Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45
  1. #1
    Onro
    Onro ist offline
    Neuling Avatar von Onro

    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    50

    Bewegliche (Schaumstoff-)Hände

    Hi,
    hoffe einer von Euuch hat da ne Idee zu....

    Ich will ein paar Hände bauen,die grob beweglich sein sollen, nicht um was schweres festhalten zu können oder so, aber wenigstens die Finger einzeln beugen und so(zu theatralischen zwecken;-).

    Die Hände sollten Großdimensioniert (etwas größer probortioniert las Hellboys Arm) sein, wird für einen Baumhirten.

    Es gab früher mal in nem YPS-Heft so ne Plastikhand die einfach flach war,
    und an den "Gelenken" gefalzt, und dann mit schnüren zu den Fingern, und wenn man da gezogen hat, konnte man die Finger bewegen.

    Jetzt hat ich n paar versuche aber nix hat geklappt.
    Da sa im groben so aus: Die Finger(nur3) samt der Hand als Schaumstoffmodell(etwa so groß wie meine Hand), dann der länge nach aufgeschnitten, einen schlauch mit Nylonschnur durch eingeklebt(der Schlauch an den Gelenken gekerbt), zugeklebt, aber dann war da viel zu großer Wiederstand.
    Dachte wäre durch die "Latexnaht", aber auch beim seitlichen aufschneiden hat sichs nur minimal verändert.
    Die Nylonfäden waren auch nicht eingeklebt.

    So, mir fällt einfach nichx ein. Hab auch schon SFX angeschrieben aber keiner Antwortet

    Da des Projekt jetzt schon n dreiviertel Jahr geht, brauch ich bald n Erfolgserlebnis, sonst nimmt mein Ego womöglich noch Schaden... :lol:
    ...warum Felsen eine gute Gesellschaft sind?...
    ...sie reden nur wenn nötig!

  2. #2
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Es gab früher mal in nem YPS-Heft so ne Plastikhand die einfach flach war,
    und an den "Gelenken" gefalzt, und dann mit schnüren zu den Fingern, und wenn man da gezogen hat, konnte man die Finger bewegen.
    Ein ehemaliger YPS-Leser... da muss ich ja schon helfen... und oh ja, die Roboterhand... und dieser verdammte Daumen fiel immer ab... hach... Nostalgie... wenn ich bedenke, was es da alles schönes gab.. mein Gewächshaus... der Solarzeppelin.... Goblin_PDT_10 *hust* ich schweife ab...


    Zu Deinem Problem: Da spielt Dir vermutlich die Physik einen Streich. Ich hoffe ich kriege das ohne Bilder erklärt. Die Finger müssen leicht vorgekrümmt sein, dürfen nicht gerade sein. Und der Kanal, durch den die Schnüre laufen muss groß im Durchmesser sein. Die Begründung erkläre ich Dir an einem Beispiel: Knote mal ein Seil an der Spitze eines biegsamen Stockes fest und ziehe an dem Seil, wenn es nahe am Stock verläuft. Da wird sich kaum was tun. Wenn Du nun aber leicht zur Seite ziehst, als am Ende des Stockes ein paar cm Abstand zum Stock hast, wird es kein Problem sein.

    Auf Deine Hände übertragen brauchst Du also große Kanäle in den Händen für das Seil, damit Du das in entsprechenden Abstand führen kannst. Oben muss es aber nahe am Kern sein. Ich hoffe, Du verstehst, was ich meine.

    Der Roboterhand von YPS sah man das ganze nicht an, die war sehr klein dimensioniert und die Gelenke waren mehr als gängig.

    Aber eine andere Frage: Handschuhe, in die Du normale Hände steckst, kommen nicht in Frage?

    Grüße,
    Alex

  3. #3
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Hm, an die Handschuhe hab ich auch schon gedacht, aber warscheinlich willst du die Arme auch länger machen...

    Aber Handschuhe, an deren Fingerspitzen du lange Schaumstoffwürste befestigst, gegebenenmfalls verstärkt mit Kabelbinder, könnten da doch auch was hermachen, oder? Damit kann man sogar eingeschränkt greifen...

