Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32
  1. #11
    Rurik
    Rurik ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Rurik

    Ort
    Stolberg bei Aachen
    Beiträge
    106
    Mach es draußen.

    ich hatte eine Schicht im Keller (belüftet) versucht. Danach nach draußen umgezogen.

    Es stinkt furchtbar!

    Markus
    + Die Larp Gesundheitsminister - Shisha rauchen führt zu Gewandungscampen
    + Jackass Larping - Klar spiel ich das aus. Kommt fesselt mich richtig, ich komm da eh raus!
    + Bauer Gaming - Wat Rüstung uff de Pferd, i hob da mei Mistgabel und e Schwein.

  2. #12
    Melandrium
    Melandrium ist offline
    Grünschnabel Avatar von Melandrium

    Ort
    Bargteheide (bei HH)
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von luthien368
    Ich frag nur, weil sich 9 von 10 Anfängern erst mal nen Schwert zulegen, meistens ein Bi-Händer. Die hängen einem echt zum Hals raus und sind in weiteren 5 von 10 Fällen eher unpassend für den geplanten Charakter... Wenn man eine Nicht-Schwert-Waffe hat, fällt man schon mal positiv aus der Masse heraus (außer man schwingt ne Naginata oder son Zeuch ).

    Für einen wikinger fänd ich eine Axt auch ganz toll...
    Wie gesagt, Charakter gibts schon länger. Axt war es bei diesem jetzt halt auch. Aber da ich Kette trage, ist es logisch, dass ich auch die Mittel für ein schlichtes Schwert zu Verfügung haen müsste.
    Von daher... ist das ja alles super egal und in diesem Fall überflüssig=). Ich hab den Thread aufgemacht, um mich vor "Todessünden" beim latexen zu wappnen nech.

  3. #13
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Ähh, 30 ml Silber für zwei Schwertklingen? Das wird arg knapp. Silber ist grundsätzlich die am schlechtesten deckende Farbe von allen, egal von welchem Hersteller. Die Marabu, die LARParmoury gehört zwar zu den besseren, deckt aber immer noch alles andere als gut. 3:1 wirst Du mindestens mischen müssen, macht 120 ml gefärbtes Latex, das könnte was knapp werden. Für meinen kürzlich gebauten Stab habe ich 50 ml allein an Farbe gebraucht und 3:1 empfand ich nicht als großartig deckend. Auf jeden Fall am Anfang eine farblose Schicht machen (Die setzt sich besser in die Poren) und dann mit 2 Schichten schwarz grundieren, dann sieht man Deckungsfehler im Silber nicht so stark.

    Die Menge an Kupfer sollte reichen.

    Grüße,
    Alex

  4. #14
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.199
    1 Liter Latex für zwei Schwerter? :eek:

    Öh ... ich würde maximal die Hälfte brauchen, eher weniger. Wenn ich grade mal nicht faul bin und genügend Schichten pinsle

    Es gibt allerdings auch Unterschiede, wie "konzentriert" das Latex ist. Wir hatten mal welches von Byzanz (den Laden gibts m.W. nicht mehr), da war das Latex furchtbar stark verdünnt ... wir haben nachher anderes Latex genommen, da hätt ich sonst bestimmt den ganzen Liter für ein Schwert gebraucht

    mfg
    Annkathrin
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  5. #15
    Melandrium
    Melandrium ist offline
    Grünschnabel Avatar von Melandrium

    Ort
    Bargteheide (bei HH)
    Beiträge
    7
    Wenn ich mir alles so durchlese, würde ich jetzt sagen, dass das mit dem Latex an sich kein Engpassproblem geben dürfte. Anders aber mit der Farbe... okay... dann hohl ich mir einfach noch einmal Silber 15ml und ein mal Schwarz 15 ml... würde das so laufen?

    Ach ja, wenn ich nun die Farbe von LarpArmoury verbraucht habe, danach aber bsw. mit eine anderen vom Baumarkt weiterarbeite... gibts keine Problem... hoff ich ?

  6. #16
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Ich würde Dir eher zu noch zwei Mal 15 ml Silber raten.

    Ansonsten zum Baumarkt: Erstmal sollte es keine Probleme geben. Ich habe aber auch schön ein böses Erwachen gehabt, nicht jede Acrylfarbe ist problemlos. So habe ich Jahrelang keine Probleme mit Abtönfarbe Schwarz von Obi gehabt und dann ist auf einmal alles, was mit dem schwarz gefärbt war, gekrebst. Und es lag definitiv an der Farbe, die klumpte dann schon im Behälter. Später bei Bekannten gab es wieder keine Probleme mit der Farbe. Will sagen: Leider sind gerade die Obi-Produkte mit der Obi-eigenen Marke alles andere als Beständig in der Zusammensetzung. Ich lasse von denen mittlerweile die Finger. Das könnte auch für andere gelten. Was bisher sagen kann, was definitiv Problem los ist bei schwarz, ist halt Marabu Dekor Matt, GW-Farben, Hobby-Line und Lucas Acryl. Silber habe ich zumindest gute Erfahrungen bei Marabu und GW. Alles andere an reinen Acrylfarben wird wahrscheinlich Problemlos sein, es gibt aber Ausnahmen und keine sicheren Aussagen.

