Seite 2 von 422 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 4218
  1. #11
    Lorac
    Lorac ist offline
    Fingerwundschreiber

    Ort
    Brühl
    Beiträge
    793
    Nein, bin ich nicht, das ist mein großes Idol.

    Der Mann ist der von mir in einem vorigen Posting erwähnte Varric, er ist außerdem schon lange fertig damit, hat es durch 3-4 Versionen laufen lassen und spielt das schon seit mehreren Jahren...ich baue seit grob einem Jahr, bin noch nicht fertig(aber kurz davor) und habe das entsprechend auch noch nicht gespielt. XD

  2. #12
    Allasdair MacManner
    Allasdair MacManner ist offline
    Alter Hase Avatar von Allasdair MacManner

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.405
    das is aber auch nur was für wintercons oder?
    im sommer geht man da doch nach 10 minuten ein

  3. #13
    Lorac
    Lorac ist offline
    Fingerwundschreiber

    Ort
    Brühl
    Beiträge
    793
    Hervorragende Frage, ich schätze das spielt sich in den Übergangsjahreszeiten am angenehmsten, Winter geht auch noch, aber im Sommer dürfte es im Mindesten unangenehm werden...wobei, wenn ich bedenke, wie ich mir im Sommer mit meinem Söldner in Gambeson, Kette, mit Plattenteilen, geschlossenem Helm und Polsterhaube drunter vorkomme, so arg viel schlimmer als das kann es auch kaum sein.

  4. #14
    Kain
    Kain ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    40
    @ Alex Die Waffen sind ja mal der Hammer! Wie schafft man es aus Schaumstoffmatten, Latex und en bisschen Farbe sowas zu zaubern?
    Du solltest nen Laden aufmachen und die Dinger gewerblich verkaufen

  5. #15
    Lorac
    Lorac ist offline
    Fingerwundschreiber

    Ort
    Brühl
    Beiträge
    793
    Das haben ihm schon diverse Menschen gesagt, aber er baut nur für den Eigenbedarf oder wenn sich irgendwas findet, was er interessant zu bauen findet. Seiner Aussage nach, damit er nicht den Spaß und die Motivation daran verliert, was vermutlich passieren würde, wenn ernsthafte Arbeit draus wird und die ganze Sache mit der zeit an Monotonie gewinnt. Davon abgesehen ist er ein ziemlicher Perfektionist und sitzt lange genug daran, dass es vermutlich unbezahlbar würde, wenn er den Preis verlangen würde, dass er davon irgendwas hätte...vermutlich würden nur Menschen wie ich das noch zahlen.*g*

  6. #16
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    @ Lainiell
    Aber Du hast ansonsten doch einen sehr begabten Freund, wenn es ums Basteln geht. Geht der Dir nicht zur Hand oder kommt der aus dem Laden nicht mehr raus?

    @ Allasdair
    das is aber auch nur was für wintercons oder?
    im sommer geht man da doch nach 10 minuten ein
    Kommt auf den Spieler an. Ich ja, einen Garren halte ich da für ziemlich schmerzfrei, ein Kiras (Schaust Du hier) schafft es auch im Hochsommer so rumzurennen. Allerdings hat der auch einen Lüfter in der Schnauze. Und so einige andere technische Gimmicks.

    @ Kain
    Danke für all das Lob . Wie man das schafft, habe ich unten beschrieben. Einen Laden werde ich trotz etlicher Anfragen wohl nie aufmachen, aus den Gründen, die Garren schon genannt hat. Die fisseligen Details brauchen ewig, gerade, weil sie oft großflächig sind. Ich gieße die nur selten, weil es nicht lohnt, für ein Einzelstück eine Form zu machen, also schnitze ich die ganzen Sachen aus 3er Matte. Den Drachentöter könnte ich zB nicht unter 200 € nachbauen und selbst das wäre schon ein Freundschaftspreis. Das ist nur was für Selbstbastler. Für den Drachentöter habe ich damals fast 4 Wochen gebraucht. Gute, das war gerade mal die dritte Waffe, die ich selber gebaut habe, heute bin ich was schneller. :wink:

    @ Garren
    Die Sache ist, dass Du schon quasi eine Muse für mich bist. Bei Deinen Charakteren fällt es mir auch nicht schwer, irgendetwas passendes zu entwickeln und es macht einen Heidenspass, weil es ja alles mögliche ist, aber sicher nichts, was man im Laden kaufen kann. Erinnert mich daran, dass ich die Schmiedesiegel langsam gießen muss, damit die rechtzeitig fertig sind.

