Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 76
  1. #1
    Tanandra
    Tanandra ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Tanandra

    Beiträge
    141

    Tanandras Exotenfragethread - Verbesserungen eines Fauns


    Die folgenden Postings wurden aus dem "An alle Bauwütigen"-Thread aufgrund Offtopics heraus gezogen.



    Die Hufe sind aus pvc-fussbodenmatten die eine seite hat eine Flisenmusterung aber die andere hat ein moosgummi änlich oberfläche die sich gut anmalen läst das Zeug ist ca. milimeter dick aber sehr lederartig steht also wen man es befestigt hat läst sich aber immer noch bigen und drücken, kann man sogar vernähen wen man ne starke nadel und einen Fingerhut hat, hab sie einfach mit dunkelbrauner und weißer Acrylfarbe angemalt und immer schön ungleichmäßig das macht es aus.

    @:Garren und luthien368
    Ihr scheint euch mit dem bau solcher "Beine" ja schon besser auszukennen könntet ihr mir fileicht sagen wie man am bessten den schaumstoff zum polstern schneidet?

    http://www.skillcraft.de/ebay_bilder...elbraun460.jpg
    Und ist sollches Fell besser, sonst wo hab ihr euers her

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Zitat Zitat von Tanandra
    Ihr scheint euch mit dem bau solcher "Beine" ja schon besser auszukennen ...
    Ja, wir haben so unsere erfahrungen, gell Paolo
    könntet ihr mir fileicht sagen wie man am bessten den schaumstoff zum polstern schneidet?
    Sehr scharfe Messer, Cutterklingen, aber auch Scheren können von Vorteil sein. Ansonsten - es muss nich schön ausschaun, nur halbwegs symmetrisch

    Das von dir gezeigte fell ist schon besser. Garren hat ein megageiles Fell aufgetrieben, aber das ist leider ausverkauft, ebenso sein Nachfolger Wo ich meines herhabe? Ich finde meines auch nicht optimal, das habe ich seit Jaaahren, als ich noch ein "schwarz is cool"-Typ war. Is außerdem sehr kurz, der einzige Vorteil, den es hat ist, dass es nicht so künstlich glänzt. Würd meines aber nur sehr bedingt empfehlen, weiß aber eh nicht mehr, wo ich es her habe


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Aber Garren dürfte generell ein paar Bezugsquellen zu Fell wissen. Geeignetes Fell zu finden, ist dabei ein Problem. Geeignetes Fell zu einem vernünftigen Preis zu finden, ein ganz anderes.

    Grüße,
    Alex

  4. #4
    Tanandra
    Tanandra ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Tanandra

    Beiträge
    141
    Der Preis ist ja eigendlich egal den wen man sich einmal so richtig gute hufe und beine gebaut hat wird man die sicher nicht jedes jahr austauschen es sei denn die sind irgendwie kaputt gegengen oder haben z.B. ihre Frabe verloren. Oder man ist zu dick dafür geworden das kann ich mir aber eigendlich nicht vorstellen kann.

    Sparen und was gutes draus machen

    Immer noch besser als sich im nachhinein über das Plüschfell aufzuregen. :wink:

    bir ist grade ien idee gekommen wie ich das Plüschfell zottiliger wirken lassen kann

  5. #5
    Lorac
    Lorac ist offline
    Fingerwundschreiber

    Ort
    Brühl
    Beiträge
    793
    @ Annika: Ja, kann man so behaupten, nachdem wir beide sowas schon seit...wie lange benutzen wir das eigentlich schon?*g*

    Was Fell angeht, kann ich diese Quelle sehr empfehlen:

    http://www.stoffhaus-kepper.de/shop/

    Da unter "Kunstfelle", "dann Langhaarfell", dann ganz runterscrollen bis zu dem mit 100mm Florlänge. Gibts halt aktuell nur in braun und weiß, der Rest ist ausverkauft und für das beige/braun/grau, dass ich verwendet habe, das wird auch nicht mehr hergestelt...von sich aus dreifarbiges Fell war schon unheimlich klasse. Rein von der Qualität her macht das Zeug einiges mit...selbst wenn es vollkommen von Matsch verkrustet und verfilzt ist, Matsch trocknen lassen, mit ner Bürste ausbürsten und es ist wieder sauber und gerade. Wenn man sich mit weiß oder dunkelbraun als Farbe anfreunden kann, würde ich sagen nimm dieses.*g*

    Ich kann auch sicher andere Fellquellen auftreiben, die Sache ist viel eher, dass ich nur bei dem so genau weiß, wie sich das unter larptypischer Belastung verhält.
    Why is it that whenever I go into some spooky woods, mean creatures pop up? Can't I meet deer or something?

