Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. #1
    Peighter
    Peighter ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    2

    Bauhilfe Rüstung: Metall

    Hallo an alle Community-Mitglieder,
    wie ihr vielleicht merkt bin ich neu hier und ich habe wirklich die Suchfunktion benutzt aber habe es nach 20 MInuten aufgegeben, da ich leider nicht den ganzen Abend Zeit habe und hoffe ihr könnt es verstehen.
    Und zwar habe ich schon seit längeren die Idee eine Rüstung zu bauen, ich besuche seit zwei Jahren die Mittelaltermärkte die hier in der Umgebung stattfinden (Mainz-Kostheim und Oppenheim) und ich finde es wirklich klasse!
    Vorweg will ich noch erwähnen, dass ich handwerklich begabt bin und mir auch einige Materialien und Werkzeuge zur verfügung stehen...

    ich habe mal gelesen, dass man mit Hilfe von Bauschaum eine Art "Form" erstellen kann, dort die Metallplatte drauf legt und diese dann so erhitzt, dass diese logischerweise dann schmilzt und sich quasi in diese "Form" reinlegt.
    Könnt ihr mir dort weiter helfen? Ich habe auch schon öfters nachgeschaut wie man sich aus Metall eine Brustrüstung erstellen kann aber bisher erfolglos. Der User "Alex" schrieb mal hier in einem Thread, dass er schon viele Ritterrüstungen sah, die einer Blechbüxe ähnelten und genau das möchte ich nicht erreichen, es sollte schon etwas sein, was einer Ritterrüstung ähneln sollte
    Also würde ich mich freuen, wenn ihr mir sagen könnt, wie man eine Form erstellt, so dass man die Metallplatte erhitzt und sich dann der Form anpasst, oder gibt es andere tipps? Ich dachte erst, dass man mit Hilfe von PU-Schaum eine Form bauen kann, aber ich bezweifle stark, dass dieser Schaum den Flammen eines Brenners stand halten kann!
    Mir ist auch klar, dass in solch einer Ritterrüstung viel Arbeit, Zeit und Geld da hinter steckt, aber da ich ein leidenschaftlicher Handwerker bin und auch die Zeit und das Geld investieren möchte, freue ich mich auf die Arbeit
    ich würde mich über eine oder mehrere hilfreiche Antworten freuen und verbleibe mit freundlichen Grüßen

  2. #2
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Das mit der Form aus Bauschaum und dem erhitzen des Metalls hört sichin meinen Ohren nach absolutem Humbug an. Wenn dann werden die Metallplatten über unterschiedlichen Ambossen gedengelt, gestreckt, gewölbt und ähnliches und später zusammengefügt. Ich glaub aber nicht, dass man eine Plattenrüstung eben mal so im Hobbykeller angefertigt bekommt .

  3. #3
    Peighter
    Peighter ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    2
    Ich besitze kein "Hobbykeller", aber ich arbeite in der Firma meines Vaters und dort stehen mir sehr viele Materialien und Werkzeuge zur Verfügung, wobei ich das Material wenn dann aus eigener Tasche besorgen würde

    Ich finde z.B. Blech sehr interessant, es ist meiner Meinung nach stabil und da ich schon einige Flachdächer mit gemacht habe, ist mir aufgefallen, dass sich das Blech an den Fensterbänken sehr schnell verbogen hat, wenn ich mit dem Brenner leicht dran gekommen bin. Gibt es den überhaupt eine Möglichkeit eine Art Form herzustellen? Weil ein Amboss bzw. verschiedene Arten von einem Amboss besitze ich leider nicht und ich bin mir sicher, dass es irgendwie möglich sein muss *gg*

    Geht nicht- gibts nicht ganz einfach :P

  4. #4
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Die Sache mit der PU-Form ist, wie schon gesagt, Quatsch. Damit Stahl flexibel genug wird, um sich unter seinem Eigengewicht in Formen zu legen, müsste er schon weißglühend sein, das hält keine Kunststofform aus.
    Ein ähnliches Tiefziehverfahren findet manchmal für Filmrüstungen Anwendung, dann aber ausschließlich mit Thermoplastischen Kunststoffen, nie mit Metall.

    Die klassische Form der Rüstungsherstellung aus Blech ist schlicht das mechanische Treiben.