    @ Tarrant
    Danke für die Blumen. Ich baue meine Schwerter mit der Standardsandwichbauweise. Also 3 Schichten 10er Matte (Plastazote), wobei der Kernstab in der mittleren eingebettet wird. Manchmal nehmei ch für die mittlere Schicht Evazote, um die Eigenschaften der beiden Schaumstoffe zu vereinen. Für die, die sich damit nicht auskennen, Evazote ist weicher. Waffen nur aus Evazote sind "fluffiger" und tun erstmal weniger weh, wenn jemand aber mal zu fest haut, tut es doppelt weh, weil man den Kernstab sofort durchfühlt. Waffen aus Plastazote sind entsprechend härter und tun schon früher den empfindlichen Leuten weh, dabei ist dafür fast unmöglich das man den Kernstab durchfühlt. Wenn man die mittlere Schicht aus Evazote macht, ist die Waffe schön weich, der Kernstab wird aber durch die äußeren Schichten Plastazote gut zurück gehalten. Das Problem ist bei der Bauweise die Klebung, die dann sehr ordentlich sein muss, weil die Matten sich nunmal unterschiedlich verformen.

    Kleben tue ich mit Pattex, wie wohl die meisten. Bei Pattex wartet man nach dem Auftragen auf beide Klebeseiten, bis der Fäden zieht und wenn man denkt "Mist, jetzt habe ich zu lange gewartet, der klebt nicht mehr", dann ist es genau richtig . Bei schwierigen und stark beanspruchten Stücken nehme ich Pattex Repair (Best LARP-Glue ever!). Pattex sollte grundsätzlich sehr gut angedrückt werden, manche Leute nutzen Schraubzwingen und Bretter andere drücken die Locker zusammen und gehen dann barfüßig drüber, beides ist möglich. Wichtig ist, dass man den Rohling mindestens eine, besser zwei Wochen ordentlich auslüften lässt, weil die Lösungsmittel in Pattex Latexkrebs erregen können.

    Zwischen die Matten mach ich im oberen Bereich eine Spitzensicherung aus Leder und noch eine Lederkappe um die Kernstabspitze.

    Knäufe werden bei mir meist aus 3er-Matte gerollt, aber das kann man schwierig erklären, ich schau mal, das ich bei einem der nächsten Waffenbaus davon ein Foto mache.

    Um den Griff tue ich als Gegengewicht und für die bessere Führbarkeit Bleiband. Darüber Mehrzweckseil aus dem Baumarkt um auf die gewünschte Dicke zu kommen und darüber dann Leder, meist geschnürt, weil gewickelte Griffe nicht ewig halten, geschnürte schon.

    Joa, meine Parier sind dann meist die Stellen, an denen ich mich gestalterisch austobe, da müsste ich aber für jede Parier, die ich je gebaut habe, eine eigene Anleitung schreiben, die sind zu unterschiedlich. Bei dem Drachentöter würde das ziemlich ausarten, da hat die Parier 12 (!!!) Schaumstoffschichten und hat allein schon ein Wochenende zum bauen gekostet.

    Die Klinge schneide ich dann heraus und bearbeite unschöne Stellen mit einem Dreieckschleifer nach. Danach gehe ich per Hand nochmal mit Schleifpapier in drei verschiedenen Körnungen drüber und flämme die letzten Schaumstoffknötchen an der Oberfläche ab, um wieder eine schöne, glatte Oberfläche zu bekommen.

    Der Klinge verpasse ich dann mit dem Dremel gerne noch eine Blutrinne.

    Dann wird gelatext. Zuerst eine ungefärbte Schicht Latex, die in alle Ritzen reinlaufen kann (Gefärbtes Latex ist leicht dickflüssiger), danach so viele Schichten Schwarz, dass es gut deckt und danach die gewünschten Farben, ebenso viele Schichten, dass sie gut decken.

    Latex pinsel ich selten, oft trage ich es mit einem Farbroller auf, im Moment versuche ich mich darin, es zu spritzen.

    Manchmal packe ich dann noch Latexapplikationen drauf (Wie man die macht, steht hier), meist auch ein Volllatexstück für den Knauf, um die Haltbarkeit zu erhöhen (Dazu habe ich hier mal eine Bauanleitung geschrieben).

    Zum Schluss gebe ich die Waffe einem bekannten. Der bemalt normalerweise Tabletop-Figuren und kann entsprechend gut mit dem Pinsel umgehen und winzige Details aufmalen. Das macht der mit Acrylfarbe. Dünn aufgetragen bleibt die flexibel und mit dem Latex vertragen tut die sich auch.

    Zu guter letzt noch Finish drüber, fertig.

    Auf unserem Forum habe ich ja schon einige Bauanleitungen geschrieben, siehe auch hier. Du hast meine Erlaubnis, Dich dafür zu bedienen und auch die Fotos zu für inLarp zu benutzen. Bitte Dich nur, die selber nochmal neu zu hosten, weil viele von denen auch auf unsicheren Quellen liegen, sonst ärgerst Du Dich hinterher.

    Wenn ich mal Zeit finde, mache ich gerne mal eine Bauanleitung für Schwerter mit Fotos. Kann aber dauern.

    Grüße,
    Alex

    P.S.: Ups, ich habe es schon wieder getan, sorry, für das Megaposting.

    Edit: Hinweise zum Auslüften beim Kleber hinzugefügt.

