Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    arbatel
    arbatel ist offline
    Neuling

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    50

    Stoffe färben

    Hi,

    ich wollt mal fragen, ob ihr schon mal Stoffe gefärbt habt, zb. mit Simplico
    Die Anleitung von Lederkram hab ich mir mal durchgelesen
    http://www.lederkram.de/index.php?go...D=&artikel_ID=

    Habt ihr eure Wunschfarbe bekommen?
    Im Eimer oder in der Waschmaschine gefärbt?
    Kennt ihr bessere Alternativen?

    (Das man nur Naturfaser färben kann ist mir)

    Ich hab mal vor Jahren T-Shirts schwarz gefärbt, was aber in einen grau endete.

    (Das man nur Naturfaser färben kann ist mir)

  2. #2
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Moin, ich färbe ab und an damit Sachen im Eimer. So lange man sich an die Anleitung hält und die maximale Menge, die für eine optimale Färbung angibt, nicht überschreitet, klappt es ganz gut.

    Grüße,
    Alex

  3. #3
    Allasdair MacManner
    Allasdair MacManner ist offline
    Alter Hase Avatar von Allasdair MacManner

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.413
    Ich färb damit immer in der Waschmaschine.
    Hatte bisher immer gute Ergebnisse, ausser, dass der Stoff die farbe einmal an einigen Stellen nicht so gut angenommen hat.
    Blau und braun bringen da schöne Ergebnisse.

    Wenn du es dunkler haben willst färbst du einfach nochmalo nach, das geht ohne PRobleme.

  4. #4
    kleineWölfin
    kleineWölfin ist offline
    Neuling Avatar von kleineWölfin

    Ort
    Sulzfeld ((BW))
    Beiträge
    58
    Beste Ergebnisse erziehlt man mit Naturfasern und Echtfarbe...Die färbt auch nicht ab und man kann den Stoff, nach einem seperaten Waschen, auch mit anderen Kleidungsstücken waschen...
    Echtfarbe ist etwas teurer und auch im Farbenregal zu finden...

    Ich färbe ganze Stoffe, ohne das ich batiken will, generell in der Waschmaschine..Nach dem Färbegang empfehle ich dir sicherheitshalber, ähnlich farbige Stücke danach mit zu Waschen, denn manchmal bleiben Farbreste in der Trommel und nachher bekommst du unschöne Verfärbungen (meine Mutter war damals sehr zickig, als ihre WeißWäsche plötzlich zart rosa war *hust*)
    Batiken oder mehrere Farben färbe ich im Eimer..

    Achte auf den Ausgangsstoff...Eine rote Hose zum Beispiel (Stretch/Baumwoll/schlagmichtot-gemisch), wird mit schwarzer Farbe dunkelrot...Und manchmal nehmen Nähte die Farbe nicht an..Bei der roten Hose zB sind die auch rot geblieben, auch der Reißverschluss

    Gruß
    Vanessa

  5. #5
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.193
    Zitat Zitat von kleineWölfin
    Nach dem Färbegang empfehle ich dir sicherheitshalber, ähnlich farbige Stücke danach mit zu Waschen, denn manchmal bleiben Farbreste in der Trommel und nachher bekommst du unschöne Verfärbungen (meine Mutter war damals sehr zickig, als ihre WeißWäsche plötzlich zart rosa war *hust*)
    Nach dem Färbegang lässt man das Gefärbte doch eigentlich in der Maschine und wäscht nochmal normal mit Waschpulver nach, damit die Restfarbe rausgeht ... danach müsste die Trommel doch eigentlich sauber sein?

    Und manchmal nehmen Nähte die Farbe nicht an..Bei der roten Hose zB sind die auch rot geblieben, auch der Reißverschluss
    Nähte sind meist mit Polyestergarn genäht, dass logischerweise die Farbe nicht annimmt. Das kann einen netten Effekt geben, oft werden ja auch von vorneherein Kontrastnähte als Stilmittel eingesetzt ... bei Larp-Klamotten find ichs aber nicht ganz so passend.

    Bei mir wurde bisher aber JEDE Farbe heller als auf der Packung angegeben (und ja, ich hab die Stoffmengen beachtet). Selbst beim Mehrfach-Färben wurde es nicht richtig dunkel ...
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  6. #6
    kleineWölfin
    kleineWölfin ist offline
    Neuling Avatar von kleineWölfin

    Ort
    Sulzfeld ((BW))
    Beiträge
    58
    Das kommt auf die Maschine an..Ich hab das Glück, das sich trotz 2. Durchgang generell noch Farbe in der Gummidichtung befindet Deshalb wasche ich dann noch 2 Ladungen SchwarzWäsche hinterher

  7. #7
    arbatel
    arbatel ist offline
    Neuling

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    50
    danke für die Antworten. :-)

    werd es mal versuchen, wenn ich beim Stoffkauf nicht die richtige farbe bekomm. :-)

    lg
    arbatel

Ähnliche Themen

  1. VK: Allerlei Larpzeugs Federn, Stoffe, Ausrüstung usw.
    Von Kaschyra im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 06:52
  2. VK: Stoffe (Neu: Jacquard)
    Von ro'gosh im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 23:11
  3. Stoffe
    Von Black Hunter im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 17:31
  4. Welche Stoffe für Larpbekleidung ?
    Von Vivi im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 13:50
  5. Welche Stoffe für Kleidung - im Speziellen : Hose
    Von Vivi im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 20:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de