Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Ana
    Ana ist offline
    Grünschnabel Avatar von Ana

    Beiträge
    22

    Rückensystem für 1 bzw. 2 Schwerter

    Also, da ich nun schon ne Halbe ewigkeit nach einem Rückensystem suche um mindestens ein Schwert auf dem Rücken zu tragen und cih sogut wie NICHTS finde hab ich mich letztendlich entschlossen es nun doch selber zu bauen ._.

    Leider weiß ich garnich wo ich anfangen soll und ob,

    Kunstleder da reicht (mit Fell gefüttert wegen stabilität) oder ob ich doch lieber echtes Leder verwenden soll ?!?

    und wie ich den Aufbau mache.

    :) Freu mich auf ne konstruktive antwort !


    Ana
    viva septum

  2. #2
    turmnagel
    turmnagel ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von turmnagel

    Ort
    44147
    Beiträge
    107
    Fragen zur Anordnung:
    Wie lang? Gekreuzt? Parallel? Griff oben? Griff unten? Rechtshänderin?
    Fragen zum Stil:
    Powergamer? Fechterfahrung? HighFantasy? LowFantasy?

    Meine Frage ans Forum:
    Ist Nasir Malik Kemal (Robin of Sherwood, Serie, 80er, BBC) der Grundstein für eine solche Trageweise? Oder gab´s das schon eher?

    Letztlich finde ich das immer eher unpassend und umständlich.
    Aber ich trage auch selten mehr als ein Messer an mir...

    Tobias

  3. #3
    Ana
    Ana ist offline
    Grünschnabel Avatar von Ana

    Beiträge
    22
    oh das ging aber schnell :) dann geb ich mal Stellung~

    Antwort zu Anordnung :

    länge der Schneide ca. 65 cm (die Scheide soll das Schwert aber nicht ganz umfassen sondern eher so gut 30 cm halten, am besten mit verstellbarer größe per Schnürung

    Ich denke mir reicht es auch 1 Schwert auf dem Rücken zu tragen, das andere an der Hüfte zu tragen beliebt es mir eher.

    Die Halterung des Schwertes beim Rückensystem sollte schon etwas schräg sein, also auf keinen fall mittig oder parallel zur Wirbelsäule! und am besten von der rechten Schulter zu linken Hüfte

    Kein Powergaming! fechtererfahrung ja :) eher LowFantasy


    Ana
    viva septum

  4. #4
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Ist es nicht eigentlich extrem unpraktisch ein Schwert wirklich auf dem Rücken zu befestigen, wenn es auch anders geht? Man muss immerhin die ganzen 65cm Schwert aus der Scheide und über die Schulter befördern. Besonders bequem oder gut zu handhaben stelle ich mir das nicht vor.
    Ich würde immer zu echtem Leder raten, das ist einfach (meist) besser als Kunstleder. Ordentlich behandelt sollte das kein Problem sein. Schnüren sollte auch gehen. Einfach die Scheide schlitzen und dann da Löcher für die Schnürung anbringen und einfädeln (sollte doch wohl so klappen).
    Wegen Stabilität kann man aber auch härten, doch für Schwertscheiden reicht das durchaus, wenn man einfach nicht zu dünnes Leder nimmt, stabil genug ist Leder eigentlich (bei ordentlicher Verarbeitung).

    Ich wollte nur zu bedenken geben, dass 2 Schwerter auf einmal im allgemeinen nicht gern gesehen sind, da es häufig in Fuchtelei ausartet. Ist halt nicht ganz einfach damit gut und stilvoll umzugehen. Auch wenn es funktioniert, heisst das nicht, dass das gut aussieht (und das sollte LARP-Kampf). Nur so als Anmerkung, soll nicht heissen, dass das bei dir so seien muss, nur damit du nicht sagen kannst, dir hätte das niemand gesagt.

  5. #5
    Ana
    Ana ist offline
    Grünschnabel Avatar von Ana

    Beiträge
    22
    Na dann werd ich mich mal auf die Suche nach gutem Leder machen :)

    hehe, das mit den 2 Schwerten haben mir in den letzten Jahren schon ziemlich viele gesagt, aber ich denke, dass ich ganz gut dadrüber stehn kann, da ich weiß, wie ich mit 2 Schwertern umzugehen habe ;)

    Ich habe sie bis jetzt immer an der Seite getragen, jeweils inks und rechts, aber meiner meinung nach ist genau DAS sehr umständlich, gebaumel links, gemaumel rechts, außerdem verträgt es sich nichts gt mit meiner neuen Lederrüstung, weshalb ich endschlossen hab mindestens ein Schwert auf dem Rücken zu tragen :)

    Das 2te (kleinere) dient eh sogut wie nur zum parrieren!
    Für nen zerbrechliches ding wie mich, die kein 2 zentner schild halten kann is das ganz okey, zudem sind beide schwerter gut gewichtet ;)

    aber danke für den Tipp!

    Jetz weiß ich aber immernoch nich genau wie ich das zusammenschustern soll, gibt es da nich irgendwo ne zeichnerische anleitung? :(

    LG

    Ana
    viva septum

  6. #6
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Anleitungen habe ich nicht gesehen.
    Eines muss ich dir zu gute halten: Du parierst mit dem kleinen Schwert nur, so wird es von Profis im Kendo gehandhabt, die mit 2 "Schwertern" umgehen und die haben wirklich Ahnung davon (wie ich immer predige).
    Wieso trägst du eigentlich nicht einfach beide auf der selben Seite? Das geht auch, habe ich öfters mit echten Waffen gesehen (Wehrgehänge der Samurai ist das auch so). Das ist mMn schicker und eifnacher zu handhaben, da das auf dem Rücken nicht sonderlich gut zu ziehen sein soll.

