Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    e-huhn
    e-huhn ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    essen
    Beiträge
    112

    Schuppen-Panzer

    Hallo,
    ich habe vor mir einen Schuppenpanzer zu bauen. endweder mit Drachenschuppen oder einseitig runde Schuppen(aus Metall) als unterlage verwende ich Leder aber mein haupt problem sind die Schuppen, denn wie kann ich die Selber machen?

    kennt einer in der nähe von Essen(in NRW) jemanden der die für einen preiß der nicht zu teuer ist so an die 100-200 Schuppen macht? und wo bekomme ich die Nieten her? (auch net zu teuer)

    Hat da einer Ahnung von und kann mir sagen wie anstrengend oder schwer das ist?

    Denn wenn ich mir die Drachenschuppen von WWW.Schuppenpanzer.de Kaufe würde es mich mit Nieten so an die 300 Euro Kosten! und das ist mir zu teuer! (kann glaube ich jeder verstehen)

    Ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnetet!!

    Gruß E-huhn
    make no war make a LARP

  2. #2
    Tohen
    Tohen ist offline
    Administrator Avatar von Tohen

    Ort
    Würzburg
    Alter
    41
    Beiträge
    854
    Hallo,

    soweit ich weiß hat Yak sich mal einen Schuppenpanzer selbst gebaut. Die Schuppen hat er über Ebay bereits fertig geschnitten bestellt.

    Aber er kann sicher mehr dazu sagen.

    Grüße,
    Tohen von den Latratores

  3. #3
    e-huhn
    e-huhn ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    essen
    Beiträge
    112
    dann würde ih doch mal diesen Yak bitten mir ein paar tips zu geben (ka wer das ist)
    make no war make a LARP

  4. #4
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Hiho, also viel billiger als 8 Cent die Schuppe wirst Du die Dinger kaum kriegen, das ist schon wahnsinnig billig. Ein Schuppenpanzer ist immer ziemlich teuer in der Herstellung. Und schwerer als jede Platte.

    Die Schuppen von Schuppenpanzer.de sind billig, weil sie auch sehr einfach sind und nicht so berauschend aussehend. Schöner sind gebogene Schuppen, die gab es früher bei Paladin Armoury, der Shop ist im Moment aber zu:
    http://www.paladin-armoury.com/
    Der Ladeninhaber ist der gleiche, wie beim Giezzener Zeughaus, da könntest Du mal fragen, aber wie gesagt, die Schuppen kämen Dich noch teurer:
    http://www.wielands-schmiede.com/

    Würde aber eher Sinn machen, sieht einfach besser aus. Ansonsten kannst Du es im Moment vergessen, billigere oder andere kriegt man kaum. Meine Quelle gibt es leider auch nicht mehr und das waren schon heftige Teile:
    http://www.larpforum.com/board3/inde...showtopic=3001

    Grüße,
    Alex

  5. #5
    e-huhn
    e-huhn ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    essen
    Beiträge
    112
    danke an alle

    aber: ich habe mal mit jemandem gesprochen, der meinte(meine ich zu mindest) das man die schuppen von einem autoschlosser geschnitten bekommen kann, was wenn man dass eisen selber kauft wesentlich billiger ist! denn dann brauche ich nur die arbeit zu bezahlen und habe nicht die kosten des mettals und der arbeit + Lohn der arbeiter+ laden zuschlag damit der laden etwas verdient!

    aber ich werde aml sehen was sich machen lässt ich habe aber auch mein zweifel mit dem scvhlosser, weil die schuppen warscheinlich nicht so gut aussehen wie die von schuppenpanzer
    make no war make a LARP

  6. #6
    Tohen
    Tohen ist offline
    Administrator Avatar von Tohen

    Ort
    Würzburg
    Alter
    41
    Beiträge
    854
    Außerdem solltest du daran denken die Schuppen entkanten zu lassen. Sprich die Schnittkanten sind nach dem Schneiden recht scharf. Das ist schlecht für dich und für die Waffen der Waffen der anderen.
    Tohen von den Latratores

  7. #7
    e-huhn
    e-huhn ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    essen
    Beiträge
    112
    das entgraten übernehme ich selber, denn das ist net schwer nur zeitaufwendig dafür geld zu bezahlen ist schwach sinn

    trotzdehm danke für den hinweiß

    gruß e_huhn
    make no war make a LARP

  8. #8
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Also wenn Du einen Autoschlosser findest, der die Dinger wirklich billiger als 8 Cent das Stück macht und eine Quelle, wo man Metall Kostenlos kriegt, dann sag mir bescheid... das will ich sehen.

    Grüße,
    Alex

  9. #9
    e-huhn
    e-huhn ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    essen
    Beiträge
    112
    gut werde ich machen!
    make no war make a LARP

  10. #10
    _Matthias_
    _Matthias_ ist offline
    Grünschnabel Avatar von _Matthias_

    Beiträge
    16

    Re: Schuppen-Panzer

    Zitat Zitat von e-huhn
    Hallo,
    ich habe vor mir einen Schuppenpanzer zu bauen. endweder mit Drachenschuppen oder einseitig runde Schuppen(aus Metall) als unterlage verwende ich Leder aber mein haupt problem sind die Schuppen, denn wie kann ich die Selber machen?

    kennt einer in der nähe von Essen(in NRW) jemanden der die für einen preiß der nicht zu teuer ist so an die 100-200 Schuppen macht? und wo bekomme ich die Nieten her? (auch net zu teuer)

    Hat da einer Ahnung von und kann mir sagen wie anstrengend oder schwer das ist?

    Denn wenn ich mir die Drachenschuppen von WWW.Schuppenpanzer.de Kaufe würde es mich mit Nieten so an die 300 Euro Kosten! und das ist mir zu teuer! (kann glaube ich jeder verstehen)

    Ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnetet!!

    Gruß E-huhn

    Also ich habe meinen ersten Schuppenpanzer nicht .mit Unterbau aus Leder oder Stoff gemacht, sondern direkt mit je 2 Ringe zusammengeknüpft. Das ganze ist dann eher, wie ein etwas unflexibles Kettengewebe und lässt .sich in die Hauptrichtung mühelos beugen. (Fällt problemlos über das Knie wie Stoff, aber nicht in die andere Richtung. Da sich die Schuppen dann gegenseitig abstützen!) Das Material ist hier Stahlblech 0,7mm stark mit bis zu 3facher Überlappung. Härtetest mit 1 ½ Händer mit 3mm Schlagkante direkt auf das Geflecht geschlagen, ergab nur eine kleine Kerbe in der Kreuzprägung. Schuppenzahl ca.900 Stück + ca.2000 VA Ringe 12x2mm. Gewicht 17 Kg (ALU wird nur 1/3 so schwer werden. Zur Zeit baue ich gerade daran, um noch einen für das Waffentraining zu haben. Diesmal mit Ärmel und Kettenbesatz.





    Die Schuppen habe ich extra stanzen lassen!





    So keine Zeit mehr…. wenn noch Fragen sind, einfach melden.

    Gruß

    Matthias

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Händler für Schuppen(panzer) gesucht
    Von Ping im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 21:41
  2. Schuppen verbinden
    Von Falrach im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 15:10
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 17:21
  4. Schuppen und Ringe
    Von benni0610 im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 12:27
  5. Schuppen für Schuppenpanzer
    Von Accolon (Archiv) im Forum Rüstungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 08:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de