Seite 52 von 422 ErsteErste ... 242505152535462102152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 4218
  1. #511
    Jonas
    Jonas ist offline
    Erfahrener User Avatar von Jonas

    Beiträge
    389
    hm hübsche Schwerter. Aber wofür braucht man sowas?

    Un mussten die Griffe unbedingt schwarz werden? einmal ne Waffe bei der rote Griffe gewirkt hätten.

    Aber handwerklich top, die Teile. für die beiden Leibwächter des NSC-Magiers zum Beispiel

    gruß Jonas

  2. #512
    Khagan
    Khagan ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    160
    @Alex:
    Sehr schickes Design(!), nette Idee und solide gebaut.

    Kritik:
    -das Latex hat hier und da macken und ich würde wieder zu mehr Schatten zwischen den Farben raten
    -die Klingen wirken auf den Bildern etwas grobschlächtig... wie Dick sind die gebaut? Ich glaube mit einem eher spitz zulaufenden Ende hätte man hier eine noch bessere Optik erzielen können.
    - Der Griff! Mensch grade bei solch stark verzierten Waffen muss da was eleganteres her. Mein Tipp: benutze Glattleder statt Wildleder und nähe/klebe die beiden Ränder vorher um. Um ehrlich zu sein habe ich mit Griffen auch noch arge Probleme...

    Was anderes: Habe es geschafft ein paar Bilder zu machen. Leider sind zwei Waffen nicht abgelichtet (ein langes Schwert mit verjüngender Klinge und pattiniertem Kupferparier, sowie ein simpler Streitkolben mit Griff)
    Selbstkritik:
    -Ich bin mit der Form des Rabenschnabel nicht besonders zufrieden.

    Dafür habe ich diesmal viel über den richtigen Umgang mit der Spritzpistole dazugelernt und blicke voll Erwartung auf den nächsten Schwung Waffen der in der Kammer hängt (darunter auch mein bisheriges Meisterstück)

    Obsidiankeule:

    http://api.ning.com/files/RFhDs1mfgu...G/100_0800.jpg

    http://api.ning.com/files/RFhDs1mfgu...E/100_0795.jpg

    stichfähiges Küchenmesser mit Nyloninlay


    http://api.ning.com/files/RFhDs1mfgu...6/100_0804.jpg

    http://api.ning.com/files/RFhDs1mfgu...X/100_0805.jpg

    Rabenschnabel

    http://api.ning.com/files/RFhDs1mfgu...E/100_0807.jpg

    Speer

    http://api.ning.com/files/RFhDs1mfgu...e/100_0819.jpg

    http://api.ning.com/files/RFhDs1mfgu...P/100_0820.jpg

    Die Waffen stehen bis auf den Speer alle zum Verkauf. Bei Interesse bitte PN schicken, das hat in dem Thread nichts zu suchen.

    Und für Ning-Nutzer der Link zur Seite wo auch hier und da neue Bilder auftauchen werden:http://larper.ning.com/profile/BlackmonkArmouries

    Gruß Khagan
    ps: Topcoat sprühen ist 10.000 mal schlimmer als Latex sprühen[/b]

  3. #513
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    @ Maff
    Das ist nicht das Latex... das ist der Schaumstoff. Trotz abflämmen und allem sind das zig Knubbel geblieben. Aber auf den Fotos sieht das schlimmer aus, als in Wirklichkeit, warum weiß ich auch nicht. Aber ich bin auch nicht ganz zufrieden.

    @ Jonas
    Aber wofür braucht man sowas?
    Hierfür:
    http://api.ning.com/files/kZzo8PgK6n...enumhang01.jpg

    Das sind die Schwerter, die zum Umhang gehören. Ja, es bleiben zwei Schwerter.

    Un mussten die Griffe unbedingt schwarz werden?
    Hab ich schonmal erwähnt, dass ich Fotoapparate und Bildschirme hasse? Die Dinger sind blaugrau und nicht schwarz.

