Ich möchte einen Half Suit bauen dessen Kopf im Stil von Clockwork Creatures liegt. Hierbei möchte ich 2 Möglichkeiten verwenden um etwas zu sehen. In dem meisten Fällen werde ich die Tränenkanäle als sichtfenster verwenden.
    Weil allerdings die Nacht bereits angesprochen wurde, werde ich den Kopf so bauen, dass ich im Notfall auch durch das Maul schauen kann. Das hab ich schonmal bei einem Kopf gemacht und das hat man nicht von außen sehen können.

    Der Kiefer wird beweglich sein. Mein Techniker sitzt derzeit an Ohren mit Sensoren die sich auf Reize hin bewegen (wenn ich etwas wahrnehme richten Sie sich auf usw.) Wenn das nicht so läuft werde ich die wohl so bauen, Fass sie auf Knopfdruck ihre Position wechseln.
    Es gibt die Möglichkeit Technik in die Lefzen zu setzen, dass diese sich dann hoch ziehen lassen, weil meine Schamanin allerdings nicht böse ist und der Kopf ja auch regenfest sein soll, werde ich das nicht machen.

    Die Augen werde ich so realistisch wie möglich machen (im Stil von Clockwork halt) und ich habe überlegt ihre Augen auf Knopfdruck Leuchten zu lassen wenn sie in einen Trance Zustand verfällt um mit Geistern zu kommunizieren. Da würde ich nur gern wissen ob das mit dem Leuchten zu viel wäre oder unrealistisch. Dann lasse ich das weg. War nur ein Gedankengang.

    Sie soll kein Kampf Charakter sein oder etwas krasses können mit Magie oder den Geistern. Ich würde sie mehr auf das sammeln von Kräutern, heilkunde und Kontakt mit den Geistern um Wissen zu erlangen was sie in dem Moment braucht.
    Das mit den Geistern ist bei Schamanen ja normal nur wollte ich halt nicht, dass sie durch die Geister Kraft erhält und dann mega kämpfen kann oder sowas.

    Bei der Figur habe ich geschwankt zwischen Schneeleopard und Löwin. Ich habe mich nun für eine Löwin entschieden.

    Die Kleidung will ich aus Leder, Leinen und Baumwolle machen. Mit Airbrush werde ich sie dann fleckig und vergilbt färben.
    Das Leder werde ich an manchen Stellen etwas aufrauen und einfärben so dass es etwas kaputt wirkt.
    Sie bekommt einen Kopfschmuck auf dem sich ein kleiner Schädel von einem Tier befindet und ich habe bereits im Internet nach Raben Skull Schädeln aus Kunstharz geschaut aus denen ich ein paar Accessoires machen könnte.
    Sie soll einen Gürtel bekommen an dem ein paar Glasfläschen mit Korkenverschluss sind die sie raus nehmen kann. Da können Kräuter und Tränke rein.
    Um sich in trance versetzen zu können muss sie an einem Kraut riechen. Das schleppt sie also schon mit sich rum. Sie soll sich aber eher selten in trance versetzen.

    Fasanen Federn und Kunstharz Knochen sowie Holsknöpfe werden als Schmuck Verwendung finden.
    Ich habe auch schon überlegt ihr etwas Fell an die Kleidung zu nähen. Mal sehen wie das so wirkt da muss ich noch schauen.

    Die Löwin selbst soll hell gefärbt sein. Ich habe bereits Fell da. Es ist beiges Luxury Shag. Die Farbe kann man bei Fabrics unter Camel finden.
    Manche stellen werde ich mit Airbrush dunkler absetzen. Die Schnurrhaare mache ich aus Nylon und Krallen aus Resign. Jedoch überlege ich die Krallen nur an zu deuten. Katzen fahren diese ja aus und sie muss ja nicht mit ausgefahrenen Krallen herum laufen. Ohne Krallen werde ich auch besser greifen können.
    Ich habe auch schon gesehen, dass es Schmuck Hörner und trinkhörner gibt. Ein Schmuckhorn habe ich hier mit lederhalter. Das ist ein echtes Horn von einem Wieder glaub ich.
    Sowas würde ich ebenfalls als Deko an den Gürtel anbringen.
    Dann bekommt sie noch ein paar kleine Rachen und säckchen an den Gürtel. In einem davon werde ich ein kleines Mahlwerkzeug verstauen. Zum zerkleinern von Kräutern. Da gibt es ja welche die schon sehr alt aussehen und die früher benutzt wurden.

