Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73
  1. #1
    Ma-x-ster
    Ma-x-ster ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ma-x-ster

    Ort
    Bochum (Ruhrpott)
    Beiträge
    814
    Ich glaube aber, dass bei einem Larp-Pfeil eigentlich nur die Sicherheit wirklich relevant ist, wirklich präzise ist ein Larp-Pfeil (zumindest aus dem Selbstbau) ja nicht, insofern muss es jetzt mMn nicht das präziseste und beste Material sein, wie gesagt, Sicherheit sollte im Fokus stehen.
    Max, nicht besonders guter Hobby-Bogenschütze, der blöderweise kaum die Möglichkeit zum Schießen mit genügend Platz hat (auf 15m macht wirklich keinen Spaß :wink
    Max

    Inlarp-City: +1Einwohner +1 Verkehr

  2. #2
    lokten
    lokten ist offline
    Neuling

    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    90
    ja das stimmt. Deswegen denk ich auch das man sich diese Drillung, oder wie auch immer, bei Larp-Pfeilen sparen kann.

    Kann mir jemand eigentlich einen guten Grund nennen warum bei den Larp-Pfeilen immer Carbon-Stäbe genommen werden? Alu wäre nach meiner Meinuing sicherer.

  3. #3
    Ma-x-ster
    Ma-x-ster ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ma-x-ster

    Ort
    Bochum (Ruhrpott)
    Beiträge
    814
    Jupp, Alu ist total sicher. Splittert/fasert garantiert nicht (wenn er bricht, ist halt ein Loch drin), ist stabil, aber eben auch teurer, leider den meisten Larpern anscheinend zu teuer. Einen Carbonpfeil kriegt man für 2,50€, einen Alupfeil vielleicht ab 6-8 €. Allerdings darf man Carbon nicht mit Fiberglas verwechseln (passiert mir selbst viel zu oft :wink: ), laut einem mir bekannten Bogensportgroßhändler ist Carbon besser/sicherer als Fiberglas.
    Max

    Inlarp-City: +1Einwohner +1 Verkehr

  4. #4
    lokten
    lokten ist offline
    Neuling

    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    90
    Jap genau so ist es. Und bis Alu bricht kann man schon ne ganz schöne Kurve reinmachen. Aber naja da is Sicherheit wohl dann leider doch wieder zu teuer was ich eigentlich sehr schade finde. Wenn ich meine Pfeile selber bauen könnte würde ich nur Alu nehmen.

    grüße, Till

  5. #5
    Lederer
    Lederer ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    112
    ma-x-ster

    Es liegt in der Natur des Larppfeiles nicht gut fliegen zu können , were ich ein Pfeil mit so einer Bommel oben dran würde ich auch nicht fliegen wollen

    Nebenbei sind viele Carbonpfeile sehr umweltschädlich und sollten nicht
    im Wald geschossen werden , Carbon und Fiberglas bricht sehr schön und die Wunden sind EXTREM übel , ich habe dazu Bilder ......... die will keiner sehen !

    Alupfeile sind was die Sicherheit angeht auch nicht so dolle , wenn die Bommel aus irgendeinem Grund abgeht würde es übel enden , dann doch lieber Holz.

    Die Flugeigenschaften sind aber bei Carbon am besten wenn das überhaupt zum tragen kommt.

    Nebenbei würde ich NIE mit Pfeilen auch nicht Larppfeilen auf Menschen schiessen. Das aus zwei Gründen , zum einen ist mir die Gefahr zu gross das doch was passieren kann und der Bogensport darunter leidet. Es können immer Pfeile dabei sein die nicht ok sind. Zum zweiten schiesse ich reale Pfeile und würde mich an den anderen stören, ich hätte Sorge mich bei meinen Turnieren die ich schiesse zu verschlechtern.


    lokten

    was schiesst du ?
    Der Weg ist das Ziel

  6. #6
    lokten
    lokten ist offline
    Neuling

    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    90
    Wobei man aber sagen kann das sich die Polsterunge einfach nicht zu lösen hat. Wobei ich selbst dann denke das Carbon Pfeile noch größere Verletzungen erzeugen als welche aus Alu.

    Leider hab ich noch nie mit Holzpfeilen geschoßen und kann dadurch nicht wirklich sagen wie sich sich verhalten oder andere dinge. Die Verletzungen dürften aber etwas kleiner Uasfallen als bei Alu-Schäften falls er wirklich ma durchtritt.