  4. #4
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Das Prolem bei so einem Vorgehen ist, dass dann - ab einer Gewissen Handgröße - die Finger nur zwei Glieder haben, wobei die letzten Glieder viel Länger als die anderen sind. Außerdem müsste man die Finger dann denke ich recht dünn machen, was wohl seltsam aussieht.

    http://www.comicscontinuum.com/stori...31/hellboy.jpg

    Ono meinte ja, die Hand soll größer als die von Hellboy werden.
    Auf dem Bild muss man sich noch das dritte Fingerglied dazudenken, wird also denke ich als Handschuh nicht wirklich machbar sein, was meint ihr?


    Grüße,
    der Kedrik

  5. #5
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Bei einem Baumhirten währen solche Finger doch durchaus passend.

    Grüße,
    Alex

  6. #6
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Ich wusste nicht so recht, was Onro mit Baumhirte meint (bei einem Ent wie in Herr der Ringe hast du durchaus recht), aber er meinte ja, dass die Hände noch größer proportioniert werden sollten wie die von Hellboy, deswegen mein Kommentar.

    Aber bei so einem Baumwesen kämen dünne, "astartige" Finger wohl wirklich besser. Warum eigentlich unbedingt aus Schaumstoff, willst du damit kämpfen, Onro? (Stelle mir einen Baumhirten eher friedlich vor und Felsen durch die Gegend schleudern ála Herr der Ringe fällt wohl aus).

    Grüße

  7. #7
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Alleine vom Gewicht, egal was er jetzt bauen will, würde ich das aus Schaumstoff machen. Es ist desweiteren einfacher zu bearbeiten, leicht zu bekommen, und wenn es doch mal Schläge abbekommt geht es nicht so schnell kaputt...

  8. #8
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Alles gute Gründe!

    Nur die Stabilität von langen, dünnen "Schaumstoffwürsten" gibt mir zu denken. Aber du sagtest ja schon was von Verstärkung mit Kabelbindern o.ä., das könnte dann eigentlich wirklich gut funktionieren.
    Und wie gesagt, die anderen Gründe überzeugen, mir fällt auf die Schnelle eigentlich wirklich nichts geeigneteres ein.

    Grüße,
    der Kedrik

  9. #9
    Onro
    Onro ist offline
    Neuling Avatar von Onro

    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    50
    Danke schon ma,

    leicht gebogen waren die Finger, und das mit dem "Tunnel-großer-Durschnitt" klingt gut und Logisch, behalt ich mal im Hinterkopf.

    ...zu den Handschuhen, ne wären zu klein, hab für den Baumhirten auch schon so Überstreifer für Fahrradlenker aus Schaumstoff, des würde gehn,
    aaaber bei dem was mir noch so vorschwebt, muß dann das alles doch größer werden. Irgendwie müssen die doch auch eine Hellboys Hand ohne Motorik hinbekommen haben :gne:

    und vom Material, was gäbs außer Schaumstoff? is leicht zu bearbeiten und wenn der Baumhirte dann losgelassen wird(unter fremder Kontrolle) auch praktisch :wink:

    Ach ja, YPS-RULZ :evil:
    ...warum Felsen eine gute Gesellschaft sind?...
    ...sie reden nur wenn nötig!

  10. #10
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Also ziemlich große Hände kriegst Du auch so hin: Schweißerhandschueh kaufen (In denen hat man schon so große pranken) und dann Schaumstoffafbauten nur außen machen. Sowohl in die breite, als auch Höhe und Länge. Da kommt schon auf mächtige Pranken.

    Grüße,
    Alex

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schaumstoff
    Von Pirat_fred im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 19:21
  2. Schaumstoff
    Von frodofroehlich im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 12:35
  3. Was ist das fürn Schaumstoff??
    Von ich im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 12:11
  4. Bewegliche (Schaumstoff-)Hände
    Von Doran (Archiv) im Forum Ambiente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 22:39
  5. Armbrust in geeignete Hände abzugeben
    Von jender im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 17:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de