    @ Khagan
    Latex: Ja, wie gesagt, ich hab den Schaumstoff nicht knubbelfreier hinbekommen... auch ich bin nicht perfekt.
    Schattierung: Hab ich heute schon erwähnt, wie sehr ich meinen Fotoapparat gern verfluche? Die sind viel besser schattiert. Aber man sieht es nie auf den Fotos. Warum weiß ich nicht.
    Grobschlachtigkeit: Äh, noch dünner geht nicht. Die sind 2 cm dick und in der knapp 5 cm breit. Alles andere würde ich mich nicht mehr wagen. Die Spitzen gehen leider nicht dünner, da die Waffen im Umhang quasi auf der Spitze stehen.
    Griff: Ja, ich hatte auch erst gedacht, die Griffe, wie bei diesen hier zu machen
    http://api.ning.com/files/XIzkNudAbb..._/PCDV0129.JPG
    Dann habe ich mich darauf besonnen, dass der Charakter das ganze da sehr einfach wählen würde...

    Juhu, der Khagan hat Fotos von seinen Waffen gemacht.
    Keule:
    Die Holzoptik ist toll. Kein Ledergriff würde mich privat stören, aber das ist Geschmackssache... da gibbet immer Schweißfinger ohne Handschuhe, aber man sollte ja sowieso immer Handschuhe beim Kämpfen an haben. Das Obsidian hätte ich leider nicht erkannt, aber da hast Du Dir auch was schweres ausgesucht.

    Der Latex wirkt sehr dick auf mich. Man sieht nirgends mehr harte Kanten, das ganze sieht sehr verwischt aus. Leider wirkt der Obsidianbrocken und die Fassung dadurch sehr aus einem Guss. Aber sonst sehr schön, vor allem die Holzmaserung, wie gesagt. Ich habe Deinen Nick auf LarpeR gesehen. Willst Du damit kommerziell werden?

    Messer:
    Auch hier wieder der Latex. Die Klinge sieht am Übergang etwas "krumpelig" aus... auch Probleme mit Schaumstoffknubbeln? Hast Du das auch gesprüht? Die Klinge sieht sehr nach Pinselstrichen aus. Das Design wirkt irgendwie sehr Comic-Haft auf mich... Der Holzgriff ist wieder toll.

    Rabenschnabel:
    Der Schaft ist wieder 1a. Verrätst Du, wie Du die Holoptik machst? Aber dieser Kopf.... ist der aus Matrazenschaumstoff? Der wirkt, als sei der Schmied nicht vom Fach gewesen... das dicke Latex tut dann auch hier sei übriges.

    Speer:
    Mein Liebling in der Serie. Sehr schön, den würde ich glatt benutzen, wenn ich einen passenden Charakter hätte. Der Klingenschaft, also der Teil, womit die Klinge am Stab befestigt ist, wirkt leider wieder unsauber. Das Klingenblatt ist dafür wunderschön geworden. So weit ich erkennen kann auch wieder Holzoptik, hast Du da vielleicht eine Detailaufnahme?

    Das größte Problem der Waffen scheint im zu dick aufgetragenen Latex zu liegen. Entweder das, oder die geschnitzten Waffen darunter sind sehr klobig (Gut, ich bin da dank meiner besseren Hälfte sehr verwöhnt). Ich brauch an meinen Waffen einfach Ledergriffe, sonst fühl ich mich nicht wohl. Zumal ich Weichgriffe, also Griffe mit Schaumstoff drunter, einfach nicht haben kann. Keine voll Kontrolle, gerade bei einhändigen Waffen. Wenn etwas mehr Druck auf die Waffe ausgeübt wird, sorgt die Hebelwirkung dafür, dass man den Kernstab sehr genau in der Hand durchführt und zwischen Daumen und Zeigefinger gedrückt bekommt... ich kenne kaum noch einen privaten Waffenbauer, der die Griffe weich macht, ist aber sicherlich Geschmackssache.

    Wie sieht das eigentlich Finish sprühen aus? Was nimmst Du? Wie verdünnst Du es?

    Grüße,
    Alex - Der Khagan ums die Spritzpistole beneidet

    P.S.: Wo kommst Du noch mal her?

  4. #514
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Also, ich freue mich darauf, die sChattierung live zu sehen, denn so sehen sie noch comichafter aus als meine zu stark schattierten . Kannst du mal eines am Wochenende mitbringen ö_ö?

    Die Perlen sind wirklich wunderschön, aber da ist ja schon beim Bau aufgefallen, dass die viel zu weit rausschauen. Ich würde die Form am besten weg schmeißen oder mit einem roten "!" markieren und gleich eine neue machen, in die du die Murmel nicht so tief eindrückst.

    Das Rot ist dann doch ziemlich obergine geworden. Stört es mich? Ich glaube nicht .

