Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34
  1. #21
    Anjune
    Anjune ist offline
    Grünschnabel Avatar von Anjune

    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    12
    Freut mich sehr, einen Landsmann kennenzulernen!

    Danke für den Tipp.
    Aber ist Baumwolle nicht bei Regen ganz schön unpraktisch? Ich hab jetzt eigentlich nur Leinen und Wolle hergenommen?

  2. #22
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.254
    Ja sicher, wäre vom Material auch nicht meine erste Wahl. Aber für den Preis wäre es zumindest etwas was man tragen kann, wenn die "Erste Wahl-Klamotte" völlig durch ist und gerade trocknet. Oder etwas wo man schnell mal reinschlüpft wenn man morgens zur Toilette will...
    Notfalls auch als Nachthemd nicht schlecht!
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  3. #23
    Anjune
    Anjune ist offline
    Grünschnabel Avatar von Anjune

    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Besserwisserboy Beitrag anzeigen
    Oder etwas wo man schnell mal reinschlüpft wenn man morgens zur Toilette will...
    Notfalls auch als Nachthemd nicht schlecht!
    Dafür habe ich tatsächlich schon meinen ersten Versuch, ein Unterkleid zu nähen. Der hat mir nämlich nicht gefallen und drum hab ich’s nochmal gemacht und das erste Kleid zum Nachthemd degradiert.

    Wenn die Zweitgewandung so komplett anders aussieht, wird man dann überhaupt noch als der gleiche Charakter erkannt?

  4. #24
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.254
    Zitat Zitat von Anjune Beitrag anzeigen
    Dafür habe ich tatsächlich schon meinen ersten Versuch, ein Unterkleid zu nähen. Der hat mir nämlich nicht gefallen und drum hab ich’s nochmal gemacht und das erste Kleid zum Nachthemd degradiert.

    Wenn die Zweitgewandung so komplett anders aussieht, wird man dann überhaupt noch als der gleiche Charakter erkannt?
    Ja in der Regel schon. Ist ja nicht so, daß du plötzlich eine Elfengewandung oder etwas für den Charakter völlig unpassendes anhättest. Sind ja sogar die Altdorffarben. Ich habe als Altdorfer auch zwei völlig unterschiedliche Uniformen und wurde noch nie für einen anderen Charakter gehalten.
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  5. #25
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.193
    Zitat Zitat von Anjune Beitrag anzeigen
    Dafür habe ich tatsächlich schon meinen ersten Versuch, ein Unterkleid zu nähen. Der hat mir nämlich nicht gefallen und drum hab ich’s nochmal gemacht und das erste Kleid zum Nachthemd degradiert.

    Wenn die Zweitgewandung so komplett anders aussieht, wird man dann überhaupt noch als der gleiche Charakter erkannt?
    Ich habe für alle meine Charaktere ein Farbschema und versuche, grob im gleichen Stil zu bleiben. Zusammen mit "gleiche oder zumindest sehr ähnliche Kopfbedeckung tragen", oder auffälliger Frisur oder anderen Charaktermerkmalen, geht das gut!

    [Und sowieso, manche Leute ... meine Zwillingsschwester und ich wurden schon für den selben Charakter gehalten, als sie ein Zwergenkostüm und ich eine Ordenskriegerklamotte trug. Auf demselben Con. Also ... ]
    Geändert von Hana (20.07.2019 um 09:10 Uhr)
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  6. #26
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.958
    Man sollte hier anmerken dass es absolut unüblich ist auf Con mal eben dem Chara zu wechseln. Das erklärt auch die von Hana beschriebe Situation. Da hat einfach jemand nicht verstanden das OT zwei unterschiedliche Personen vorliegen. Ansonsten, so lange der optische Bruch nicht riesig ist alles kein Thema.

  7. #27
    Xram
    Xram ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Xram

    Ort
    Bad Tölz
    Alter
    31
    Beiträge
    798
    Es gibt ja das "blöder-hut-credo".
    Meine Charaktere kann man i.d.R. an ihrer Kopfbedeckung erkennen. Wenn ich nicht mit meinem Main-Charakter auf Con bin habe ich auch nicht dessen Mütze dabei und auch nicht dessen Kleidung die er immer trägt ("erste Wahl"). Werde ich dann als mein Main-Charakter angesprochen tue ich verwirrt. Das geht auch bei Frauen mit Mützen, oder aber auch schon gesehen mit Frisuren (z.B. ist ein Charakter den ich kenne grundsätzlich an den auffälligen Zöpfen zu erkennen, die die Spielerin nur mit diesem Charakter und durchgehend auf Con hat). Zudem hat Gerwin Recht. Man wechselt i.d.R. auf Con nicht den Charakter, es sei denn man stirbt, springt als NSC ein oder hatte einen driftigen Grund mit dem Charakter X nur für kurze Zeit da zu sein.

  8. #28
    Anjune
    Anjune ist offline
    Grünschnabel Avatar von Anjune

    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    12
    Ok, war mir nicht sicher.
    Habs jetzt schon von einigen gehört, dass sie ab und zu auch einen anderen Chara auf Con mitnehmen - gerade wenn der andere nicht dauerhaft einsetzbar ist (z.B. Schankmaid, die halt hauptsächlich abends arbeitet).

    Bei den Landsknechten hat man ja wirklich recht auffällige Hüte. Hoffe nur, dass ich's noch rechtzeitig schaffe, den zu basteln...

    Wie viele Klamotten hat man denn normal auf einer mehrtägigen Con dabei? Ich hätte jetzt ein Überkleid und zwei Unterkleider mitgenommen. Oder braucht man da mehr?

  9. #29
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.958
    Die Frage nach der Anzahl an Kleidung ist schwierig zu beantworten. Auf einen 5 tägigen Con würde ich aber grundsätzlich zu mindestens 2-3 kompletten Wechselsätzen raten. Auch Schweiß ist da ja eine sehr individuelle Frage. Rechne im Sommer mit Hitze und Regen im Winter eben mit Kälteeinbrüchen. Ich rate übrigens dazu einen allgemeinen Charakterberatungsthread zu eröffnen.

  10. #30
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.254
    Kommt sehr stark auf den Charakter an, ob man einen Zweitcharakter einpacken sollte. Wichtig ist das vor allem bei Chaos und Skavenspielern. Die werden gerne mal totgehauen und wollen vielleicht auch nicht den ganzen Tag in ihrer oft recht heissen Klamotte rumlaufen.

    Durchschnittliche SC sterben aber in der Regel eher selten...
    Du brauchst am Anfang nicht für jeden Tag eine Komplettgewandung. Oft recht es aus einzelne Teile wie vollgeschwitzte Hemden zu wechseln. Hosen oder Jacken dann eher selten. Auf einem normalen WE-Con reicht meist sogar eine einzige Klamotte. Du reist am Freitag Nachmittag an und am Sonntag ziehen die wenigsten noch eine Gewandung an, da auf den meisten Cons dann auch Sonntag nicht gespielt wird.

    Ein warmer und wasserabweisender Umhang ist eine sehr nützliche Sache und ich nehme meist zwei Paar Schuhe mit...
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de