    Auf dieser Seite findest du ein paar grundlegende Infos zu dem Thema:
    http://www.larpwiki.de/cgi-bin/wiki....ngsHerstellung

  5. #5
    Khagan
    Khagan ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    160
    Selten so einen unfug gehört.

    Rüstungen sind mit Hämmern auf speziellen Ambossen geformte Blechplatten. Um so etwas ordentlich hinzubekommen, dass es nicht nach Blechbüchse aussieht wird schwer. Als Hilfe evtl. diese Seite: http://harnische.de.tl/Handwerk.htm

  6. #6
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Soviel zum Thema "Lehrreiches vom Mittelaltermarkt"...

    @Cartefius: Netter link...persönlich überlasse ich Metallrüstungen aber wirklich lieber den Profis
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  7. #7
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Ich muss mich leider meinen Vorschreibern anschließen. Das ganze ist eigentlich nichts, was man als Laie zuhause machen kann. Kleinere Sachen, zB. Schultern, vielleicht schon, aber das war es dann auch. Björn Kluge hat zwei Bilderdokumentationen über das Entstehen von Rüstteilen mit modernen Mitteln gemacht, da kann man einen guten Eindruck gewinnen, was das für Arbeit ist:
    http://www.die-plattnerey.de/thumbga...helm_schmieden
    http://www.die-plattnerey.de/thumbga...=frauenkuerass

    Um das ganze etwas genauer zu erklären: Richtige Rüstung wird getrieben. Das ist das, was man da oben sehen kann. Davon ab kenne ich im LARP aber auch 2 andere Herstellverfahren für Metallrüstungen, von denen ich aber nur abraten kann:
    1. Pressen. Die Rüstung wird aus Blech kalt in Form gepresst. Das Verfahren ist der Herstellung von KFZ-Teilen wie Kotflügeln sehr ähnlich. Dass sind dann die Billigrüstungen, die man bei Läden wie Mytholon oder Stahlgilde bekommt. Unangenehmerweise haben diese "Rüstungen" eben kaum was mit einer richtigen Rüstung gemein, eher mit einem KFZ-Kotflügel. Inklusive der Tatsache, dass man sie eindellen kann.
    2. Biegen. Düfte sich von alleine erklären. Man nimmt entsprechend dickes Stahlblech und biegt es sich mechanisch zurecht. Das Ergebnis hat leider mehr mit einer Mülltonne, als mit einer Rüstung zu tun. Ausnahmen sind hier nicht so weit entwickelte Kulturen. Ich kenne z.B. ein paar sehr stimmige Orkrüstungen, die so hergestellt worden sind. Aber das sind Ausnahmeerscheinungen.

    Bei beiden Verfahren erhält man eine suboptimale Substitution einer Rüstung. In Ausnahmefällen (wie z.B. den Orks) einsetzbar, ansonsten muss ich davon ganz klar abraten. Bleibt nur die eigentliche Rüstungsherstellung und die ist, wie gesagt, sehr aufwendig. Wenn Dich das nicht abschreckt, brauchst Du hauptsächlich viele Zangen, ein paar Hämmer, einige Ambosse und einen Schweißbrenner zum erhitzen. Wenn das ganze nicht nur "Rau vom Hammer" sein soll, eine aufwendige Politurausrüstung. Hinzu viel Zeit und Geduld und im Optimalfall ein Praktikum bei einem Plattner.

    Grüße,
    Alex

  8. #8
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    48
    Beiträge
    1.252
    Zitat Zitat von Klaufi
    Ich glaub aber nicht, dass man eine Plattenrüstung eben mal so im Hobbykeller angefertigt bekommt.
    Ein Freund von mir hat seine Rüstung auf seiner Studentenbude getrieben. Spätestens das Schleifen und Polieren sollte man aber nicht mehr in Wohnräumen vornehmen. Dabei entsteht zu viel Staub und Schmutz.

    Tschüs
    Michael
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

  9. #9
    gelberdrache
    gelberdrache ist offline
    Grünschnabel Avatar von gelberdrache

    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    20
    Absoluter Quatsch, entschuldige.

  10. #10
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    In wie fern?

    Grüße,
    Alex

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Metall Helm mit Hörnern
    Von Akorahil im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 16:18
  2. Metall Schulter und Beintaschen
    Von Battle-Dwarf im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 17:14
  3. Latex und Metall
    Von Arthy im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 06:18
  4. Frauenrüstung METALL
    Von Trunkenfaun (Archiv) im Forum Rüstungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 12:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de