Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    benni0610
    benni0610 ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von benni0610

    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    132

    Anleitung zum Fackelbau

    Hiho
    also ich hatte heute mal langeweile und da dachte ich mir einfach mal ein bisschen was zu basteln.
    Naja das einzige was man dazu braucht ist
    Holz
    Kerzen
    Topf
    Leinenstoff (Bullmoll von IKEA)
    Löffel
    Naja also morgen Folgen die Bilder
    Also erstes bringt man das Wachs zum schmelzen im Topf, ich habe es den Grill gemacht mit Holz drinn,Gitter rauf und denn eine Stahlplatte rauf als Herdersatz sozusagen,da meine MUtter mir den Halzumdrehen würde wenn ich den Herd von morgens bis abends laufe lasse. Naja denn wickelt man den Stoff um das Holz. Bei 40cm holz so ca 20-25cm. Denn mit den Löffel das Wachs über den Stoff gießen so 4Schichten. Denn eine zweite Schicht Stoff nur diemals lasst ihr oben einen Docht. Das gleich wird widerhohlt mit 4 Schichten Wachs.

    Die Fackeln brennen gleichmäßig, richen gut wenn man Duftkerzen genommen hat, und brennen so ca 20-25 Minuten je nach größe.
    Also ich dachte mal so als Anregung vieleicht für Out-Time oder auch Nachts In-Time
    Bilder folgen morgen
    Möge die Macht der Orks niemals sterben

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Kann es passieren, dass sich brennende Stofffetzen lösen? Wäre unangenehm für trockene Böden...


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    Ma-x-ster
    Ma-x-ster ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ma-x-ster

    Ort
    Bochum (Ruhrpott)
    Beiträge
    814
    Klingt ganz gut, es gibt andere Alternativen, aber die scheint die einfachste zu sein.
    Kann es passieren, dass sich brennende Stofffetzen lösen? Wäre unangenehm für trockene Böden
    Hmm, müsste man mit Leder an einem Stück ohne Wachs befestigen (oder so ).
    Max

  4. #4
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    Ich könnte mir gut vorstellen die Lappen mit eng verzwirbeltem Bindedraht zu umwickeln. Am besten wohl einen kleinen Käfig daraus machen, aber, wie gesagt, eng.

    just my two Cents.

  5. #5
    Jakob
    Jakob ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Jakob

    Beiträge
    158
    Ok... Wir haben immer die Stoffbahnen eingetaucht und dann drumgewickelt. dann haben sie sich immer perfekt angepasst.
    Am Ende haben wir sie noch mit Draht gesichert, dass die brennenden Fetzen vermieden werden.

  6. #6
    Ma-x-ster
    Ma-x-ster ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ma-x-ster

    Ort
    Bochum (Ruhrpott)
    Beiträge
    814
    Geht natürlich besser, aber Bindedraht sieht irgendwie nicht sehr ambientig aus (oder gabs das schon? :hmm: )
    Wobei man natürlich im Zweifelsfall nicht an der Sicherheit sparen darf.
    Max

  7. #7
    benni0610
    benni0610 ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von benni0610

    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    132
    Also ich hatte bisher keine Probleme damit, da bei mir der Stoff bei mir immer mit abgebrannt ist.
    Möge die Macht der Orks niemals sterben

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten

  8. #8
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Also, auf Draht in einer brennenden Fackel achte ich nicht... irgendwo hört es einfach auf.

    Grüße,
    Alex

  9. #9
    Ma-x-ster
    Ma-x-ster ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ma-x-ster

    Ort
    Bochum (Ruhrpott)
    Beiträge
    814
    Hm, wahrscheinlich hast du recht, Alex. Nachfühlen werden wohl auch wenige :lol: . Ich war mir nicht so sicher, wie dick der ist. Vermutlich nicht Durchmesser->5cm .
    Max

  10. #10
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Der normale Blumen- oder Bindedraht gibt es auch unter einem Milimeter Dicke.

    Grüße,
    Alex

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kopftuch - Anleitung?
    Von Hana im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 09:15
  2. Anleitung zur Feldflasche
    Von Tim Buktu im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 08:58
  3. [Anleitung] Anfaengerguide zum Waffenbauen
    Von Auron der Streuner im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 20:22
  4. Anleitung zum Kettenhemnd
    Von Nemrock im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 06:26
  5. Gefährliche Anleitung
    Von Accolon (Archiv) im Forum Rüstungen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 12:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de