Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64
  1. #1
    Don Jorge
    Don Jorge ist offline
    Neuling Avatar von Don Jorge

    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    52

    Bauanleitung für einen kernlosen Schild

    Hallo liebe Mit-Larper und -innen!!!

    Was lange währt, das dauert auch lange...oder so ähnlich. Aber endlich haben wir nun das wahr gemacht, was uns schon lange in den Köpfen herumgeisterte.

    Wir Magonier verwenden schon seit geraumer Zeit selbstgebaute, kernlose Schilde, mit denen wir höchst zufrieden sind. Da demnächst bei uns eine weitere Baurunde ansteht, haben wir kurzerhand eine bebilderte Anleitung zum Schildbau online gestellt.

    http://www.magonien.de/tippsundtricks/schildbau1.html

    Wir hoffen, dass wir dem ein oder anderen Bastelwilligen unter euch damit eine Hilfe oder Anregung sein können.

    Viel Spaß damit!

    ___________
    www.magonien.de

  2. #2
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Ja, endlich ne Anleitung für Schilde, mit Bildern !!

    Genau daruaf hab ich gewartt, muss ich nur noch shoppen gehn und dann Bau ich mir mein Lederschild
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  3. #3
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    Danke für die Anleitung, eine Frage habe ich dennoch: Ihr schreibt, dass man beim Latexen die Fugen mit Silikon füllen soll. Da Silikon m.W. recht lange Chemikalien ausschwitzt, würde ich gerne wissen, ob ihr dazu Erfahrungen liefern könnt.

    lg
    sub

  4. #4
    Don Jorge
    Don Jorge ist offline
    Neuling Avatar von Don Jorge

    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    52
    Bitte, bitte, gern geschehen!

    Zu Silikon können wir leider nichts sagen, da wir bisher all unsere Schilde mit Stoff verkleidet haben. In Diskussionen um ein eventuelles Latexen kamen wir auf die Idee, die Fugen zu füllen, und spontan fielen uns da Silikon und Pattex ein. Wenn Silikon wirklich derartige Eigenschaften hat (und man nicht einige Tage vor dem Latexen warten möchte), dann wäre wohl Pattex der sicherere Weg.

  5. #5
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Interessante Anleitung. Und bei kernlosen Schilden ist Isomatte und Rohriso zumindest von der Sicherheit her völlig in Ordnung. Ich schätze die Schilde als nicht ganz so robust, als wenn man sie aus Plastazote etc. baut. Aber die dürften durchaus bei "normalem" Einsatz eine Weile halten, allein schon durch die Mengen an Pattex.

    Über Optik kann man streiten. Aber davon ab, die mit Sicherheit günstigste Variante einen sicheren Schild zu bauen. Vielen Dank [smilie=pdt_piratz_27.gif].

    Zum Silikon: Mal abgesehen von ausschwitzen, ist Silikon ein Trennmittel und Latex hält nicht da drauf. Könnte sein, dass sich der Latex im Fugenbereich schnell löst.

    Grüße,
    Alex

  6. #6
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Bis auf das viele sichbare Tape an der Rückseite finde ich die Schilde schön. Da die Schilde keinen Kern haben, kann man auch Rohriso Problemlos verwenden. Isomatte ist nicht das haltbarste an Matte, was man für LARP-Kampf verwenden kann, aber da der Stoffüberzug drüber ist werden Knauben und Löcher gut ab gedeckt.

    Schöne Anleitung, Danke :-)

  7. #7
    Don Jorge
    Don Jorge ist offline
    Neuling Avatar von Don Jorge

    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    52
    Hinsichtlich der Haltbarkeit kann ich euch beruhigen. Die ersten Modelle entstanden 2004 und zeigen noch keinerlei Auflösungserscheinungen (jenseits der Tatsache, dass der Stoffüberzug nicht mehr ganz so strahlend sauber ist wie zu Beginn). Das Problem der unschönen Tape-Rückseite verschwindet nahezu, wenn man, wie bei unseren späteren Modellen, zu schwarzem Panzertape greift und das sauber verarbeitet (zugegeben, das Oliv auf den Bildern ist nicht ganz so hübsch).

    Für den Silikon-Hinweis bin ich sehr dankbar! Umso mehr ein Grund, bei der Verfugung - so man sie möchte - eher zu Pattex zu greifen.

    Und was den Punkt "günstig" angeht, kann ich das nur unterschreiben. Mit ca. 25 Euronen ist man dabei.


  8. #8
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Hinsichtlich der Haltbarkei kann ich euch beruhigen. Die ersten Modelle entstanden 2004 und zeigen noch keinerlei Auflösungserscheinungen.
    Watt haltbar ist, entscheidet Garren :lol:. Wenn so ein Schild den 1 Jahr lang ertragen hat, ist es halbwegs haltbar. :wink:

    Zum Hintergrund: In Garrens/Paolos Umfeld zerlegen sich Waffen und Schilde auf die seltsamste Art und Weise. Man kann nicht mal sagen, er würde sie schlecht behandeln. Er beansprucht sie sicherlich ordentlich, aber nicht so, dass sie sich deswegen so auflösen müssten. Bei ihm sind LARP-Waffen aber in einer ordentlichen Dauerbelastung. Was bei ihm ein Jahr lang überlebt, kann man als robust bezeichnen :wink:

    Grüße,
    Alex - Dessen Waffenbauweisen um 100% robuster wurden, seit ihr Paolo kennt und auch für den baut

  9. #9
    Mórg
    Mórg ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Heinersreuth
    Beiträge
    1
    Hallo,
    ich frage mich ob man bei einem LARP-Schild einen normalen Schildbuckel hinbauen darf

  10. #10
    Don Jorge
    Don Jorge ist offline
    Neuling Avatar von Don Jorge

    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    52
    Einen "normalen"? Du meinst einen aus Metall? Nee...würde ich nicht einchecken. An Waffen (auch an Defensivwaffen) kein Metall. Die gibt's aber auch aus Schaumstoff nachgebildet zu kaufen oder man fertigt die Dinger aus halbierten Bällen.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bauanleitung Brandpfeile
    Von Alex im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 18:41
  2. Breite Spitze bei kernlosen Wurfspeeren?
    Von herrnhaag im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 22:21
  3. Frage für einen Freunde der Einen Tipp benötigt
    Von baxi im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 15:44
  4. Morgenstern Bauanleitung
    Von Black Hunter im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 21:51
  5. Bauanleitung für einen kernlosen Schild
    Von Don Jorge (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 15:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de