    Ansonsten soll sie zum schneiden von Kräutern nun doch kein Messer mit sich führen und unbewaffnet bleiben.
    Ich habe noch einen Stab im Sinn der ihr für längere Wege als Stütze dient.

    Zum Trinken nehme ich einen Strohhalm mit. Habe gelesen da soll es welche aus Bambus geben.
    Die Nase einer Katze ist aber zum Glück auch nicht so extra lang.

    Nebenbei tendiere ich dazu mit eine Gruppe zu suchen. Entweder welche die Tierwesen spielen möchten und ebenfalls Löwen darstellen oder welche die aus Raum Afrika kommen und ein Tierwesen auf nehmen würden.
    Vielleicht auch eine Mischung aus beidem. Da müsste ich mal ein Gesuch aufstellen. Aber das ganze liegt noch in der Zukunft. Ich muss erstmal einiges anderes erledigen bis ich mich daran setzen kann.
    Vor allem möchte ich vorher einen Schneeleopard bauen an dem ich den Bau von realismus einmal ausprobieren kann.
    Geändert von Yami Tsukamee (25.02.2018 um 11:18 Uhr)

  2. #12
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.810
    Gut Leg los.

    - Wegen Technik fürs Leuchten, etc. : Bau es mal mit ein und dann kannst du immer noch entscheiden ob du es nutzen möchtest oder nicht.
    Nachträglich was dazufügen ist ja immer schwieriger.

    - Hast du dir mal eine Skizze gemacht wie die Kleidung aussehen soll?

    - Bei dem in Trance versetzen solltest du dir etwas ausführlicheres überlegen als nur am Kraut zu riechen. Aber da fällt di rbestimmt noch was ein

  3. #13
    Yami Tsukamee
    Yami Tsukamee ist offline
    Grünschnabel Avatar von Yami Tsukamee

    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    23
    Beiträge
    48
    Bei dem aussehen der Kleidung habe ich mir bisher andere Schamanen angesehen.
    Wie genau ich die gestalten möchte weiß ich noch nicht gänzlich.
    Ich schwanke noch zwischen Bauchfrei und nicht bauchfrei. Muss mal schauen wie es wirkt und wie warm es ist, weil ich dann ja noch mehr Fell habe.
    Es soll auf jeden Fall Lederfetzen geben wie ne vielen anderen. Moment ich habe ein paar Bilder von Dingen die mir gefallen haben.
    Screenshot_20180224-213338.jpg
    Screenshot_20180224-213531.jpg
    Screenshot_20180216-124804.jpg
    Screenshot_20180216-123743.jpg

    In die Richtung soll es gehen. Meine Löwin soll auch hinten langes Haar haben. Teilweise soll es geflochten sein und dann mit Holzperlen und Federn geschmückt werden.
    Hölzernen werde ich generell für einigen verwenden.

    Ok. Ich denke dann macht es Sinn vielleicht einen Trank brauen zu müssen den sie trinkt um in Trance zu verfallen.
    Nur kenne ich da leider noch die Möglichkeiten der Con. Ob man sowas da herstellen könnte oder ob man den dann so mit sich führen kann.
    Geändert von Yami Tsukamee (25.02.2018 um 11:33 Uhr)

  4. #14
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.810
    Ich bin echt gespannt wie du es umsetzt.

    Zum Trank:
    Tränke brauen ist etwas das man gut auf Con darstellen kann
    Wichtig ist aber dass das was du tust um in Trance zu verfallen länger dauert als riechen, trinken etc.
    Und das es optisch was zu schauen gibt. Die anderen sehen ja nicht was in dir vorgeht, also musst du Show liefern.
    Beim Schamanen kann das sehr archaisch aussehen: Tanzen, Trommeln/Rasseln, lautstarkes Götter/Geister/Ahnen anrufen, "sich in den Schutzgeist hineinversetzen"/ihn nachahmen, Opfer bringen durch verbrennen/verschütten diverser Gaben etc. Das ganze während des Ablaufs steigern/intensivieren.
    Versuch mal das ganze auf min. 5-10min auszudehnen, gerade wenn es was ist dass du nur einmal pro Con oder pro Tag oder so machen wirst.

