Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Onro
    Onro ist offline
    Neuling Avatar von Onro

    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    50

    Werwolf stelzen-Einfach und billig!

    Hab ich bei Youtube gefunden. will demnächst mal dran versuchen.
    Billig! und Praktisch!
    Wie es sein soll mit einfachen sachen und kreativität super effekt.
    http://youtube.com/watch?v=Wgyx8mG17f8

    Und noch ne einfache bewegbare Werwolfschnauze
    http://youtube.com/watch?v=tF9xdeypIZ4

    :-)
    ...warum Felsen eine gute Gesellschaft sind?...
    ...sie reden nur wenn nötig!

  2. #2
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Nicht schlecht, hier sind die Dinger mal in Aktion:
    http://youtube.com/watch?v=3JeJ1LimPAk&feature=related

    Nur bezweifle ich irgendwie, dass die für längeren Einsatz oder auf unebenen Waldboden geeignet sind. Aber die haben schon mal was. Für manche NSC auf jeden Fall.

    Von der Sicherheit etc. finde ich die hier aber besser, einfach weil man im Notfall mit dem ganzen Fuß auftreten und sich so vor einem Sturz retten kann:
    http://www.youtube.com/watch?v=ainptedZE2w&NR=1

    Grüße,
    Alex

  3. #3
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Ach Leute, macht doch sowas nicht mit mir am frühen morgen Da krieg ich nur Ideen, die mich für den Rest des Tages beschäftigen.

    Die stelzen sind geil, wobei ich nicht glaube, dass man da wirklich lange drin laufen kann - selbst mit den Seitlichen Streben wird der Fuß dauernd nach unten in den Schuh rutschen... für längere Einsätze daher schwierig...

    Die anderen Stelzen sehen auch gut aus - aber man sieht leider nicht, wie sie aufgebaut sind...

  4. #4
    Onro
    Onro ist offline
    Neuling Avatar von Onro

    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    50
    Ja, seit ich die Teile gesehn hab ist auch mein Ent-Versuch auf Eis gelegt

    Die 2. Stelzen sind nich so mein Fall, ich find da kommen die abgeknickten Beine nich so so gut raus.
    Bei den ersten kann man ja noch modifizieren.
    z.B. man kann von alten Snowboardbindungen das Ratschensystem und den Highback übernehmen, und dann rutscht der Fuß auch nicht mehr nach vorne.
    Und für den Waldboden müsste man die Holzbretter nur etwa auf die Form eines Schuh's zuschneiden und die Flip-Flopsohle etwas unterpolstern damit
    sie gewölbt ist. (Man sollte dann aber lieber Buchenholz/Robinie nehmen ist stabiler und für die stabilität noch relativ leicht)
    Ich hoff so schnell wie möglich meinen Worten, Taten(Bilder) folgen lassen zu können :P
    ...warum Felsen eine gute Gesellschaft sind?...
    ...sie reden nur wenn nötig!

  5. #5
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Schwierig wird wohl wirklich, das Holz auch gegen Nässe zu schützen...Vielleicht kann man das Holz zusätzlich mit Leder bespannen?

    Und ich bin mir auch nicht sicher, ob die Schuhe das festschrauben so gut aushalten... Das is immer das Problem - die Ammis haben zwar sehr geile Kostüme, diese sind aber meist nur für Kostümparties gedacht, deswegen nicht für längeres Tragen, Regen und Belastungen wie Kampf geeignet - da muss man wieder umdenken und umplanen =/

    Die Bretter haben sie ja auch nachträglich nachgeschnitten, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Und bitte, kannst du mir sagen, warum du Blossom als Avatar hast??? :lol:

  6. #6
    Leuchteffekt
    Leuchteffekt ist offline
    Grünschnabel Avatar von Leuchteffekt

    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von luthien368
    Schwierig wird wohl wirklich, das Holz auch gegen Nässe zu schützen...Vielleicht kann man das Holz zusätzlich mit Leder bespannen?
    Gegen Nässe kann man das Holz mit ner Schutzlackierung versehen. Ich weiß nicht, ob man dann noch Fell/Schaumstoff/wasauchimmer drauf kleben kann, aber feucht wirds dann nicht mehr.
    *Happs*

  7. #7
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Kann man noch, kommt auf die Lackierung an. Gibt halt auch Schutzmittel, die in die Tiefe gehe und nicht oberflächlich versiegeln.

    Ansonsten: Vergiss bitte beim Bauen die (Foto-)Dokumentation nicht, Onro

    Liebe Grüße,
    Alex

  8. #8
    Onro
    Onro ist offline
    Neuling Avatar von Onro

    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    50
    Jepp, fotos auf jeden!
    Werd wohl erst nächste Woche starten können.

    Wegen gegen Nässe, kann man mit ner Lasur machen, geht in die Tiefe,
    und bis Buche(auch bei Fichte dauets lang) unbrauchbar is wegen Nässe,
    bauchst du echt harten dauereinsatz! Wenn man die stelzen nach gebrauch im
    Warmen immer wieder trocknen lässt(Keine Plastiktüte im Keller:-)
    hält das sehr lang.

    Zwecks allgemeiner Haltbarkeit- War jetzt auch eher als NSC gedacht,
    nicht als SC dauergebrauch 2 Con's pro Monat.
    Is halt die sehr viel kostengünstigere und einfachere Methode zu Alustelzen.
    Außer man is Maschinenschlossen in nem großen Betrieb :wink:

    Ach ja...und Blossom RULZ!! :cool:
    ...warum Felsen eine gute Gesellschaft sind?...
    ...sie reden nur wenn nötig!

  9. #9
    phonophobie
    phonophobie ist offline
    Grünschnabel Avatar von phonophobie

    Beiträge
    37
    Guten Tag,

    bin letzens auch über das Thema gestolpert und hab mal etwas nachgeforscht:

    hier eine sehr gute Anleitung für ein Werwolf-Kostüm, wie ich finde:
    http://missmonsterwerewolf.blogspot.com

    Zum Thema Stelzen:
    Überlege auch schon etwas wie sich das technisch am besten umstetzen lässt, hatte die Idee, Knie-Orthesen zu benutzen (wegen Stabilität, Sicherheit sich nicht das Knie zu verdrehen) und dann einen ähnlichen Unterbau wie in dem YouTube-Video.
    Hat schon jemand anderweitig Erfahrungen gemacht?

    Hier mal noch ein paar Bilder von solchen "digitigrade stilts":






  10. #10
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    All im letzten Posting gezeigte Kostruktionen sind allerdings nicht für Aktionsszenen, Kämpfe oder schlechten Untergrund geeignet. Da ist die Variante von Luthien/Varric/Garren noch ungeschlagen.

    Grüße,
    Alex

Ähnliche Themen

  1. Werwolf und die WoD
    Von oliverp im Forum Spiele abseits vom LARP
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 21:59
  2. Übergang Haut-Fell für Werwolf
    Von Varulfen im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 15:50
  3. Frage zu Billig Kettenhemden
    Von Mac im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 00:56
  4. Der Werwolf ist ausgebüxt
    Von Wölfchen im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 16:01
  5. Suche Idee für Werwolf-Stelzen!
    Von Wölfchen im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 18:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de