Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.262
    Hallo!
    Tipps zu dem gleichen Thema findest du evtl. etwas weiter unten unter dem Beitrag:Brauche Hilfe zu larp Schild
    Das einzige Problem was ich bei deiner Befestigungsart sehe, ist dass sich die vordere Schildseite nach vorne abreißt, wenn ein Vollidiot daran wie ein Verrückter zieht und du dann nur den Griff mit Schrauben in der Hand hälst.
    Denn das vordere Polstermaterial ist viel weicher als Holz und wird die Schraube bei Belastung nicht so recht halten.

    @Jonas: Gefahr sehe ich bei der Bauweise nur wenn jemand den gesamten Halteteil mit einem Presslufthammer durch das Board hämmert. Selbst dann ist es in etwa so gefährlich wie ein Nietenkopf an einer Rüstung.

    Um meinem Namen noch gerecht zu werden: der Schild, nicht das Schild!
    So, das war`s auch schon!
    Besserwisserboy
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  2. #12
    Nékasha
    Nékasha ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    13
    Hallo BesserWisser!
    Danke für den THreadhinweis, werd ich mir gleich mal anschauen

    Habe gerade den Schild bisschen auf seine Bruchfestigkeit durch das von dir beschriebene "Ziehen" ausprobiert... (jemand Mitte festgehalten, ich die Oberkante zu mir gezogen), einen Schaden konnte ich dabei nicht anrichten, gschweigedenn ihn großartig biegen Aber die wahre Tauglichkeit würde sich erst bei LARP zeigen ^ ^, wo das dennoch aber keine Gefahrenquelle wäre. Das vordere Polstermaterial wollte ich zum einen etwas verleimen großflächig und an den Seiten mit Panzertap mit dem festen Schaumstoff verbinden, also Abziehen sollte nicht möglich sein


    Und danke für die selbe realistische Verletzungsgefahr-Einschätzung wie ich habe Nicht umsonst, benutze ich gerade DIESE Schrauben etc. ..habe mir schon was bei gedacht ^ ^

    Und mit ging es hier bei den nachfragen ja um den Sicherheitstechnischen aspekt vor allem Ränder sichern etc. ...werde ich wohl machen müssen =(

    Grüße

    Und ja..der Schild Sorry ;D

  3. #13
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.262
    Das mit dem Waffencheck bei der Waffen-SL ist meist eh Glückssache. Auf dem Drachenfest hatten wir zwei versch. Schildbauweisen mit Holzkern. Meine Schilde sind durchgekommen, die anderen nicht. Auf dem Mythodea war es genau andersrum. Hängt halt von dem Kerl der sie testet und seinem Halbwissen ab. Da hört man auch mal Argumente wie: "Wenn da einer mit voller Wucht reinspringt, könnte es splittern..."
    Ansonsten erachte ich persönlich deine Bauweise auch nicht unsicherer als andere. Und wenn es halt duchbricht, Pech gehabt, neues bauen.
    Viel Spaß und Erfolg
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  4. #14
    Rumsdidums
    Rumsdidums ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    211
    Lass die Schrauben weg, nimm Patex und lass auch die Mauererkelle weg, nimm 2 Lederriemen und befestige die richtig, das sollte reichen. Ist dir der "Hauptgriff" zuwabbellig kannste noch nen 10 cm langes Stück Schlauch(Gartenschlauch) rüberziehen.
    Zurbefestigung der Lederriemen: Lederriemen auf ein relativ großes Stück Leder nieten und das Lederstück dann ran pattexen, verteilt die Kraft, die auf den Griff wirkt, besser und schützt damit vor abreißen.
    Die Härte der Mauererkelle unterschätzt man immer wieder, aber wenn man mal das Schild ohne dicke Handschuhe trägt und keine Kinderhände hat drückt das Schild bei jedem Block gegen die Knöchel, auf Dauer sehr schmerzhaft.
    Zitat Zitat von Nékasha
    Und selbst wenn da was durchstoßen WÜRDE, dann wäre es genauso gefährlich wie eine abgerundete Tischkante.
    Unterschätz Tischkanten nicht, davon kann man auch mal locker ne Platzwunde bekommen die genäht werden muss.
    so ich bin dann mal schlafen = )
    Horidoh!

