Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Morgenstern

  1. #1
    Deus_ex
    Deus_ex ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Rheinbach/Nahe Bonn
    Beiträge
    6

    Morgenstern

    Also da ich mir einen Morgenstern bauen möchte, wollte ich wissen, ob der Griff der Waffe mit GFK-Kernstab und Schaumstoff gebaut werden muss, oder ob man auch einfach einen Holzgriff nehmen kann. (die Kugel wird natürlich gepolstert.)

    Und eine zweite Frage: Was kann ich eig. so alles mit 1-1,5mm dickem Möbelleder anfangen?? Hab noch knapp 3qm zuhause...

  2. #2
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Hi!
    Ich nehme an du meinst einen Morgenstern im Sinne von Griff mit Kette und Kugel vorne dran? (Dachte nur im ersten Augenblick an einen Streitkolben mit gezackter Kugel als Kopf und war irritiert deshalb frag ich :wink: ).

    Aus folgenden Gründen könnte allgemein ein richtiger Aufbau inklusive Schaumstoff besser sein:
    -Ein Holzgriff kann brechen und spitze Enden hinterlassen, die in der Hitze des Gefechts oder bei einem Sturz gefährlich werden können
    -Sollte dir die Waffe beim Schwingen mal auskommen, können Umstehende durch den herumschleudernden Griff verletz werden
    -Du kannst auch mal aus Versehen jemanden mit dem Griff treffen
    -Du oder Andere können drauffallen und sich verletzen
    -Mit Schaumstoffknauf kannst du zur Not auch mal pömpfen
    -Ich könnte mir vorstellen, dass du mit Holzteilen an Waffen nicht ohne weiteres durch jeden Waffencheck kommst
    -Eine Waffe die teilweise aus Holz und teilweise aus Schamstoff besteht sieht mMn etwas befremdlich aus

    Entschuldigt wenn ich mich aufgrund meiner mangelnden Erfahrung irre!

    Mit Leder kann man die schönsten Dinge machen. Kleidung, Taschen, Beutel, Köcher, Schwertscheiden, Riemen und Schnüre (braucht man immer), Griffwicklungen, Spitzensicherung am Kernstab, Schuhe, "Brett"-Spiele, Rüstungen (scheidet bei der Dicke aber wohl aus), Kopfbedeckungen, ...

    Grüße,
    der Kedrik

  3. #3
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Hallo und erstmal willkommen. Also beim Bau eines Morgensternes musst Du auch den ganzen Stiel aus GFK und Schaumstoff machen, alles andere bekommst Du durch keinen Waffencheck (Zum Glück).

    Die Kugel solltest Du Du nicht nur abpolstern, sondern komplett aus Schaumstoff machen. Softbälle bieten sich hier geradezu an, aber Du solltest den porösen Schaumstoff vor dem Bestreichen mit Latex zuerst mit einer dünnen Schicht Pattex versiegeln und dann 2 Wochen ausdünsten lassen (Lösungsmittel im Pattex können Latexkrebs verursachen).

    Des weiteren würde ich darauf achten, dass ich die "Kette" mit dem Kernstab verbinde, alles andere reißt erfahrungsgemäß aus. Dazu musst Du den GFK-Stab vorsichtig mit einem dünnen Bohrer durchbohren und dann Band durchfädeln, das Du mit der "Kette" verbindest. Aus was möchtest Du eigentlich die Kette machen? Bewährt haben sich zusammengeflämmtes Kunststoffseil oder Lederstreifen, die zu Kettenglieder genäht wurden. Dafür eignet sich Dein Leder durchaus. Ebenso würde ich mir bei der Menge an Leder einen Volledergriff leisten (Also alles außer den beiden Enden). Ansonsten eignet sich das Leder noch für Kleidung und Spitzensicherungen.

    Liebe Grüße,
    Alex

  4. #4
    e-huhn
    e-huhn ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    essen
    Beiträge
    112
    das Leder kannst du gerne mir geben! :lol: ich hätte da diverse verwendungszwecke für!
    make no war make a LARP

  5. #5
    Deus_ex
    Deus_ex ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Rheinbach/Nahe Bonn
    Beiträge
    6
    Danke für die antworten.
    Dann werde ich das so machen wie ihr gesagt habt.

    Kann man Kövulfix als Kleber genausogut verwenden?

  6. #6
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Also ich verwende Pattex, Kövulfix soll aber genauso gut sein, ein Freund von mir verwendet ihn erfolgreich!

    Was die Verarbeitung angeht kann ich leider nicht viel dazu sagen, jedoch verwenden die meisten Bastler Pattex, wodurch du zumindest leichter an Ratschläge zur Verarbeitung kommen könntest.

    Grüße,
    der Kedrik

  7. #7
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Was ist denn Kövulfix?

  8. #8
    Lorac
    Lorac ist offline
    Fingerwundschreiber

    Ort
    Brühl
    Beiträge
    793
    Anderer Kleber, der seltener zum Larpwaffenbau eingesetzt wird als Pattex, da er schwerer zu beziehen ist. Einige Waffenbauer schwören drauf.
    Why is it that whenever I go into some spooky woods, mean creatures pop up? Can't I meet deer or something?

  9. #9
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Was mich immer wieder daran erinnert, dass ich dat Zeuch auch mal testen muss...

    Grüße,
    Alex

  10. #10
    Deus_ex
    Deus_ex ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Rheinbach/Nahe Bonn
    Beiträge
    6
    Also ich hab die erfahrung gemacht, dass der zwar Schaumstoff super klebt, aber obwohl es ein Schuhkleber ist, also auch Leder kleben sollte , dabei doch irgendwie versagt...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei "flexiblen"(Flegel/Morgenstern/etc...) W
    Von Kosmospilot im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 19:12
  2. Morgenstern Bauanleitung
    Von Black Hunter im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 21:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de