    Zwei wirklich schöne Schwerter Khagan hat recht, das Leder um zu nähen wäre eine großartige Idee, und würde die Wicklung deutlich aufwerten!

    @ Khagan: SChöne Waffen, was soll man sagen . Auch ich habe aber die selben "Kritik"punkte wie Alex - gerade beim Rabenschnabel und der Obsidian-Keule fehlen mir die scharfen Kanten, irgendwann hilft auch kein Schattieren mehr

    Ha, zuerst hab ich die Miniatur davon gesehen und dachte - Boa, der Hammer, wie echt XD
    http://larper.ning.com/photo/img-0121?context=user


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  5. #515
    Khagan
    Khagan ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    160
    Ja ich bin wie gesagt mit dem Latexen nicht sonderlich zufrieden.
    Man muss auch mit der Pistole viel üben, bis man das Latex ordentlich hinbekommt, da ich es bei der Speerspitze endlich ordentlich hinbekommen hab, blicke ich voll uZversicht auf den nächsten Schwung Waffen.

    Die Obsidiankeule ist die erste Waffe meines Bastelpartners der bis zuletzt selber nicht wusste, was es werden sollte
    Der Rabenschnabel ist vom Bau her schon älter, ich wollte ihn nur endlich mal weghaben. Aber ich stimme den Kritikpunkten hier voll und ganz zu. Zufrieden bin ich wie gesagt nicht.

    Auch wenn das wirklich jeder über seine Waffen sagt: In echt sehen sie besser aus.

    Kommerziell werden will ich nicht, aber da die Werkstatt immer mal neue Gerätschaften benötigt, würd ich mir die gern durch ein wenig Gebastel finanzieren Ich komme im übrigen aus dem schönen Berlin.

    Gruß Khagan
    ps: topcoat sprühen mach ich mit verdünner und colean und einer guten Prise Selbsthass

  6. #516
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    @ Khagan
    Mist, war schon versucht, zum latexen das nächste Mal zu Dir zu kommen :wink:, aber Berlin ist was weit.

    Zum Finish: Was spricht da eigentlich gegen pinseln, Pinselspuren im Finish sieht man eigentlich nie, das einzige, was da passieren kann, sind Pinselhaare im Finish, die muss man dann frühzeitig raussammeln.

    Grüße,
    Alex

  7. #517
    Kjeldor
    Kjeldor ist offline
    Forenjunkie Avatar von Kjeldor

    Ort
    Voerde, NRW
    Alter
    34
    Beiträge
    2.590
    gerade coat, bekommste doch nie wieder ausser pistole raus oder?
    ✂- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - -

    Things i do...
    http://www.Kjeldors-Arsenal.de

  8. #518
    Khagan
    Khagan ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    160
    Hab grad wieder die erste Schicht gesprüht und die Pistole funktioniert eigentlich wie immer. Hab nach dem coaten ordentlich mit colean-verdünner durchgesprüht und danach die Düse in diesen eingelegt.

    Das sprühen gibt schon ein besseres Ergebniss als das Pinseln der coat ist einfach glatter.

    Werde mich jetzt abe rmal für ne absauganloage für die Kammer kümmern. ab ner bestimmten Menge Waffen wirds trotz Maske unangenehm.

  9. #519
    Kjeldor
    Kjeldor ist offline
    Forenjunkie Avatar von Kjeldor

    Ort
    Voerde, NRW
    Alter
    34
    Beiträge
    2.590
    ach quatsch... abhärtung...

    nein scherz... leg dir ne anständige maske zu, dann ists egal, dann merkste nixmehr davon, und und den Amoniak kannste auch mit ner bombenanlage nicht wegbekommen... das iss einfach inner luft drin.
    ✂- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - -

    Things i do...
    http://www.Kjeldors-Arsenal.de

  10. #520
    Khagan
    Khagan ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    160
    Da es hier ja nicht nur um Waffen geht...
    Eine kleine Bastelei für zwischendurch:


    http://api.ning.com/files/VFvdDqartq...ealliettes.jpg

Ähnliche Themen

  1. Hallo an alle
    Von Ortharwar im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 13:01
  2. Hallo an alle
    Von Salissa im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 09:06
  3. Hallo an alle
    Von Armin im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 19:50
  4. Moin an alle
    Von Lästermaul im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 17:54
  5. Moin an alle
    Von Erik im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 17:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de