Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Snupy91
    Snupy91 ist offline
    Neuling

    Beiträge
    95

    Schild-Farbe-Latexen

    Hallo,
    also ich baue mir zurzeit mein Schild und ich habe keine Ahnung was für Farbe ich dan verwenden kann und wie ich es am besten Latexen kann.
    Könnt ihr mir da Helfen? Welche Farbe kann ich verwenden wie trage ich die Farbe auf?? Wie trage ich am besten das Latex auf wie viele Schichten sollte ich machen? Wie viel Liter Latex werde ich zirka brauchen??

    Mfg
    Alex

  2. #2
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Die Menge kommt auf die Größe des Schildes an. Latex trägst Du entweder mit einem Pinsel oder einer Malerrolle aus Schaumstoff auf. Bei einer großen Fläche, wie einem Schild, würde ich zu einer Rolle raten. Latex wird schichtenweise aufgetragen. Die Menge der Schichten variiert natürlich, je nachdem, wie dick man den Latex aufträgt. Mit einer Schaumstoffrolle sind es meist mehr Schichten, weil sie sehr dünn sind, dafür sieht man hinterher aber auch keine Pinselstriche. Schichtenaufbau:

    Die erste wird mit farblosen Latex gemacht, da dieser am dünnflüssigsten ist und am besten auch in die kleinsten Öffnungen/Poren noch dringt. Einfach für einen festen Halt am Schaumstoff. Dann so ca. 3-5 Schichten schwarz, damit Du eine ordentliche Grundierung bekommst (Gerade silber wird es Dir danken). Danach die Farbschichten, mindestens bis es richtig ordentlich zu decken scheint und dann noch 2-3 Schichten drauf, bei Silber eher 5 (Weil Silber schlechter deckt als alle anderen).

    Zum Färben des Latex nimmt man Acrylfarben. Marabu Dekor Matt Farben haben sich bewährt. Manche Acrylfarben sind dennoch Latexkrebserregend, aber mit Marabu gab es bis jetzt keine negativen Berichte. Im Zweifelsfall kann man auch fertig gefärbten Latex kaufen, z.B. auf www.jalatex.de

    Grüße,
    Alex

  3. #3
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Hey, also was ich dir mit Sicherheit sagen kann ist, dass du alle Acrylfarben auf Wasserbasis verwenden kannst.
    Wichtig ist, dass keine Metallpigmente enthalten sind.

    Die Farbe wird dann mit dem puren Latex vermischt, nicht zu viel Farbe auf zu wenig Latex sonst wirds zu dickflüssig, da gibt es verschiedene Ansichten was die Mischverhältnisse angeht. Von Farbe:Latex 1:3 bis hin zu 15ml Farbe auf einen halben Liter Latex. Einfach ein wenig rumprobieren und probeweise auf Schaumstoffreste oder Papier auftragen und trocknen lassen.

    Bei Waffen trägt man zunächst ein paar Schichten farbloses Latex auf (bei weißem Schaumstoff besser eine Schicht farblos und dann 2-3 Schichten Schwarz also Grundierung) und dann 3-4 Schichten in der gewünschten Farbe. Denke das ist bei Schilden nicht anders. Insgesamt so 8-12 Schichten, ja nachdem wie gut die Farbe deckt, und womit man es Aufträgt.
    Entweder Pinsel (dickere, weniger Schichten) oder mit so einem Roller mit Schaumstoffrolle (dünnere, dafür mehr Schichten, aber auch gleichmäßiger)!

    Wie viel Latex du brauchst hängt von der Größe des Schildes ab, ich denke bei einem Mittelgroßen Schild wird dir 1 Liter schon reichen (ist aber nur grob geschätzt!).

    Hoffe mein Halbwissen hilft dir ein wenig weiter, aber es werden sicher auch noch einige Leute antworten die dir besser helfen können!

    Grüße, der Kedrik

    edit: Mal wieder Zeitgleicher Post mit Alex....

  4. #4
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Nachtrag: Ansonsten kannst Du auch die Suchfunktion des Forums benutzen, das Thema hatten wir schon ein paar mal.

    Grüße,
    Alex

    P.S.:
    @ Kedrik
    Wieso Halbwissen? Ist das alles wunderbar und richtig. Willkommen auf der beratenden Seite :wink:

  5. #5
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    @ Alex: Danke , ist schön, auch mal was zurückgeben zu können

    Grüße,
    der Kedrik

  6. #6
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Demnächst kann ich dann bei solchen Fragen mich ja zurücklehnen und Dich das machen lassen. Ist auch mal schön, nicht immer die gleichen Fragen beantworten zu müssen :wink:

    Grüße,
    Alex

  7. #7
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Naja, so weit bin ich dann wohl doch noch nicht.
    Aber man sammelt eben so nach und nach das Wissen an,
    mühsam ernährt sich das Eichhörnchen...

    Außerdem gibt es ja noch andere Leute hier die sich noch besser auskennen,
    das ist ja das tolle an dem Forum, man bekommt meist immer gleich ne kompetente Antwort!

    Aber jetzt mal nicht weiter vom Thema abgewichen...

    Grüße,
    der Kedrik

Ähnliche Themen

  1. Atemschutz beim Latexen?
    Von Amrod im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 19:45
  2. LARP-Waffen mit Lackierpistole latexen
    Von Der Patte im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 23:01
  3. Latexen
    Von Dazzer im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 21:37
  4. Holzlook Latexen
    Von Jana* im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 23:11
  5. Furchtbare Angst vor latexen :-|
    Von Melandrium im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 18:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de