Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. #1
    AlrikAusDemNorden
    AlrikAusDemNorden ist offline
    Neuling Avatar von AlrikAusDemNorden

    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    62

    Suche Wappenschild-Rohling (gebogen)

    Hallo!

    Im Zuge der Aktion "Unser Ritter soll schöner werden" habe ich beschlossen, einen schönen ambientigen Ritterschild zu bauen. Dabei soll ein Wappenschild wie sie um 1300 modisch waren entstehen.

    Nun suche ich dafür einen Rohling, am besten aus Holz. Dieser muss gebogen sein. Ich habe vor einigen Jahren bei irgendeinem kleinerem Onlinehändler ein son Ding gesehen, nur weiß ich absolut nicht mehr wo.

    Weiß jemand, wo man solche Dinger herbekommt?

    Datt bißchen Schaumstoff draufpappen und Latexen krieg ich dann schon hin ;-)

    Sorry, wenn das hier das falsche Forum ist... Verschiebts mich halt ;-)

  2. #2
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812

  3. #3
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    Für die, die das lesen, aber nen runden haben wollen:
    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70059134

  4. #4
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Datt bißchen Schaumstoff draufpappen und Latexen krieg ich dann schon hin
    Aber bitte ein bisschen ausreichend viel Schaumstoff draufpappen und die Ränder mit einer vernünftig dicken Sicherung nicht vergessen, gelle?

    Grüße,
    Alex

  5. #5
    AlrikAusDemNorden
    AlrikAusDemNorden ist offline
    Neuling Avatar von AlrikAusDemNorden

    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    62
    Das ist genau das, was ich suche, danke! :-)
    Aber wie ist denn das mit diesen Riemen gemeint? ...Hm, da werd ich wohl einen vernünftigen Griff bauen...

    @Alex: Keine Bange, das kriege ich schon hin. Schön 2 oder besser 4cm Schaumstoff oben drauf und ringsum noch einen 2cm-Schaumstoff-Rand.

  6. #6
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    2 cm Waffenschaumstoff vorne reichen völlig, 4 cm wären eher um die Kanten herum wichtig. Vor allem, dass man da keine Rohriso oder sowas nimmt.

    Grüße,
    Alex

  7. #7
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812
    Die Lederriemen kann man ja abmachen und aufheben kann man immer brauchen.

    Aber die Rohform haste dann ja schonmal

  8. #8
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Mal ne frage? Wieso den Praktischen Riemen abmachen und dafür so nen unpraktischen, Typischen LARP Schildgriff drann machen? Ich such ja immer noch nen LARP Händler der die Schilde endlich mal mit Riemen baut.

    MfG
    der Jocke *spielt auch nen Ritter von 1280*

  9. #9
    schote
    schote ist offline
    Neuling

    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    65
    Zitat Zitat von Alex
    Vor allem, dass man da keine Rohriso oder sowas nimmt.
    Warum eigentlich nicht?
    Ich hab das jetzt öfters gelesen udn mich Jedesmal gewundert. Meine 2 Schilde die ich hier hab sind beide mit Rohriso am Rand.
    Unter der Rohriso noch ein aufgeschnittener Gartenschlauch auf die Kante, damit nichts verreisst.
    Das hält sehr gut so.

  10. #10
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Es geht dabei nicht um das halten. Rohriso ist nun mal ein Schaumstoff, der dafür gemacht worden ist, um Rohre zu isolieren. Leider sind die Schockabsorbitionseigenschaften dieses Schaumstoffes eher gering. Je nach Art sogar schon die Rückformeigenschaften. Das führt zu 3 unliebsamen Punkten:
    1. Rohriso formt sich nicht vollständig zurück. Eine etwaige Polsterwirkung wird mit der Zeit immer weniger.
    2. Rohriso fängt dann irgendwann an zu reißen und zu bröseln. Polsterwirkung tendiert gegen 0.
    3. Selbst wenn man Glück hat und 1. und 2. nicht eintreffen, bleibt der Punkt, dass die Schockabsorbtion eh zu gering ist. Das führt dann zu so netten Sachen wie gebrochenen Armen und zweiten Mundöffnung unterhalb der Unterlippe (Sind keine Schauermärchen, diese Vorfälle gab es bereits).

    Solche Unfälle enstehen meist auf zwei Arten:
    1. Spieler mit Schild dreht sich und haut anderem Spieler die Kante wohin (Eher selten).
    2. Spieler (Entweder der Schildführer oder ein anderer) stolpert und fällt auf die Schildkante. Das untere Schildende setzt auf dem Boden auf, der federt jetzt zu praktisch 0 % und ist starr wie eine Holzmauer. Wenn dann nicht über der oberen Kante um die 4 cm Plastazote oder Evazote sind, ist das ein Ort wo man besser gerade nicht mit Schädel, Arm oder sonstwas aufschlägt.

    Grüße,
    Alex

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Axt bau mit hiebwaffen rohling von Forgotten Dreams
    Von ener87 im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 19:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de