Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Sepplord
    Sepplord ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    42

    Latex schleifen? *schnelle Antwort gebraucht*

    Jo also da ich morgen früh wegfahre, und danach das Schild nicht mehr latexen kann, bin ich grad in den letzten Zügen (fürn suaberen Feinschliff reichts leider nicht, aber für mein erstes Werk siehts okay aus)

    hab aber ein Problem, damit man Pinselstriche nicht sieht hab ich bei der letzten Schicht eben versucht die Farbe aufzutupfen und nass sah das ganze auch recht gut aus....
    trocken sieht das gekräusel aber extrem beschissen aus...

    folgende Idee:

    ich lass das ordentlich durchtrocknen und wenn es richtig trocken ist geh ich mit einem sehr feinem schleifpapier bei und versuch das ein wenig zu glätten...
    dann noch ne dünne schicht latex drüber und es sieht wieder gut aus


    geht das? oder zerreiss ich mir damit das Latex und verschlimmere meine situation?

    MfG Musax
    Grün gewinnt

  2. #2
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    Ich würd sagen: Kannste knicken. Elastische Werkstoffe lassen sich nicht schleifen, die reißen entweder oder sie "biegen" sich weg.

    lg
    sub

  3. #3
    Ma-x-ster
    Ma-x-ster ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ma-x-ster

    Ort
    Bochum (Ruhrpott)
    Beiträge
    814
    Ich hab keine Ahnungdavon, kann mir aber nicht vorstellen, dass das gesund ist. Vielleicht noch eine schnelle Schit mit ner Malerrolle?
    Oder weiß jmd. anders was besseres?
    *zu alex oder substanz oder irgendeinem anderen der sich auskennt schiel*
    Max

  4. #4
    Ma-x-ster
    Ma-x-ster ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ma-x-ster

    Ort
    Bochum (Ruhrpott)
    Beiträge
    814
    Oh, hat ja schon geholfen :lol: :lol: .

  5. #5
    Sepplord
    Sepplord ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    42
    Danke für die schnellen Antworten, hatte vorhin keine Zeit zum Antworten, da ich das Auto pakken musste um morgen wieder in meine kleine Wohnung in Hamburg zu düsen

    Hab nochma ne Farbschicht normal draufgeknallt und den rest latex/Farbe/pinsel mit eingepackt...
    wenns mir nach dem durchtrocknen absolut nicht gefällt muss ich halt guggen das ich das noch auffem Bürgersteig oderso ausbesser

    Bild wies momentan mit nasser Farbe aussieht gibs im Thread: "Neuling zieht den Bau eines Orkschildes in Betracht"

    Danke
    Sepplord
    Grün gewinnt

  6. #6
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Etwas sehr verspätet, wegen all der Cons: Wenn es Nass noch gut aussah, sieht es meist nach dem Auftragen des Finish auch wieder gut aus. Latex lässt die Farben beim trocknen matt und nicht mehr so intensiv werden, vor allem, wenn er durchgetrocknet ist. Wenn Top Coat etc. drauf ist sieht dass alles wieder gut aus.

    Grüße,
    Alex

Ähnliche Themen

  1. Latex krebs bei flüssigen Latex?
    Von ro'gosh im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 19:35
  2. Schnelle Con-Empfehlung Irgendwo 3
    Von Tarrant im Forum Beiträge von inLarp
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 16:27
  3. S: Alric Abenteurer Schwert silber (Hammerkunst) - gebraucht
    Von Mordekhain im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 11:37
  4. Latex - Rüstung
    Von Arton (Archiv) im Forum Rüstungen
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 09:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de