Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Akaron
    Akaron ist offline
    Grünschnabel Avatar von Akaron

    Beiträge
    6

    Anderthalbhänder

    Ich und mein Cousin und Nachbar wollen seit den Sommerferien mit LARP anfangen und haben gleich mit dem Basteln von Schwertern und Tuniken begonnen. Während er 2 ca. 85 cm lange Schwerter baut hab ich mich für einen Anderhalbhänder entschieden. Aktuell sind sie zu 80 fertig.
    Meiner ist 132 cm lang. 90 cm Klinge 7 cm Parierstange und 35 cm Griff.

    So sieht er z.Z. aus:

    http://image-upload.biz/files/5fadc6...595a0b3936.jpg

    http://image-upload.biz/files/5b370c...4c105e626e.jpg

    http://image-upload.biz/files/7d4939...c5b0df9094.jpg

    http://image-upload.biz/files/226791...8215fd683c.jpg

    http://image-upload.biz/files/93c45d...7cb2ac3150.jpg

    Jetzt kommt noch eine Färbung and einzelnen Stellen,eine Latexschicht auf die Parierstange, Schutz(lack) und Blei/Leder um den Griff.

    Dummerweise ist die Farbe etwas zu dunkel und die Klinge teilweise nicht symmetrisch, aber an für sich bin ich zufrieden.

    Irgendwelche Meinungen ?


    Akaron

  2. #2
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812
    Sieht gut aus. Wie hast du denn die Klinge gefertigt? Was mich nur persönlich weng stört ist der ewig lange Griff aber das zählt nicht hab ne persönliche Abneigung gegen riesen Griffe

  3. #3
    Akaron
    Akaron ist offline
    Grünschnabel Avatar von Akaron

    Beiträge
    6
    Die Klinge wurde zuerst mit Teppichmessern geschnitzt und danach mit ner Schleifmaschine bearbeitet.

    Und ich hasse kurze Griffe, ich brauch viel Platz an meinem Griff um schön nachgreifen zu können .

  4. #4
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Ist doch Schick, für eine Erstwaffe rein optisch durchaus ansprechend. Mir gefällt das Design sehr gut. [smilie=pdt_aliboronz_25.gif]: Wenn das gute Stück vom Innenleben jetzt noch sicher und haltbar gebaut ist, wirst Du da einiges an Freude mit haben. Hier noch 4 Dinge, die mir aufgefallen sind:

    1. Kann es sein, dass Du etwas wenig Schichten aufgebracht hast, bzw. das Latex nicht ausreichend gefärbt hast? Auf Bild 4 meine ich die Matten durchscheinen sehen zu können oder sind das nur dunkle Stellen an den mattenübergängen (Sind normal, wenn man die Klebestellen und Matten nicht 100% auf eine Ebene bekommt).
    2. Machst Du nochmal bitte Detailfotos vom Knauf? Der ist nicht so gut zu erkennen, finde ihn aber, soweit ich das sehen kann, recht schick.
    3. Bei Deiner Größe würde ich das gute Stück eher als Zweihänder führen. Auf dem letzten Foto in Deinen Händen sieht das doch schon zu groß für einen 1 1/2-Händer für Dich aus.
    4. Beim nächsten Mal definitiv mehr Farben. Eine dunkle Parier, eine helle Klinge, die Appliaktionen in Gold und dann noch ein wenig Patinaeffekte und das Ding wäre richtig super. Letzteres ist auch ziemlich einfach: schwarzes Latex einfach mit destilliertem Wasser mischen (1 Teil Latex auf ca. 2 Teile Wasser... ein bisschen rumprobieren, kann je nach Latex und Farbe stark variieren) und dann auf die zu patinierenden Flächen so lange auftragen, bis sich in den Vertiefungen und Ecken der gewünschte Patinaeffekt einstellt. Dann ist das Schwert nicht immer so steril sauber (Wäre vielleicht nichts für Adelswaffen) und wirkt lebendiger, natürlicher, echter... Und ja, man kann Latex mit destilliertem Wasser verdünnen. Auch mit normalem aber da weiß ich nicht, ob sich bestimmte Mineralien nicht negativ auf die Haltbarkeit von Latex auswirken. Und destilliertes Wasser kostet echt nichts. Gibts im Baumarkt.