  7. #17
    Yak
    Yak ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Yak

    Beiträge
    665
    Dafür musst du dich sicher nicht entschuldigen, denn der Post ist sehr informativ und könnte ja schon als "Ich baue eine Latexwaffe" - Primer durchgehen. Großes Lob von mir an dieser Stelle.
    Pak von den Latratores.
    Herrmann Hauptmann, Hauptmann der Ordenskrieger Kyrs

  8. #18
    Lorac
    Lorac ist offline
    Fingerwundschreiber

    Ort
    Brühl
    Beiträge
    793
    Zitat Zitat von Alex
    Kommt auf den Spieler an. Ich ja, einen Garren halte ich da für ziemlich schmerzfrei, ein Kiras (Schaust Du hier) schafft es auch im Hochsommer so rumzurennen. Allerdings hat der auch einen Lüfter in der Schnauze. Und so einige andere technische Gimmicks.
    Ich bin nicht schmerzfrei, nur gibt es nen Haufen Weicheier da draußen. XD

    Zitat Zitat von Alex
    @ Garren
    Die Sache ist, dass Du schon quasi eine Muse für mich bist. Bei Deinen Charakteren fällt es mir auch nicht schwer, irgendetwas passendes zu entwickeln und es macht einen Heidenspass, weil es ja alles mögliche ist, aber sicher nichts, was man im Laden kaufen kann. Erinnert mich daran, dass ich die Schmiedesiegel langsam gießen muss, damit die rechtzeitig fertig sind.
    Finde ich sehr erstaunlich, dabei ist der einzige bisher existente Charakter ein Standardcharakter und für die etwas außergewöhnlicheren Geplanten hast du eigentlich noch keine Ideen gehabt.*g*
    Wobei, was es im Laden gibt...das kaufe ich meistens im Laden, wäre ja Unfug dich damit zu nerven.

    Zitat Zitat von Alex
    P.S.: Ups, ich habe es schon wieder getan, sorry, für das Megaposting.
    Wofür entschuldigst du dich? Hättest doch fast schon weniger Arbeit, wenn du dich für Kurzpostings entschuldigen würdest...und da hättest du dann wenigstens nen Grund zu, denn die langen stotzen bei dir meistens vor wertvoller Information.

  9. #19
    Kain
    Kain ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    40
    Ich finde sooo informative posts sind sowieso selten und deshalb ist es gut wenn es Leute gibt die sich die Mühe machen solche langen posts überhaupt zu schreiben.Ich glaube kaum das es irgendjemanden im Forum stört wenn man solche informativen posts serviert bekommt.

  10. #20
    Lainiell
    Lainiell ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Lainiell

    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    203
    ich versuche mal meine lange Liste ausm Kopf zusammenzukriegen.

    (die richtige liegt irgendwo zuhause rum)

    Olivenölseife sieden (brauch ich fürs Filzen) in 3 Monaten erst benutzbar wenn ich sie fertig habe (1)
    Papier so einfach mithilfe von Kaffee gefärbt(1)
    IT taugliche Dokumente finden und auf schönem Papier ausdrucken(2)
    nen Buch mithilfe von Buchschrauben (2)
    Stirnband aus Leder mit Perlen und Federn dran(1)
    endlich meine Robe fertigbekommen (1)
    ein Teppich/Läufer aus Filz (2)
    ne hübsche Brettchenborte für eine einfache Leinentunika(2)
    eine Leder/Fellmaske für die Schamanin(3)
    ne Schutzbrille für die Gnomin (3)
    meinen schlichten Lederköcher verziehren - das lass ich wohl machen
    eine "Stirnlampe" mitsamt Halterung aus Leder auch für die Gnomenfrau (2)

    Noch ne menge anderes Zeug was mir grade nicht einfällt
    1 heisst übrigens: ist leicht, sollte ich hinbekommen
    2: sollte auch klappen, aber nicht so einfach
    und 3 ist dann schon etwas schwieriger.
    Jezt hab ich die Liste und hoffe sie jedne Tag zu sehen um meine furchtbare Faulheit zu überwinden.

    Und so nebenher müsste mein Schwert mal neu gelaxtet oder ganz erneuert werden, und ich hätte gerne ne richtig schöne Lederrüstung, die elfisch wirkt aber auch zumindest etwas Schutz bietet. Habe da leider noch nichts brauchbares gesehen.

    PS: mein sehr begabter Liebster, wenn ich ihm sage ich will diesundjenes haben warte ich oft bis zum Santnimmerlandstag. *seufz*
    Naja demnächst will er nur noch nebenbei für Freunde und uns zwei was anfertigen.

Ähnliche Themen

  1. Hallo an alle
    Von Ortharwar im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 13:01
  2. Hallo an alle
    Von Salissa im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 09:06
  3. Hallo an alle
    Von Armin im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 19:50
  4. Moin an alle
    Von Lästermaul im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 17:54
  5. Moin an alle
    Von Erik im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 17:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de