Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    diogines
    diogines ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    47

    Axtblatt gelöst

    Moin,

    bei der Vikinger Axt von Elbenwald hat sich bei mir das axtblatt fast gelöst.
    die axt wird rundum noch von dünnen, mit kleinen rissen versehten Latex gehalten. Ganz oben hält noch Schaumstoff, aber nicht mehr wirklich viel.
    unten am übergang von Axtkopf zu Stiel hält noch ein Nilon Band alles zusammen. Ich glaube wenn ich jetzt noch weiter kämpfe mit der Axt,
    reisst das Nilon-Band vom Stiel. Entweder würde es ja sich sauber von der Klebelinie lösen oder den ganzen stiel die ummantellung vom Leib reißen.

    Kann man den Axtkopf noch reten oder müsste ich dort einen neuen bauen????

    LG
    Christoph B.

  2. #2
    Lyris
    Lyris ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Lyris

    Beiträge
    234
    Hast du erst mal mit Elbenwald Kontakt aufgenommen, bevor du selber dran rumbastelst?

  3. #3
    diogines
    diogines ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    47
    glaubst du die würden mir die erstatten??
    Fragen kost ja nix

  4. #4
    Lyris
    Lyris ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Lyris

    Beiträge
    234
    Eben. Hast du sie den sachgemäß benutzt? Also keine wilden Ausrasterschläge usw.?
    Vielleicht machen sie dir ja immerhin ein Reperaturangebot.

Ähnliche Themen

  1. Pömpfen - Gutes Spiel schlecht gelöst?
    Von Rakin (Archiv) im Forum Diverses
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 20:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de