    Wie gesagt, für ein Erstlingswerk sehr hübsch und vor allem ein sehr schickes Grunddesign. Ich mag hochfantastische Waffen. Bin mal gespannt, was Du so in Zukunft noch baust.

    Grüße,
    Alex - Mehr individuelle Waffen braucht das LARP

    Edit: Hatte beim schreiben irgendwie vergessen, dass Du noch gar nicht fertig bist. Also nicht beim nächsten Mal, obige Tips kannst Du, wenn Du magst, bei diesem Mal noch beherzigen. :wink:

  5. #5
    hyper Jesum
    hyper Jesum ist offline
    Neuling

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    64
    ich find das Teil ebenfalss sehr geil!!

    bin zwar auch larp neuling, bin abba nicht auf die Idee gekommen, mir direkt was selbst zu bauen

    Allerdings finde ich, dass dein Schwert einem Schweren Zwuehänder näher kommt, als einem 1 1/2 händer.

    MfG HyJe

    Ps: Mit langem Griff komm ich auch nicht klar :wink: , ich pack sogar mein Kurzschwert fast am knauf, um den dummen griff nicht immer im Unterarm zu haben.

  6. #6
    Akaron
    Akaron ist offline
    Grünschnabel Avatar von Akaron

    Beiträge
    6
    Hi, danke für die ausfürhlichen Antworten !

    Ihr habt recht, ich werde es auf jedenfall wie ein Zweihänder führen.

    1. Kann es sein, dass Du etwas wenig Schichten aufgebracht hast, bzw. das Latex nicht ausreichend gefärbt hast? Auf Bild 4 meine ich die Matten durchscheinen sehen zu können oder sind das nur dunkle Stellen an den mattenübergängen (Sind normal, wenn man die Klebestellen und Matten nicht 100% auf eine Ebene bekommt).
    Eine dicke Schicht kommt noch auf die Parierstange, aber ansonsten wollte ich eigentlich keine mehr draufmachen.

    2. Machst Du nochmal bitte Detailfotos vom Knauf? Der ist nicht so gut zu erkennen, finde ihn aber, soweit ich das sehen kann, recht schick.
    Werd ich noch machen, aber mometan kann ich keine Bilder machen, ist bischen verzwickt.


    3. Bei Deiner Größe würde ich das gute Stück eher als Zweihänder führen. Auf dem letzten Foto in Deinen Händen sieht das doch schon zu groß für einen 1 1/2-Händer für Dich aus.
    Stimmt ! vorallem auch aufgrund der Breite der Klinge wirkt das Schwert ziemlich schwer. Das ist auch der Grund warum ich mir noch ein kürzeres, flinkeres Schwert hohlen(evt. auch bauen) werde.
    btw. ich bin 1.86 m groß.

    4. Beim nächsten Mal definitiv mehr Farben. Eine dunkle Parier, eine helle Klinge, die Appliaktionen in Gold und dann noch ein wenig Patinaeffekte und das Ding wäre richtig super. Letzteres ist auch ziemlich einfach: schwarzes Latex einfach mit destilliertem Wasser mischen (1 Teil Latex auf ca. 2 Teile Wasser... ein bisschen rumprobieren, kann je nach Latex und Farbe stark variieren) und dann auf die zu patinierenden Flächen so lange auftragen, bis sich in den Vertiefungen und Ecken der gewünschte Patinaeffekt einstellt. Dann ist das Schwert nicht immer so steril sauber (Wäre vielleicht nichts für Adelswaffen) und wirkt lebendiger, natürlicher, echter... Und ja, man kann Latex mit destilliertem Wasser verdünnen. Auch mit normalem aber da weiß ich nicht, ob sich bestimmte Mineralien nicht negativ auf die Haltbarkeit von Latex auswirken. Und destilliertes Wasser kostet echt nichts. Gibts im Baumarkt.
    Ich werde sowieso noch die mitte der Klinge schwarz färben und einen Teil der Pariestange. Aber ich bin deiner Meinung, sie könnte gut noch ein wenig Kontraste brauchen. Auch danke für die Technik des Latexen, hat ich noch nirgendwo gelesen dass man schwarz grundiert !

