Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371

    Steampunk Modifikation

    Hey Leute

    da ich kein sonderlich begnadeter Modeller bin, was Knete und Green Stuff angeht, hab ich mir überlegt, statt einem Biologen einen Astologen/Astronom zu spielen. Hab im Keller folgendes Teleskop gefunden:


    Ich habe vor, alles metallene daran in einem Kupferton zu sprayen, doch bei den Plastikteilen rätsel ich noch, welches Material sie dann später abgeben könnten. Habt ihr vllt eine Idee dazu?
    Werde wohl über lange Runde Flächen aus Plastik, die nicht beweglich sind, Lederbänder kleben, aber dennoch wird man es ja an einigen (oder auch vielen) Stellen sehen.

    Habt ihr einen Rat für mich?
    Oder womöglich weitere Tipps für mein Vorhaben? *liebschau*
    lg FLoh

  2. #2
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Auch mit Metall Effektlack behandeln, am besten Silber als Kontrast zum Kupfer...

    MfG
    der Jocke

  3. #3
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Ok, habe nur das befüchten, dass es bei aufgerauhten Plastikflächen seltsam aussieht.

    lg Floh

  4. #4
    Ma-x-ster
    Ma-x-ster ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ma-x-ster

    Ort
    Bochum (Ruhrpott)
    Beiträge
    814
    Das ist jetzt ein sehr einfaches Teleskop, ich hab auch noch ein ähnliches herumstehen, das müsste aber dennoch reichen. Kennst du dich denn einigermaßen mit dem Thema aus? Wenn du IT einen Astronomen spielen willst, solltest du OT zumindest die wichtigsten Sterne kennen.

    Durch das Sprayen wird es vermutlich noch etwas glatter, vielleicht kannst du auch die Schrauben ein bisschen abtarnen.
    Max

  5. #5
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Das ist jetzt ein sehr einfaches Teleskop, ich hab auch noch ein ähnliches herumstehen, das müsste aber dennoch reichen. Kennst du dich denn einigermaßen mit dem Thema aus? Wenn du IT einen Astronomen spielen willst, solltest du OT zumindest die wichtigsten Sterne kennen.
    Ich sag es mal so, Sternennamen kann man lernen, in die Astrophysik ein wenig einlesen, und es ist sowieso angedacht, dass ich ein Büchlein dabei habe, mit Informationen und Daten vollgekritelzt.

    lg Floh

  6. #6
    Ma-x-ster
    Ma-x-ster ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ma-x-ster

    Ort
    Bochum (Ruhrpott)
    Beiträge
    814
    Ich mein ja nicht, dass du das studieren sollst, nur die Grundkenntnisse sollten einigermaßen drin sein, damit sich nicht ein IT völlig Ahnungsloser OT besser auskennt als du.
    Max

  7. #7
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Ja, ich denke das sollte möglich sein.
    Was mich etwas wurmt (und warum ich auch bereit bin an dem Teleskop herumzuschrauben) ist, dass es nicht wirklich richtig funktioniert, und einiges an Material fehlt (wie, noch mehr Linsen etc). [Habs vor Zeiten mal geschenkt bekommen]. Aber es wird IT wohl völlig egal sein, ob die Einstellungen OT nun richtig sind, oder iwas falsch läuft.

    @Schrauben: Ja, mal sehn ob ich die auch mit Leder abdecke oder sowas in der Richtung.

  8. #8
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Um einen Asterologen zu spielen brauchst du kein funktionierendes fernrohr, eine attrappe reicht auch. Das ist billiger, einfacher zu machen und u.U. besser zu transportieren.

    Vor allem würde ich in deinem Alter keinen ausgebildeten Asterologen spielen.

    Und zum Lernen: Warum spielst du nicht jemanden, der Kenntnisse besitzt, die du schon hast? Ich meine, ich könnte mich jetzt auch in Mechanik einarbeiten, nen auto auseinander und wieder zusammen schrauben um nen Technik-Gnom zu spielen - aber wozu? Lieber verwende ich Fähigkeiten und Kenntnisse, die ich bereits habe. Oder spiele jemanden, der sich eben jene Kenntnisse gerade auch IT aneignet

    Gruß Annika - die sich wundert, was ein Biologe mit Geenstuff und Knete zu tun hat...?


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  9. #9
    Ma-x-ster
    Ma-x-ster ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ma-x-ster

    Ort
    Bochum (Ruhrpott)
    Beiträge
    814
    Zitat Zitat von luthien368
    Gruß Annika - die sich wundert, was ein Biologe mit Geenstuff und Knete zu tun hat...?
    Ich wunder mich auch, frag bei solchen Sachen aber nicht mehr...

  10. #10
    Ascan
    Ascan ist offline
    Erfahrener User Avatar von Ascan

    Ort
    Raum Gießen
    Beiträge
    371
    Und zum Lernen: Warum spielst du nicht jemanden, der Kenntnisse besitzt, die du schon hast? Ich meine, ich könnte mich jetzt auch in Mechanik einarbeiten, nen auto auseinander und wieder zusammen schrauben um nen Technik-Gnom zu spielen - aber wozu? Lieber verwende ich Fähigkeiten und Kenntnisse, die ich bereits habe. Oder spiele jemanden, der sich eben jene Kenntnisse gerade auch IT aneignet
    Genau das hatte ich vor, aber es ging ja in dem thread (eigentlich) nur um das Teleskop. Wollte quasi durch ein Buch, dass ich im Nachlass meines Großvaters fand, das Interesse daran entdeckt haben.(oder ähnliches)
    wirke ich jetzt, unglaubwürdig?

    Gruß Annika - die sich wundert, was ein Biologe mit Geenstuff und Knete zu tun hat...?
    ja, ich hatte vor, mir ein paar "Exponate" zu bauen, also etwas in Richtung angehender Kryptozoologe. Daher der Umgang mit Modeliermassen Hab das ganze ausprobiert, aber gemerkt, dass das nicht so ganz meines ist, und daher hab ich das ganze erstmal verworfen.

    lg FLo

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steampunk-Outfit
    Von Countess von Overlock im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 19:12
  2. Steampunk Con
    Von Benutzer755 im Forum Cons
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 15:56
  3. Warehouse 13 steampunk-gadgets
    Von Tala_Pran im Forum Laberecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 13:28
  4. Steampunk Con 2010
    Von Kalotta Salvia im Forum Cons
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 16:04
  5. Steampunk und Drachenfest?
    Von Mystfan im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 21:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de