Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    TSheeta
    TSheeta ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    2

    Nikotinverfärbung an LARP - Schwert

    Hallo,

    ich habe meinem Freund vor 10 Monaten Anduril aus Herr der Ringe nachgebaut. Das Schwert wurde mit Top Coat überzogen, damit es gut geschützt ist.
    Da mein Freund Raucher ist und das Schwert bei sich im Wohnzimmer hängen hatte, hat das Schwert leider nun statt einer silbernen eine silber - nikotin farbige Klinge.
    Mein Freund hat mit Ballistol versucht das Nikotin abzukriegen und ich mit lauwarmen Spüli - Wasser. Allerdings beide Versuche blieben ohne Erfolg.
    Kennt ihr noch einen anderen Weg Nikotin aus dem Schwert rauszukriegen? Oder würdet ihr mir raten noch eine silberne Latexschicht über den Top Coat zu ziehen und dann neu zu versiegeln? Oder soll ich mit der silbernen Acrylfarbe die neue Top Coat - Schicht bemalen (er kämpft damit eh nicht auf LARPS).

    Bedanke mich schon im Voraus für Antworten.

    Gruss, T'Sheeta

  2. #2
    Jast
    Jast ist offline
    Grünschnabel Avatar von Jast

    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    16
    Ne Idee hab ich zwar nicht, aber soweit ich gelesen habe steht Ballistol im verdacht Latexkrebs zu verursachen. Würde ich zum reinigen also nicht verwenden...
    Da ich es aber wie gesagt, nur gelesen habe, bitte ich da noch um eine weitere Meinung. Den Link habe ich auf diesem rechner nicht parat, kann ich aber später noch hinzu fügen.
    Wenn du es dir Vorstellen kannst,
    kannst du es auch bauen! (->OT)

    Tod durch töten,
    Schmerz durch Gewalt! (->IT)

  3. #3
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.200
    Ich würde vermuten, dass nicht Nikotin schuld war, sondern sich das Topcoat gelblich verfärbt hat. Woran das liegen kann, darüber gabs schon Diskussionen, ich meine mich an "zu dicke Schicht Topcoat" bzw. "Sonneneinstrahlung" als mögliche Verursacher zu erinnern.

    Latex über Topcoat wird vermutlich nicht halten. Das Latex verbindet sich nicht mit dem Topcoat, d.h. die Latexschicht ist nur so dick wie eine einzelne Schicht eben ist (statt der üblichen 7-10 Schichten) und wird entsprechend schnell reißen. Da würde mMn nur neu latexen helfen.

    mfg
    Annkathrin
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  4. #4
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238
    Das sich Topcoat gelblich verfärbt ist üblich und passiert. Chemische Reaktionen durch Licht (Photodissoziation) und evtl. auch Metallionen aus der Farbe.

    Das hat nix mit dem Nikotin des Rauchers zu tun ;o).
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  5. #5
    TSheeta
    TSheeta ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    2
    Dann bleibt mir wohl nur übrig den Top Coat mit Acryl - Silber anzumalen und damit das Schwert für Kämpfe unbrauchbar zu machen (er kämpft eh nicht damit).
    Somit könnte man den silbernen Glanz wieder herstellen.

    Falls jemand Interesse hat, wie Anduril und die beiden Elbenschwerter (die ich noch dabei gebaut habe) aussieht: ich poste mal drei Bilder.




    [/img]

  6. #6
    Lyris
    Lyris ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Lyris

    Beiträge
    234
    Kannst du nicht einfach das Latex inclusice Topcaot abziehen und sie neu latexen?

  7. #7
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812
    Hm also die Schwerter sind nichts tolles. Du hast zwar sehr viel Mühe in die filigranzen Verzierungen gesteckt aber dafür den rest total vernachlässigt. Klingenschnitte wie als hättest du sie mit einem Beil geschlagen und die Griffe der Elbenschwerter sehen von der Form her aus wie Flugzeuge aus retro-Spielen. Die Farben übrigens auch...

    Ich würde die Sachen gleich neu bauen.

  8. #8
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Ach was, Arthy, wenn die TSheeta für seine/ihre Zwecke reichen, ist das doch OK. Falls nicht: Wenn der Schaumstoff um den Kernstab noch dick genug ist, um noch ein wenig was runter zu holen, würde ich die abziehen, mit einem Dreieckschleifer die Klingen gerade schleifen und auch die Parier etwas nachrunden und dann neu mit Latex bestreichen.

    Ob Acrylfarbe auf Topcoat hält, habe ich nie ausprobier. Entsprechend wäre ich dankbar, wenn du nachher einen Erfahrungsbericht postest, TSheeta.

    Grüße,
    Alex

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Frostmourn (Larp Schwert)
    Von Ajowin im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 08:34
  2. Suche LARP-Dolch/Messer/schwert
    Von Blutfeder im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 18:13
  3. LARP Schwert das auch Schaukämpfen standhält
    Von Mononofu im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 16:30
  4. Ich baue ein Larp-schwert (bzw. bald)
    Von Mahir im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 17:55
  5. Verkaufe LARP-Schwert
    Von Alex im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 06:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de