    Nach ein paar verhunzten Waffenbauten vertrete ich mittlerweile die Ansicht: Jeder Zusatzstoff ist Potentiell erst einmal Latexkrebsbegünstigend bis ein Test was anderes zeigt. Entsprechend versuche ich generell bei bewährten Farbpigmenten, Klebern etc. zu bleiben und auch dabei so viel wie nötig und so wenig wie möglich zu benutzen. Ich achte auf Sauberkeit am Arbeitsplatz und darauf, dass gelatexte, noch nicht gefinishte Flächen mit nichts in Berührung kommen, auch nicht mit meinen Händen (Weil Körperfette und Schweiß auch nicht unagressiv sind). Sprich, ich Fasse die Waffen auch während des Baus nur am Griffstück an und hänge si zum trocknen mit einem Band auf, dass am Griffstück befestigt ist.

    Manche halten diese Einstellung paranoid, aber bei der Arbeit, die ich teilweise in meine Waffen stecke, ärgert mich jeder Fall von Latexkrebs nunmal erheblich und sei es nur eine Waffe in 2 Jahren oder so. Und im Gegenzug habe ich mittlerweile 6 Jahre alte Waffen, die immer noch nicht krebsen.

    Grüße,
    Alex

    Grüße,
    Alex

  7. #17
    Khagan
    Khagan ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    160
    Tipps wenn du mit Latex und Pinsel arbeitest:
    Nimm ein einmachglas und mach oben ein Loch heinen, so dass der Pinselschaft reinpasst. Steck diesen durch das Loch und dichte es mit Ducktape ab. Wenn du jetzt nach jeder latexschicht den Deckel mit dem Pinsel drinne auf das Glas schraubst kann:
    a) das Latex nicht antrocknen und
    b) bleibt der Pinsel weitestgehend brockenfrei.

    Habe letztens so ein Glas wegschmeissen wollen und gemerkt, dass das Latex noch nach 1 Monat lediglich dickflüssig aber nicht angetrocknet war.

    Ansonsten empfehle ich die Schaumstoffpinsel von Jalatex ode rlanternativ spülschwämme. Damit bekommt man viel viel dünnere und saubere Schichten, als mit dem pinsel hin und man zieht auch keine striemen wie mit dem pinsel (was ja nur bei ner holzoptik gewünscht ist)

    Gruß Khagan

  8. #18
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Interessante Idee. Wie ist das eigentlich mit den Schaumstoffpinseln, kann man die Auswaschen oder sind die sonst nach einer Schicht im Eimer, wenn man es nicht so macht, wie von Dir beschrieben?

    Fragende Grüße,
    Alex

  9. #19
    Melandrium
    Melandrium ist offline
    Grünschnabel Avatar von Melandrium

    Ort
    Bargteheide (bei HH)
    Beiträge
    7
    Gut, das bedeutet also, dass ich erstmal die Acrylfarbe von Larparmoury verbrauchen kann und dann trotzdem die letzten schichten mit Abtönfarbe vom ... toom Baumarkt oder so machen kann? Weil die bestellung von larparmoury ist schon abgegangen udn ich kann sie nciht mehr verändern.. möchte nciht für ne minibestellung von 3 fläschchen farbe nochmal 5,90 versand bezahlebn...


    Ah ja, "GW"-Farbe kürzt was ab?? Wie heißen sie eigentlcih?

  10. #20
    Nimrod
    Nimrod ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Nimrod

    Ort
    Coburg
    Beiträge
    154
    Games Workshop Farben

    Das sind die Farben, die bei Tabletops verwendet werden, um die Miniaturen zu bemalen. games Workshop deswegen, weil der marktführende Hersteller so heißt (kA wie es da um Alternativen bestellt ist)
    "Euer Pentagramm hat 6 Ecken, damit könnt ihr höchstens den Zentralrat der Juden beschwören"

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Atemschutz beim Latexen?
    Von Amrod im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 19:45
  2. Latexen
    Von Dazzer im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 21:37
  3. Holzlook Latexen
    Von Jana* im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 23:11
  4. Schild-Farbe-Latexen
    Von Snupy91 im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 14:38
  5. Tim hat Angst
    Von Tarrant im Forum Beiträge von inLarp
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 10:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de