Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Ian
    Ian ist offline
    Alter Hase Avatar von Ian

    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.689
    Es geht zwar eigentlich nicht um den Rohling, aber ich wollte für meine kurze Frage keinen neuen Thread aufmachen.

    Und zwar habe ich mir vor einiger Zeit ein FDD Schwert gekauf (hauptsächlich als NSC Waffe) und dieses Wochhenende soll es zum ersten mal zum Einsatz kommen.
    Mir ist eben aufgefallen, dass der Kernstab sehr biegsam ist.
    Ist das normal für FDD waffen bzw. ist die Bruchgefahr höher als bei normalen Larp-Waffen?

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Zitat Zitat von Ian
    Es geht zwar eigentlich nicht um den Rohling, aber ich wollte für meine kurze Frage keinen neuen Thread aufmachen.
    Es ist absolut kein Problem, auch für eine sehr kurze Frage einen neuen Thread auf zu machen, solange es um das Thema LARp geht und halbwegs nützlich ist. Deine Frage passt nicht wirklich gut in den Thread, mach das nächste mal lieber wirklich einen neuen auf, dann kannst du das Thema gut benennen und wirst auch eher gelesen.

    Zu deiner Frage: Das ist schwierig zu beantworten, denn "sehr biegsam" ist Ansichtsache. Es könnte sein, dass die dünne Rundkernstäbe für diese Waffe verwendet haben, aber bei den einzelnen Händlern kenn ich mich nicht so aus... Ob das kampftauglich ist (egal ob SC oder NSC!) müsste man vor Ort entscheiden, eine Ferndiagnose ist da schwer...


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291

    Ich habe das ganze Dir dann mal in einen eigenen Thread geschoben. Merke: Auch aus den einfachsten Fragen kann ein langer Thread werden und ein Sortieren nach Themen erleichtert das auffinden ungemein.

    Grüße,
    Alex

  4. #4
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Zu Deiner Frage:
    FDD-Waffen haben einen dünneren Kernstab, ja und dieser bricht auch schneller. Die LARPzeit hat dazu mal Tests durchgeführt, bei denen die Kernstäbe schneller als andere gebrochen sind. Für den normalen Waffengebrauch für ein paar Jahre sind die aber ausreichend.

    Grüße,
    Alex

  5. #5
    Ian
    Ian ist offline
    Alter Hase Avatar von Ian

    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.689
    Alles klar dankeschön. =)

Ähnliche Themen

  1. Fechten mit Larp-Schwertern als Sport?
    Von Aldemarin im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 08:49
  2. Kampf mit zwei Schwertern?
    Von salogel2 im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 14:53
  3. Grüne Verzierungen an Schwertern
    Von Ma-x-ster im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 11:35
  4. Ein paar Fragen zum bauen von LARP-Schwertern
    Von Mahir im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 16:30
  5. Transport von Schwertern
    Von Arthy im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 18:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de