Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Iulian
    Iulian ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    39

    Farbe auf LARP-Waffe

    Ich hab mir vor kurzem einen LARP-Streitkolben gekauft.

    Jetzt hab ich mir gedacht, wie wärs, wenn du das ganze ein wenig "aufmotzt". Da ich sowieso eine magische Klasse spiele, hatte ich vor mit Nachleuchtfarbe (man strahlt sie tagsüber an, nachtsüber leuchtet sie dann, kennt ihr sicher) ein paar Runen entweder auf die Kolbenstange oder auf den Kolbenkopf selbst zu malen.

    Meine Frage ist jetzt:

    Funktioniert sowas auf Schaumstoff oder mach ich mir damit nur die Waffe kaputt? (reine materielle Frage, bin künstlerisch begabt)


    mfg (:

  2. #2
    Mandred
    Mandred ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Beckum
    Beiträge
    11
    Würde mich auch interessieren.

  3. #3
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Ich wüsste nicht, warum das nicht gehen sollte, allerdings mit einigen Einschränkungen:

    Erstens ist die Waffe ja sicher fertig gelatext und gefinisht. Die Farbe muss also zunächst auf dem Finish haften. Außerdem ist die Farbe dann nicht durch das Finish geschützt, weshalb sie wohl relativ schnell wieder abblättern wird.
    Zweitens leuchtet solche Farbe nicht gerade intensiv, man wird das Leuchten also nach Einbruch der Dunkelheit - wenn überhaupt - nur sehr kurze Zeit sehen.

    Außerdem solltest unbedingt vorher überprüfen, ob die Farbe das Finish angreift. Des weiteren könnte ich mir vorstellen, dass es bei Tag ziemlich "angemalt" aussieht, wenn sich die Leuchtfarbe vom gefinishten Rest abhebt.

    Ich würde es also lieber sein lassen und den magischen Charakter ohne Waffe oder mit Stab plus Elektronik herumlaufen lassen, wenn es denn was leuchtendes sein soll.

    Grüße,
    der Kedrik

  4. #4
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Die Leuchpigmente an sich sollte absolut keine Probleme machen - ich habe ja schonmal als Plotgegenstand ein zu großen Teilen nachtleuchtendes Schwert gebaut. Allerdings wurden diese Pigmente dann in die oberen Latexschichten gemischt...

    Was nachträglichen Auftrag von Farben angeht schließe ich mich Kedrick an, wobei ich da nicht glaube, daß da irgendwas wie handelsübliche Nachtleuchtfarbe die Waffe durch das Finish angreifen könnte.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  5. #5
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    Eine Anregung zum Weiterdenken: Du könntest Toplayer herstellen, die du dann mit Pattex repair extreme auf den Kolben klebst. Der Kleber (genau der!) hält bombig und enthält keine Lösungsmittel, die Latex angreifen.
    Du brauchst neben der Nachleuchtfarbe (die wahrscheinlich auf Acrylbasis sein wird) noch etwas Latex. Dafür sehen die Runen tagsüber nicht so aufgepinselt aus.

    Wie man Top Layer herstellt, kannst du über die SuFu herausfinden.

    lg
    sub, der dir rät für nachts immer ne Taschenlampe zum kurz Aufladen dabei zu haben
    Elfen haben spitze Zungen.

  6. #6
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Das "Aufladen" mit einer Taschenlampe habe ich schon einmal bei einer Waffe gesehen, und es hat recht gut funktioniert. Zumindest hat das Schwert für die Dauer eines Kampfes sichtbar geleuchtet.

    Du könntest das "Aufladen" ja auch als eine Art Segen oder magische Verstärkung der Waffe ins Spiel integrieren.

    Grüße,
    der Kedrik

  7. #7
    Iulian
    Iulian ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    39
    Das mit der Taschenlampe hab ich mir schon überlegt.

    Hab eine Starklichtlampe in meine Armschiene eingenäht & immer Batterien in meiner Gürteltasche. So kann ich, wie Kedrik schon vorgeschlagen hat, als Zauber die Waffe magisch verstärken.

  8. #8
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Hab eine Starklichtlampe in meine Armschiene eingenäht
    Hährt sich doch viel versprechend, existieren schon fotos?
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  9. #9
    Iulian
    Iulian ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    39
    Nein, noch nicht. (:

    Nähe grad nen Gugel an mein Hemd...Danach kommen noch Lammfelle dran.

  10. #10
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    WAS??? Gugel an das Hemd???
    Also ich trage mein Gugel einzel... deswegen hat die da ne Schnürung vorne... :eek:

    Würdest du bei Gelegenheit mal ein Paar Fotos machen, würde mich jetzt schon interessieren :lol:
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Larp-Waffe mit Holzkern erlaubt?
    Von Harrisa im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 21:42
  2. Farbe von Leder entfernen
    Von caelitus im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 13:32
  3. VERKAUF VON LARP WAFFE!
    Von jokorn im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 14:29
  4. Farbe/Schminke
    Von Yevpraksiya im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 08:18
  5. Suche Larp waffe
    Von Zerul im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 05:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de