  6. #6
    Tanandra
    Tanandra ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Tanandra

    Beiträge
    141
    Danke sieht Gut aus aber Naja das dunkelbraun ist nicht so mein fall da ich etwas wollte was zu meinen Haaren past, Fell und haarfarbe denke ich solten übereinstimmen wen ma was in richtung faun spieln will und das geht halt mehr in richtung kastanie aber was sollst sieht gut aus und wen es so gut qualität ist werden halt die haare gefärbt das es past oder ich könnte auch versuchen das fell zu airbrushen...

    Frage am rande Garren ist das nicht fuchrtbar warm in den Fell O.O

  7. #7
    Lorac
    Lorac ist offline
    Fingerwundschreiber

    Ort
    Brühl
    Beiträge
    793
    Das mit dem Airbrushen soll angeblich gehen, aber wie gut die Farbe haftet und vor Allem welche Farbe dafür taugt, ist eine ganz andere Frage. Im Zweifelsfall vieleicht an nem kleinen Fellrest austesten, bevor man da großflächig welches ruiniert.
    Haare färben erscheint mir da fast praktikabler, einfach weil man da wenigstens weiß, dass es funktioniert. XD

    Was die Frage mit dem warm in dem Fell angeht, sei froh, dass du mir die Frage nicht am Samstag auf der RPC gestellt hast, eigentlich hatte ich geschworen den nächsten Menschen, der mich das fragt grausam zusammenzuschlagen. :lol:
    Naja wie dem auch sei, nein es ist eigentlich nichtmal so sehr warm in dem Fell, das Kunstfell hat ja keinen undurchlässigen Lederrücken wir wirkliches Fell, sondern eine Art Gewebsrücken, der Ähnlichkeiten zu leichtem Stoff aufweist, entsprechend ist das Fell vergleichsweise luftdurchlässig. Wenn man sich also nicht gerade in die pralle Sonne stellt und drauf wartet, dass es sich aufheizt, ist das Fell recht OK, im Wind stehend ists sogar ziemlich angenehm.
    Was den größten Wärmestau auslöst sind normalerweise eher die Masken, weil der Mensch viel Wärme über den Kopf abgibt...ein Problem, das bei Faunen garnicht erst aufkommt.
    Why is it that whenever I go into some spooky woods, mean creatures pop up? Can't I meet deer or something?

  8. #8
    Tanandra
    Tanandra ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Tanandra

    Beiträge
    141
    ich hatte auf der letzten RPC mir so latex ohren gekauft da hab ich schon gemerkt, das dass wirklich warm werden kann. Naja 2 RPC wir wohl im Plüschfell statfinden aber für ne richtig com lass ich mir mal dises fell zu kommen das du verlinkt hattes

    Achja mit Farbe kenne ich mich gut aus. Habe zuhause so zimmlich alles an Farben was es da gibt, ich kann euch nur raten holt euch die Farben der Marke "Schmincke" einfach nur sehr gut das Zeug. Und wen die Farbe auf dem Fell nicht halten solte meist muss man das einmal waschen dan hält die Farbe.

  9. #9
    Lorac
    Lorac ist offline
    Fingerwundschreiber

    Ort
    Brühl
    Beiträge
    793
    Ohren? Ich redete hier eher von Polyesterharz/Glasfaser-Massivkonstruktionen, da wirds schön warm drunter, wenn die den gesammten Kopf umschließen. XD

    Ansonsten empfehle ich mal etwas auf die Rechtschreibung und Großschreibung zu achten, der letzte Absatz bei dir ist fast unleserlich...und Satzzeichen sind auch toll, um zu erkennen, ob das eine Aussage oder eine Frage ist.
    Why is it that whenever I go into some spooky woods, mean creatures pop up? Can't I meet deer or something?

  10. #10
    Tanandra
    Tanandra ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Tanandra

    Beiträge
    141
    Gibs eigendlich auch Larp im Winter? Dann wäre diese "Polyesterharz/Glasfaser-Massivkonstruktionen" doch sicher schön warm.
    Sry wen ich schlecht schreibe, habs meist einfach zu eilig.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bau eines Kettenhemds
    Von Dantir im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 18:33
  2. Bau eines Rundschides
    Von renrew im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 09:18
  3. Weg eines Kriegers ?
    Von Telror im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 16:38
  4. [Theorie] Bau eines Ent
    Von Ozzimandias im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 15:40
  5. Bau eines Saiteninstruments
    Von Francis im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 20:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de