Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51
  1. #11
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    So, jetzt kann ich wieder

    @Schnallen: Die sehen schön Rustikal aus, allerdings würde ich die nicht mitfärben, sondern entweder die Braunen nehmen oder Naturfarbene und die dann einölen, gibt nen schönen Kontrast zu dem Blau.

    @Schnitt: Rechteck kann man machen, finde ich aber nicht so hübsch. dadurch, dass man das Ganze an den Seiten umschlägt, an den Schultern aber nicht, stehen diese eklig ab und haben diesen typischen Wappenlappenlook
    Da gefällt mir dieser Schnitt schon besser, da anatomischer, und so viel muss man da vom Rechteck nicht wegschneiden

    @Nieten: die Knöpfe sehen schön zwergisch aus, aber wie willst die ordentlich festmachen? Sehen von hinten ja doch ein wenig anders aus als ne Niete. Das mit den Löchern ist übrigens weniger das Problem, man sollte sie nicht mit einer Lochzange machen sondern lieber vorstechen und dann mit nem alten schlanken Pinsel oder so aufweiten, dann geht da auch nix kaputt.

    @Kacheln: mein Gambi hat 12cm, allerdings ist das schon recht grob. 8cm halte ich hier für das Optimum, wobei ich grobe Strukturen bei Zwergen angebracht halte. Also nicht so feine kleine Kacheln, auf dem von dir verlinkten Bild von WHO sind die ja auch eher grob gehalten. Und unterschätz mal den Mehraufwand nicht
    Apropos, was ist das denn für eine Nähmaschine, die deine Oma da hat? Wenn das eine alte Fußbetriebene ist könnte die das vielleicht doch packen

    Öhm, hast du eigentlich vor eine Art Stehkragen anzunähen? Ich finde die manchmal durchaus stylisch und die versprühen gerade in Kombination mit nem Helm einen schön gerüsteten Eindruck
    Am besten so einen, der sich vorne sogar schließen lässt

    @maffmaff: nö, eigentlich gerade be Rauten nicht, da die ja rundherum abgenäht sind. Bei Schläuchen kann es passieren, dass die Füllung absackt

  2. #12
    Norvakh
    Norvakh ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    174
    Kelmon: Du hättest nicht zufällig ein Bild von deinem Gambi zur Hand, wo man die Schnallen sieht?

    Klaufi: Du ebenfalls, damit ich mir das mit der Rautengröße sehen kann. Aber bei 12cm sind die wohl nicht gestopft, sondern nur gesteppt - oder?

    @ Schnallen: Je nach farblicher Gewandung werde ich wohl rein nur Blau-Rot Mischtöne nutzen, also Violett und Bordeaux. Bei einem Gambeson + Borte und 2 Roben+ Borten kann ich das gut umsetzten, wenn das Gambi dann Blau-Violett wird, kann ich da gut die Bordeaux farbenen Riemen machen.

    @Schnitt: Ich werde vermutlich den Schnitt an meine Tanktops anlehnen, welche ich erstmal als Rechteckig bezeichne. Genau genommen sind sie aber eine Mischung deiner zwei Schnitte, haben nämlich gerade Schultern, die aber nicht so breit sind. Sprich, die Einbuchtung der Ärmel geht nicht wieder so heraus wie bei deinem Schnitt 2 (c), sondern gehen dann gerade hoch und das sieht mMn recht gut aus.

    @Knöpfe: Ich dachte mir, ganz stupide: Loch machen, Knopf durch, durch die "Öse" z.B. einen Metallstift. und dann Öse+Stift an den Gambeson nähen. Da hätte ich einfach mal rumprobiert. Oder so. :lol: Vorschläge?

    Meine Oma hat mehrere Nähmaschinen, deswegen muss ich mal fragen. Aber jedes mal, wenn jemand von den ach so tollen, fußbetriebenen Maschinen redet, beise ich mir selber in den Arsch. Wir hatten mal eine! Die war aber im alten (Bauern-)Haus. Ich wusste gar nicht dass wir sowas haben. Beim Ausziehen haben wir eine Haushaltsauflösung gemacht, Hauptsache raus.. Am Ende hatte ich dann den Untertisch, also mit Rädern, Aussparung etc, wo man nur noch die Maschine einsetzen muss und den Riemen festmachen. Mein Vater meinte, die Nähmaschine wäre in so einer Truhe - Truhe da, aber leer...
    Den Untertisch haben wir dann zum Schrott gebracht.. Ich beiss mich sowas von in den Arsch..

    @Stehkragen: Ja, vorhaben schon, gute Zeichnung davon haben nicht. Ich überleg, wie ich das am besten/zwergischsten umsetze.

    Ich werde übrigens vermutlich keinen Helm tragen.

    Sven

  3. #13
    Maffmaff
    Maffmaff ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Maffmaff

    Beiträge
    835
    Vertraue mir wenn du mit Bart spielst kann ich einen Helm z.B. wie Kelgar empfehlen.

  4. #14
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Wie Zwerg ohne Helm? Gibts das? Also das würde ich mir an deiner Stelle noch überlegen

    Mit den Knöpfen: schon, allerdings wäre dann denk ich mal die gefahr, dass der metallstift irgendwann sich ablöst und dann Geht alles wieder auseinander...