    Wie gesagt, für ein Erstlingswerk sehr hübsch und vor allem ein sehr schickes Grunddesign. Ich mag hochfantastische Waffen. Bin mal gespannt, was Du so in Zukunft noch baust.
    Das höhrt man immer gern !

    Ps: Mit langem Griff komm ich auch nicht klar Wink , ich pack sogar mein Kurzschwert fast am knauf, um den dummen griff nicht immer im Unterarm zu haben.
    Der pure Albtraum für mich .


    Wie lange braucht ihr ca. bis ein Langschwert das auch nach was aussieht fertig ist?
    Arbeitet ihr durch oder immer nur so ca. 2 -3 Stunden am Wochenende ?

    Ich komm immer nur so verdammt schleichend voran :-( .



    Akaron, der sich noch nen Charakter überlegen muss ;-)

  7. #7
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Nabend Akaron,
    also, gerade unter dem Parier meinte ich halt, die Matten durchschimmern zu sehen. Von daher noch eine Schicht darauf zu machen, macht Sinn. Wenn Du nicht schwarz grundiert hast, ist es übrigens kein Wunder, wenn man die Matten durchsieht. Wenn Du Pech hast, wird man das nach dem finishen noch schlimmer sehen. Beim nächsten Mal weißt Du das besser.

    Das Techniken im Waffenbau nicht weiter gegeben werden, ist generell so eine Krankheit unter LARPern. Gilt übrigens auch für gute Bezugsquellen. Jeder hockt auf seinem Wissen, wie die Henne auf dem Ei, weil er/sie meint, den Stein der Weisen gefunden zu haben, das wird dann nur den besten Freunden etc. verraten. Die Läden sind da ja noch schlimmer, wobei man es da unter Betriebsgeheimnis fast verstehen kann. Es bringt uns nur nicht weiter. Es gibt in den Teilbereichen immer jemanden, der geniale Ideen hatte. Wenn man das Knowhow aller mal zusammensetzen könnte, würden Waffen einer ganz anderen Qualität rauskommen. Vor allem optisch. Aber so wie es jetzt ist, entwickeln sich einzelne Teilbereiche sogar zurück. Zum Beispiel hat vor ein paar Monaten der einzige (mir bekannte) Laden zu gemacht, der wusste, wie man Latex noch durchsichtiger bekommt bzw. durchsichtig färbt. Solches Latex wurde da auch verkauft und nun bekommt man es nirgends mehr. Und ich brauch das Zeug für Edelsteine und Kristallwaffen. Was für tolle Effekte das gibt, kann man hier an dem Edelstein sehen:
    http://www.larpforum.com/gallery/dis...bum=466&pos=11

    Es ist zum heulen. Und selbst nach der Schließung gib der Besitzer des Ladens das Wissen nicht raus. Wird wohl in der Versenkung verschwinden. Das Problem ist auch, dass ich nicht alles rausrücken darf, was ich weiß, weil ich Teilweise den Leuten heilig versprechen musste, dass ich das Wissen nicht weiter gebe. Kotzt mich offen gesagt an, aber ich respektiere es. Auch wenn ich diese Leute öfter mal versuche, zu überzeugen.

    Wie lange braucht ihr ca. bis ein Langschwert das auch nach was aussieht fertig ist?
    Arbeitet ihr durch oder immer nur so ca. 2 -3 Stunden am Wochenende ?