    Ich habe auch schon Carbonpfeile gesehen die an der Scheibe regelrecht explodiert sind. Der Pfeil teilt sich wirklich in alle Seiten aus und die Fasern fliegen rum. Später hat der Schütze gesgat das der Pfeil vorher von einen anderen leicht geschliefen wurde. Sowas kann auch beimn Larp passieren. Wenn ich dran denke wie oft schon Leute auf meine Pfeile getretten sind hab ich irgendwie bedenken ob sie es wirklich Aushalten. Auch wenn nicht solche großen Kräfte wie beim Sportbogenschießen auftretten.

  7. #7
    Ma-x-ster
    Ma-x-ster ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ma-x-ster

    Ort
    Bochum (Ruhrpott)
    Beiträge
    814
    Zitat Zitat von lokten
    als bei Alu-Schäften falls er wirklich ma durchtritt.
    Wie du selber schon gesagt hast: Mit einem Pfeil, bei dem das passieren könnte, darf niemlas nicht auf Menschen geschossen werden, das geht gar nicht.

    Die Problematik des "Ausfaserns" ist mir auch durchaus bekannt, ist auch noch schlechter als splitterndes Holz, wobei ich noch nie mit guten Holzpfeilen geschossen habe, bis jetzt nur mit ziemlichen Mist, der die Qualität von Baumarktrundhölzern nicht wirklich überstiegen hat.

    Natürlich kommt es auch auf den Schützen an, wenn auch nur die Möglichkeit besteht, den anderen irgendwie am Hals/ Kopf zu treffen, schieße ich lieber nicht/nehme mir die Zeit, runterzuzielen. Ein fairer Gegner würdigt das vielleicht sogar und läuft etwas langsamer heran, wenn nicht, lass ich lieber meinen Charakter draufgehen, als jemanden im echten Leben zu gefährden.

    Da ich mit einem - im Vergleich zu Sportbögen - sehr schwachen Bogen schieße (soll halt larptauglich sein, liegt bei knapp 30 Pfund), kann ich nichts zu stärkerer Belastung sagen.

    Max

    Inlarp-City: +1Einwohner +1 Verkehr

  8. #8
    Lederer
    Lederer ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    112
    Also so weit ich weiss ist in Östereich genau das passiert und es gab eine üble Verletztung, die Larpspitze löste sich. Bei einer anderen gelegenheit hat wohl einer die Pfeile selber gemacht und aus Holz und war so schlau die Spitze anzuspitzen bevor er den Beutel ( Larpspitze ) draufsetzte. Das Ergebniss war eine leichte Körperverletztung. Wie auch immer , es wird immer eine Fehlerquelle geben ob bei Holz , Alu oder Carbon aber wenn ich wählen müsste würde ich Holz nemen. Ich denke hier kann am wenigsten passiern. Carbon würde ich nie nemen , es ist schon manchmal in der Auslieferung mangelhaft und die Wunden sind sehr übel. Über Alu kann man streiten. Sucht man Holzschäfte gut aus und bearbeitet sie ordendlich kann man damit klasse schiessen. Aber natürlich kein Holz aus dem Baumarkt lol

    Wir können ja mal einen Workshop machen
    Der Weg ist das Ziel

  9. #9
    Ma-x-ster
    Ma-x-ster ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ma-x-ster

    Ort
    Bochum (Ruhrpott)
    Beiträge
    814
    Tja aber eine so üble Verletzung dürfte es nicht geben, da ein Larp-Pfiel einen Druckverteiler braucht, der zwar auch sicher wehtut, wenn man ihn ungebremst abbekommt, aber wenn schon die Spitze abgegangen ist wird wohl schon eine Menge Wucht verloren gewesen sein. Also Larp-Pfeile immer mit Druckverteiler bauen.
    Max

    Inlarp-City: +1Einwohner +1 Verkehr

  10. #10
    Lederer
    Lederer ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    112
    ma-x-ster

    da hast du Recht , sowas sollte nie vorkommen und wenn man auch die Menge an Pfeilen bedenkt die geschossen werden , sind sowas wirklich nur Ausnamen und ich staune immer das nicht mehr passiert. Vorhin war ein Larper bei mir auch Bogenschüzte und ich denke ich werde als Händler nächstes Jahr mal ein Larptreffen aufsuchen.
    Der Weg ist das Ziel

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pfeilbau - Polsterkopf von Beier und deren Gewicht
    Von Frater Odius im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 18:38
  2. Die Kettenhemden-im-LARP Diskussion
    Von Awatron im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 07:47
  3. Ritter Diskussion
    Von ro'gosh im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 21:29
  4. Pfeilbau , so mache ich meine Turnierpfeile
    Von Lederer im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 11:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de