  5. #15
    Hilke
    Hilke ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    148
    Bei Schilden mit Kern ist es doch üblich, dass die Griffe mit Schrauben befestigt werden, dachte ich...?!?
    Da der Schraubkopf ja eher schon im Kernmaterial steckt, dürfte das auch nicht durch die Polsterung durchgehen.
    Man könnte ja auch zusätzlich noch PVC über den Schraubkopf kleben.

    Das Risiko beim Ziehen am Schild würde ich nicht darn sehen, dass es zerbricht, sondern darin, dass die Griffe rausreißen.

    Der Rand muss auf jeden Fall mitgepolstert werden, aber ich denke mal, dass er dann sicherer sein wird als bei nem Schild mit Holzkern. Das Surfbrett ist ja gut abgerundet und auch relativ breit am Rand, das ist schonmal ganz positiv.

    Die Lederriemenvariante find ich auch ganz angenehm, allerdings sollte man am Hangriff tatsächlich irgendwas drumwickeln (bir mir sinds einfach einige Lagen Stoff), sonst schneidet der Riemen gut in die Hand.

  6. #16
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.262
    Ich denke die "lebensbedrohliche" Gefahr von Schauben wurde bereit ausgiebig erwähnt und jeder kann sich da selbst ein Urteil bilden. Und ja Generationen von Larpern bauen die Dinger genau so mit Holzgriffen.
    Das mit dem Rausreißen wurde in diesem Fall auch schon getestet.
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  7. #17
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Also, ich würde nicht wagen irgendeine Analyse zu dieser Schildbauweise zu starten, wenn ich das Material nicht selber in Händen gehalten habe. Von daher erwartet bitte keine Einschätzungen von mir. Ich habe solche Surfbretter in den Händen gehalten, da hätte ich gesagt "Vergiss es", aber auch welche, wo ich der Meinung wäre, das sollte klappen und welche, die ich noch mit Matte polsern würde, weil die mir zu hart waren.

    Die Baueweise kann so klappen. Ist im LARP auch nicht unüblich. Ich sehe da einfach gerne versenkte Schrauben und 2 cm Waffenschaumstoff vorne drauf (Bei der Holzvariante, hier dürfte 1 cm reichen, wenn die Köpfe versenkt sind), ich gehe aber bei sowas einfach auf Nummer sicher.

    So weit von meiner Seite.

    @ Rums
    Das mit Leder an Leder kleben verteilt aufgrund der flexibilität des Leders gar nichts. Wenn müsstest Du Lederflachband um sehr stabile Holz- oder Metallleisten knoten und diese ankleben.

    Grüße,
    Alex

  8. #18
    Rumsdidums
    Rumsdidums ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    211
    Ich meine wenn du an dem Riemen ziehst löst sich vllt in der Mitte des Rechteckes(Lederstück, das auf das Schild geklebt wurde) vom Schild, hängt aber noch an anderen Stellen mit dem Schild zusammen und ist so weiterhin benutzbar, soll ein Schutz gegen schnelles Abreißen des Riemens(vom Schild) sein.
    Horidoh!

  9. #19
    Bobel
    Bobel ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    29
    Hi,

    zu der Stabilitaet und Brauchbarkeit kann ich ohne das Material anzufassen nicht viel sagen, aber zur Befestigung des Lederguertels.
    Warum schneidest du nicht einfach zwei Schlitze in das Brett und ziehst den Guertel da durch, keine Schrauben oder Klebeverbindungen die reisen koennen. Nur darauf achten, das der Guertel selber stabil genug ist. (Ich hab in nem Holzschild nen billig Guertel verbaut, der mir nach 3 Larps glatt durchgerissen ist, jetzt muss ich die schoene Latex und Schaumstoffschicht vorne aufschneiden um den Guertel rauzubekommen und nen neuen einzubauen.

    Gruss Martin

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche nach einem besonderen Schild - oder selberbauen
    Von Ollorach im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 19:21
  2. Barden auf einem Con
    Von Yak im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 14:43
  3. Bund an einem Rock
    Von Hasso im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 16:32
  4. Was erwartet ihr von einem Söldner
    Von ro'gosh im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 20:16
  5. Ideen zu einem Ork
    Von Kabut0 im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 21:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de