  5. #15
    Yami Tsukamee
    Yami Tsukamee ist offline
    Grünschnabel Avatar von Yami Tsukamee

    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    23
    Beiträge
    48
    Alles klar ^-^
    Dann schau ich mal was ich da machen kann. Das mit den Opferganeb klingt ja auch nice.

  6. #16
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    32
    Beiträge
    1.444
    Da das ja auch so eine Art Ritual wird, könnte dieser Artikel für dich interessant sein:
    https://www.larpwiki.de/Rituale%20Vorbereiten

    Damit verwandt: https://www.larpwiki.de/Symmetrie%20Und%20Rituale
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  7. #17
    Yami Tsukamee
    Yami Tsukamee ist offline
    Grünschnabel Avatar von Yami Tsukamee

    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    23
    Beiträge
    48
    Alles klar.
    Danke für die Links.

    Das gibt mir eine gewisse Vorstellung und hat mich auch schon auf eine Idee gebracht.

    Bemalung für das Ritual ist natürlich cool. Nur möchte ich mein Fell nicht mir Kunstblut beschmieren. Das Krieg ich sicher nie mehr raus.
    Aber eine Maske bzw eine Skull Maske meines Totems die ich dann mit einer gewissen Farbe anmale und für das Ritual aufsetze wäre schonmal cool. Dann würde ich mir halt 2 paar Hände fertigen falls eines mit Farbe versaut wird und nicht mehr richtig sauber wird kann ich es immer dann tragen wenn ich das Ritual durchführe.

    Eine Art Holzkäfig mit kleinen "Tieren" drin die ich Opfern kann wäre ebenfalls sehr cool. Die Idee sein Totem als Tier mit sich zu tragen gefällt mir ebenfalls.

    An Amulette bzw Talismanne habe ich überhaupt nicht gedacht. Sowas muss ich mir unbedingt auch mal anfertigen.
    Geändert von Yami Tsukamee (02.03.2018 um 17:33 Uhr)

  8. #18
    Yami Tsukamee
    Yami Tsukamee ist offline
    Grünschnabel Avatar von Yami Tsukamee

    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    23
    Beiträge
    48
    So. Ich habe dann doch früher angefangen als ursprünglich geplant.
    Denkt euch jedoch die Zähne am Unterkiefer, das Horn und die Grünen Augen weg. Die werden bei der fertigen Base nicht dabei sein. Die Zähne und das Horn sind für ein anderes Projekt und die Augen sind ein paar Fails die ich aus dem Kopf eines Kunden nahm, weil dieser Augen von mir bestellt hat.
    Sie dienen nur zur Veranschaulichung wo am Ende die Augen des Suits sitzen.

    Ich habe mich gegen 3D Drück entschieden und einfach Worbla genommen. Das ganze ist noch nicht fertig und sieht etwas Asymmetrisch aus, weil die Base schief liegt.
    Der Kopf ist von der Größe her kleiner als ich es bei einem Fullsuit machen würde, damit er auf die eher menschlichen Proportionen und die Kleidung passt und nicht zu groß wirkt.
    Die Base ist auch so lang von der Schnauze her, dass ich noch gut Luft bekomme und man mich auch gut hören kann wenn ich spreche.

    Leider muss ich einen Link Posten statt eines Bildes, weil ich aus mir unerklärlichen Gründen weder im direkten Upload noch durch eine URL ein Bilder hier rein bekomme.

    https://t.facdn.net/26637655@400-1520701251.jpg
    Geändert von Yami Tsukamee (10.03.2018 um 18:04 Uhr)

  9. #19
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    32
    Beiträge
    1.444
    Der Link funktioniert nicht:

    403 Forbidden
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  10. #20
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.810
    Bei mir geht er

    Yami: Bist du dir sicher dass die ganzen Überlappungen des Worblas sich nicht abzeichnen?
    Worbla kann man auch sehr gut ohne Überlappung miteinander verbinden einfach die Kanten aneinanderdrücken.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de