Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431

    Halterung für Blasrohr

    Ich möchte gerne eine Halterung für mein Blasrohr bauen. Nach langem hin und herüberlegen hab ich mich doch entschieden, das ganze Quer hinter den Rücken an den gürtel zu machen. Wer eine bessere Idee hat, sage es .

    Ich möchte es nicht runter hängen lassen, weil es dann doch heftig in den Beinen baumelt...

    um es gut erreichen und lösen zu können habe ich mir folgende Konstruktion ausgedacht:



    Bambusstangen auf drei Lederrienem nähen. Diese sorgen dafür, dass der Halt auf die Länge verteilt wird. Links und rechts an die Riemen kommen die Gürtelschlaufen, die werden ca 15cm voneinander entfernt sein. In die Mitte kommt ein magnetischer Druckknopf. So habe ich einen Punkt, den uch abklipsen muss, das Blasrohr wackelt jedoch nicht.

    Um es gegen seitliches raurutschen zu sichern will ich dickes Lederband links und rechts von der Halterung um das Blasrohr kleben.

    Was meint ihr, taugt das was? Habt ihr bessere Ideen? Bedenken? Hab ich was nicht bedacht oder vergessen???

    Danke schonmal für die Hilfe... Gruß Annika


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  2. #2
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Also wenn ich das richtig verstehe, wird das Blasrohr quasi in die Bambus-Leder-Komstruktion eingewickelt, oder?

    Ich stelle es mir schwierig vor, das ganze auseinander- und wieder zusammenzufummeln, noch dazu hinter dem Rücken und mit einer wohl eher "labbrigen" Verbindung der Lederriemen und Bambusstangen.

    Ich würde da so vorgehen:

    Ein Rohr aus etwas härterem bis hartem Leder formen, an den Kanten zusammennähen. Ein Ende mit einem runden Lederstück zunähen, an das andere Ende einen Deckel, wieder aus einem runden Stück Leder, der mit jenem Magnetknopf geöffnet und geschlossen werden kann.

    So eine Röhre kannst du auch mit Stoff füttern, und sie Schützt das Blasrohr vor Wind und Wetter. Außerdem dürfte sie leichter hinter dem Rücken zu handhaben sein.

    Meine 2 Cent.

    Grüße,
    der Kedrik

  3. #3
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Ja, hast du richtig verstanden. So labberig soll das aber gar nicht werden, es soll ja schließlich das Blasrohr daran hindern, auf und ab zu wippen.

    Aufmachen geht, wie gesagt gönne ich mir den Frevel eines Druckknopfes, denn ja, hinterm Rücken das Ding rausrummeln is schon blöd...

    Hm, deine Lederkonstruktion ist auch interessant, sowas wie ne Pergament-Rolle... Leider hab ich so ein Leder grad nicht zu hause. Wenn mir nix besseres einfällt bau ich also die oben beschriebene Konstruktion und nach dem Mytho wird das Gewand eh weiter bearbeitet.

    Denn ich will das Blasrohr dabei haben - nachdem ich die Pfeile gepimpt habe, fliegen die SPITZE *freu*

    Danke trotzdem!


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  4. #4
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Du könntest so eine Rolle ja auch aus Bambusstäben zusammenbinden/kleben. Muss ja nicht Leder sein.
    edit: mir fällt grad ein, man könnte ja auch eine weiche Rolle aus Stoff machen, aber die wackelt dann wohl ein wenig, je nachdem wie eng man das ganze macht.

    Wie deine Idee klappt seh ich ja dann selbst, viel Erfolg beim Bau jedenfalls!

    Grüße,
    der Kedrik

  5. #5
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Zitat Zitat von Kedrik
    Du könntest so eine Rolle ja auch aus Bambusstäben zusammenbinden/kleben. Muss ja nicht Leder sein.
    Das wollte ich doch machen... mist, ich konnte es nicht richtig beschreiben, sorry... hab extra noch die Skizze gemacht =(...


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  6. #6
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Ich meinte eine feste Rolle. Quasi ein stabiles Rohr aus Bambus. Wie du vorgehen möchtest, habe ich - denke ich - schon verstanden. Bei dir wird es ja quasi eine Art Matte, die um das Blasrohr gewickelt wird, oder?

    Grüße,
    der Kedrik

  7. #7
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Ach so - ja, sollte eine Matte werden, richtig. Hm, worin läge der Unterschied, doch nur zwischen weniger Kleber und größeren Abständen zu den Bambusstäben, oder?


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  8. #8
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Nein, der Unterschied läge darin, dass deine Version sehr felxibel ist und quasi um des Blasrohr gewickelt wird.
    Bei der anderen Version bekommst du ein festes Rohr, das du an der Seite öffnest und schließt, welches mMn hinter dem Rücken einfacher zu handhaben wäre. Ist aber natürlich nur eine Überlegung.

    Grüße,
    der Kedrik

  9. #9
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Aah *stirklatsch* nu hab ichs kapiert - sorry, hab aufm Schlauch gestanden

    Hm, hier ist das Problem gegenen, dass ich nicht will, dass das ganze wie Bambus aussieht, weswegen ich die typischen Knoten rausgesägt habe. Dadurch sind die Stücke zu groß.

    Nächstes Problem ist, dass ds Blasrohr viel zu langweilig aussieht - ich möchte daher noch Gebaumsel und Lederbänder dran machen - die würden in so eine Röhre nicht passen...

    EDIT: Für diejenigen, die's interessiert, so sieht das Ding aus:
    Blasrohr.jpg

    Das Blasrohr ist ein Kinderspielzeug, verschossen werden damit kleine Schaumstoffzylinder. Die waren ziemlich schmal, so dass sich der Luftdruck nicht so gut dahinter stauen konnte, außerdem hatten sie früher in der Mitte ein Loch. Nachdem ich noch 3er-Matte drum gewickelt habe und die Löcher verstopft wurden fliegen sie jetzt super und nicht wie ein nasser Sack, bzw. man braucht keine Basssängerlungen mehr .

    Da ich die Lohrbeeren nicht einheimsen will - Das Blasrohr ist von Alex, ich hab nur die Pfeile noch vergrößert und angemalt Danke nochmal, Großer, das Ding macht nen Mordsmäßigen Spaß

    Bye Annika


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  10. #10
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Gebamsel und Zierde könnte man auch an ein festes Rohr binden/anbringen. Aber weißt du was: ich glaube auch deine Idee lässt sich gut umsetzen und wird sicher toll aussehen! Ich will dich auch nicht zu irgendwas drängen oder meine Idee als einzig richtige darstellen, noch dazu angesichts des Zeitdrucks. Du machst das schon!

    Das Blasrohr finde übrigens überhaupt nicht langweilig, es sieht genau so aus, wie ein Blasrohr mMn aussehen sollte. :wink:

    Grüße,
    der Kedrik

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kopfbedeckung/Kapuze mit Rehgeweih und Halterung?
    Von Arkéas im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 20:20
  2. Halterung für Hammer
    Von Dawernil im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 15:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de