    Wenn es aber wirklich auf dem Rücken haben soll, habe ich gerade eine einfach aber mMn sehr effektive Idee. Guck dir einfach Rückenköcher an, mach anstelle des Köchers die Lederscheide fest und befestige ein Lederband daran, das unter dem anderen Arm hindurch geht und vorne (an einem kleinen Stück Leder, das vom Haupttragegurt abgeht) befestigt wird (Gürtelartig). Das rutscht dann nicht, sitzt fest und sieht mMn noch wirklich gut aus. Ausserdem hat sich dieses System schon bei Köchern bewährt (auch das mit dem zweiten Gurt) und ist deswegen schon erprobt. Wieso also nicht für Schwerter auf dem Rücken verwenden?

    So sieht das aus:
    Bild stammt von Bogensport-Zopf.at.
    Das kann man dann ja Larpgerecht umändern, damits ambientiger wirkt.

  7. #7
    Ana
    Ana ist offline
    Grünschnabel Avatar von Ana

    Beiträge
    22
    Hey, das is ne echt gut Idee, da hab ich noch garnich dran gedacht! Wi einfach! Hehe, ich denke daran werd ich mich halten, das klappt bestimmt!


    und zu 2 Schwertern auf einer seite: Wäre bestimmt auch ne Lösung, aber du weißt ja, Frauen und das optische ;P
    Nacher sehn meine Hüften aus wie die von nem Pferd, hehe
    Ich werds erstmal mit de Rückensystem versuchen, allzulang is das Schwert ja nich :)

    Und zu dem mit dem Parieren, jup :) ich lerne grade Brav bei nem meister, er hats mir auch empfohlen, ein kleineres Schwert zu nehmen und damit nur zu parieren, weil A, sähe ein Schild wenig vorteilhaft aus, vorallem weil ich leichte Rüstung trage und sogut wie Immer bei den Plänklern bin. und B passt es Charakterlich irgendwie auch besser ;)

    Ahjah, wenn ich das Leder Nieten möchte, kann oder muss ich bestimmt mit ner Lcohzange arbeiten, oder gibts da andere möpglichkeiten?
    viva septum

  8. #8
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Lochzange ist bestimmt am einfachsten. Ansonsten kannst du die Löcher sicher auch per Hand reinstanzen (Schraubenzieher/spitzer Gegenstand und Hammer könnten klappen).
    Ansonsten weiss der Lederer hier am Forum wohl mehr über Leder und Bearbeitungstechniken als ich, vielleicht schaut der hier ja mal rein? Da kann man dann direkt auch das Leder bei ihm kaufen.

    Probier halt wie das passt und zwei Schwerter an einer Seite sehen mMn auch sehr stylisch aus (wenn man das richtig macht, wie die Samurai), aber das ist ja Geschmackssache.

    PS: Ich find das doch immerwieder süß, wenn sich Frauen in Rüstung/im Kampf noch Gedanken um ihr Aussehen machen (ich stelle nur den Anspruch an mich, dass es stimmig sein sollte).

  9. #9
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    hehe, das mit den 2 Schwerten haben mir in den letzten Jahren schon ziemlich viele gesagt, aber ich denke, dass ich ganz gut dadrüber stehn kann, da ich weiß, wie ich mit 2 Schwertern umzugehen habe
    Oh cool, bekommen wir ein Video? Das Problem ist, dass ich das immer wieder höre und wenn man die Leute dann sieht, schlägt man lieber die Hände über dem Kopf zusammen. Ist nicht böse gemeint. Ich weiß, dass man mit 2 Schwertern kämpfen kann, so dass es auch nach etwas aussieht. Habe ich schon gesehen. Aber ich weiß auch, wie lange diese Leute dafür trainiert haben. Von daher, auch wenn es mit der Handykamera etc. ist, mach doch mal bitte ein Video und lade es bei YouTube hoch.

    So, zum konstruktiven Teil: Ich habe unter anderem auch Rückenscheiden. Auch selbstgebaute. Je nach Kunstleder, reicht auch ein selbiges, wenn es mit Teppich beflockt oder unterfüttert ist.

    Die Bauweise, die ich bevorzuge:
    Unten das Schwert zu ca. 1/3 in einer geschlossenen Scheide. Oben, direkt unter der Parier ein schmalerer Ring aus Leder (ca. 4 cm). Das bewirkt folgendes: Der Mensch ist nicht in der Lage ein Schwert ab einer gewissen Länge nach oben aus einer Scheide zu ziehen. Das geht einfach physikalisch nicht. Zu muss man das Schwert aber nur ein Stück nach oben ziehen und ist dann aus der unteren Scheide raus. Der obere Haltering ist recht flexibel, zu dass man das Schwert dann nach vorne raus ziehen kann.

    Grüße,
    Alex

  10. #10
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Damit wäre das dann ja auch gelöst und das hört sich auch logisch an.
    Ich weiss ja nicht die genaue Länge, aber der man sowas nicht mehr kann (im Verhältniss natürlich), aber das wars was ich meinte, als ich gesagt habe, dass das zumindest unbequem/unhandlich werden dürfte.
    Auf so einfache Ideen muss man aber auch erstmal kommen.
    (Woher hast du die denn?)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nur im Juni 10 % Rabatt auf 5 verschiedene Schwerter
    Von Dragonsvault im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 20:34
  2. Schwerter gehen auseinander
    Von Calida im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 20:31
  3. LARP 2 Einhand Schwerter
    Von Silfar im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 15:39
  4. Kettenhemd und LARP-schwerter
    Von Isolight im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 23:22
  5. Verkaufe 2 Schwerter - Einzelstücke!
    Von luthien368 im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 08:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de