    Ich komm immer nur so verdammt schleichend voran.
    Ich arbeite, wenn ich baue, meist so 1-2 Stunden unter der Woche (eher 1 und das auch nicht jeden Tag) und 2-5 an den Tagen des Wochenendes. Das mit dem schleichen ist normal. Gut Ding will Weile haben. Prunkwaffen dauern bei mir von der ersten Skizze bis zur Auslieferung auch schon mal 1/2 Jahr. Allerdings komme ich auch nicht so oft zum bauen.

    Akaron, der sich noch nen Charakter überlegen muss
    Sowas sollte man ja eigentlich machen, bevor man zu basteln anfängt :wink:. Damit alles hinterher auch stimmig zusammen passt. Viele biegen sich dann nämlich was zurecht, damit der Magier den Zweihänder führen kann :eek: und solche Dinge. Schaun mer mal. Kann bei Dir eigentlich mit der Waffe nur eine Krieger, Paladin etc. werden :wink:

    Grüße,
    Alex

  8. #8
    Akaron
    Akaron ist offline
    Grünschnabel Avatar von Akaron

    Beiträge
    6
    hmm, ich wollte eigentlich, da ich ja recht klein bin ein Zwerg sein, aber nicht nur irgendeiner sondern ein Magier, welcher nur mit der Wimper zucken muss um ein 2 km² Gebiet vollkomen zu Reinigen. Meine Zauber gehen von Gedankenlesen zu Unsichtbarkeit bis hin zur Zeitreise. Wenn mir langweilig ist nehm ich entweder einen Zweihänder oder aber nen orginal englischen Langbogen mit dem ich selbst auf 400m noch Kopftreffer(auch wenns Verboten ist) verteil. Ich hatte weder Vater noch Mutter ich bin aus mir selbst entsprungen.

    Das müsste doch soweit für nen Erstcharakter ok gehen oder ?

    :-P

    Nein im ernst, Krieger wollt ich als Klasse und Mensch als Rasse. Storytechnisch hab ich aber noch so gut wie nichts, wollte aber auf die erste Con sowieso als NSC.


    Das mit der Geheimniskrämerei scheint ja schlimm zu sein, aber was solls irgendwie bekommt man trotzdem nette Waffen hin.
    Der Grund warum ich mir einen Gebaut habe war, dass mir viele Formen der Hersteller einfach nicht gefallen haben. Es gibt nur sehr wenige die mich Ansprechen. Ich werd heut wohl nochmal ein paar Zeichnungen für ein Langschwert machen.


    Akaron, der sich über Antworten freut.

  9. #9
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Ich bin ja auch um jeden Bastler, der sich traut, froh. So schwer ist es eigentlich nicht. Bei der ersten Waffe machen die meisten Leute Fehler. Wenn man sich damit abfindet, dass die erste Waffe uU nur ein Übungsobjekt ist, ist das ganze kein Problem. Bei den meisten wird auch schon die erste Waffe brauchbar.

    Na, dann wünsche ich Dir auf Deiner ersten Con als NSC viel Spass.

    Grüße,
    Alex

  10. #10
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    Wo gerade das Thema transparent auftaucht, würden mich Alternativen zu Latex interessieren.
    @ Alex: bist du sicher, dass das transparente Zeug kein auf Polyurethan basierter Werkstoff war?
    Wie sieht es aus mit der Verwendung von Silikon (super Transparenz)? Die meisten Silikone schwitzen ein beigemengtes Öl als Trennmittel aus, bedenklich?
    Wie kriegt man diese Teile auf das Latex geklebt (ohne Krebsen zu verursachen)?
    lg
    sub

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Anderthalbhänder
    Von Alaric Stormblade (Archiv) im Forum Angebote
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 09:48
  2. [Verkaufe] Anderthalbhänder & Butterflyaxt [VERKAUFT]
    Von Sleipnir91 im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 13:01
  3. [VERKAUFE/TAUSCHE] Anderthalbhänder (Glaubensflamme)
    Von Iulian im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 15:40
  4. Anderthalbhänder- eine Frage der Länge
    Von lokten im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 19:39
  5. Hilfe: 110cm = Anderthalbhänder?
    Von Edaron im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 23:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de