    Mit der Rautengröße hast du aber recht, wenn man stopft wird das schnell mal ziemlich prall könnt ich mir denken, da wären kleinere Rauten wirklich besser, allerdings auch mehr Arbeit. Jedenfalls solltest du den Schnitt vom Tanktop nicht 1:1 übernehmen sondern lieber etwas weiter machen, zum einen da man eh noch zig Klamotten drunter trägt und zum anderen, wel das ganze durch die Steppung und Füllung schmaler wird. Außerdem wirken Zwerge mit figurbetonten Klamotten nicht und du sahst auf den Bildern bsiher eigentlich doch recht schmal aus, also musst du das irgendwie ein wenig kaschieren.

    Das mit der Nähmaschine ist ärgerlich, allerdings weiß ich nicht, ob eine normale Maschine das Leder durchbekommt. Wenn dann aber wahrscheinlich mehr als maximal 2 Lagen ohne Füllung, und selbst da wär ich vorsichtig. Vll. mal nach stabilen Maschinennadeln und Garn ausschau halten.

    Ein Stehkragen ist oftmals eigentlich nichts weiter als ein gepolsterter Stoffstreifen an den Kragen genäht, vll. noch ein wenig rund, dass er sich nach oben hin verjüngt.

    Btw. gefiele mir das Farbschema (Dunkelblau/Rot bzw. Purpur/Rot) für einen Zwergen nicht wirklich. Dunkelblau/Dunkelbraun/Erdbraun fände ich hingegen richtig stylisch. Ist aber nur meine Meinung, wenn du dich da nicht beeinflussen lassen willst versteh ich das voll und ganz

  5. #15
    Norvakh
    Norvakh ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    174
    @Helmthema: An sich ist der gute erstmal ohne Helm geplant. Wenn mir ein guter in die Hände fliegt, ich spontan Lust auf einen bekomme, ihnen schlagartig für unglaublich wichtig halte oder einen tollen Helm sehe, den ich nachbauen muss - Ok, dann ja. Aber ich bin keinesfalls auf Helmsuche und mach mir darüber wirklich keinerlei Gedanken.

    @Maffmaff: "Vertraue mir wenn du mit Bart spielst" Glaubst du denn, ich will nen bartlosen Zwergen spielen? :eek:

    @Knöpfe: Wie gesagt, Vorschläge erwünscht, ansonsten probier ich solange, bis etwas funktioniert.

    @Rautengröße: Wie gesagt, gib doch bitte mal ein Bild von deinem. Ich denke aber beim Stopfen bin ich mit 8-10cm wirklich an der maximalen Höchstgrenze, sonst rutscht mir irgendwan alles runter.

    @Schnitt: Keine Sorge, das Tanktop ist schon recht "figurbetont". Wenn ich 2-3 Tshirts anziehe, dann klemmt das schon. Ich werde also entsprechend den Schnitt erweitern, allein schon deshalb, weil ich (auf Grund der genannten Schlankheit, die ich Zukunftsnah nicht weg kriege) einen dünnen, billigen Schummel "Gambi" drunterziehe. Eigentlich nur zwei T-Shirts, vernäht und gestopft, um etwas mehr Fülle hinzukriegen... Aber psst :lol: Das weiß keiner!

    @Nähen: Ich mein, Arbeit wird so oder so. Nur stelle ich mir dauerndes durchs Ledergesteche nicht so dolle vor, als dass ich es übers komplette Gambi haben möchte. Wird aber wohl darauf hinauslaufen.. Aber am Ende des Gambesons wird es mir so oder so wie viel zu viel Arbeit vorkommen. Also egal

    Zum Farbschema gefiel mir halt [url=http://www.bilder-hochladen.net/files/big/346c-7w.jpg]dieses hier gut, nur eben ein stärkeres Blau (wie beim ersten Zwerg, erster Beitrag) statt dem Lila. Ich persönlich finde den Unterschied zwischen Bordeaux und einem Dunkelbraun jetzt nicht so gravierend, da es ja eigentlich nur einen stärkeren Rotstich hat. Aberich guck mal, ob ich noch ein schönes Braun finde, was ich mit einarbeiten kann, um das Farbspektakel etwas aufzulockern..

    Sven

    PS: Sehr zu unterscheiden sind Purpur, Violett und Lila. Die Unterschiede sind nämlich enorm.

  6. #16
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Hmm, nagut, aber das letzte Bild lebt sehr von den goldenen Applikationen, die bei einem normalen Zwergenchar doch etwas too much werden könnten. Und wenn man weniger davon nimmt wird das Blau/Rot wieder sehr dominant. Wobei man da natürlich unterscheiden sollte, Jeansblau und Rostrot finde ich zB. auch sehr schick, wenns aber plattes Rot/Lila werden würde naja...

    Ein Bild von meinem Gambi gibts hier(man, der war ja mal weiß)
    Ist aber nur gesteppt mit Umzugsdecke als Füllung

    Achja, wrauf man noch achten sollte ist die beiden Stofflagen ordentlich zu fixieren, ist sonst blöd wenn sich beim Nähen plötzlich Falten bilden und sich das ganze verzieht

    Und beim Schnitt: lieber paar cm mehr, wegschneiden kann man immernoch, hinzufügen wird eher schlecht
    Auch wenn da noch Schnallen rankommen sollen.

  7. #17
    Norvakh
    Norvakh ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    174
    Bei den Farben schaue ich eh. Da das ganze sehr Schichtig aufgebaut hab kann ich über all Zwischenschichten, Borten und Kontraste einarbeiten, Braune Lederteile, Metallteile, Applikationen, Ganze Ränder etc. in Brauntönen oder anderem, um das aufzulockern.

    Zu den Knöpfen hab ich übrigens schon eine Idee: Knopf durch das Loch. Dann steht ja hitnen diese "Öse" raus. Da kommt eine Unterlegscheibe drüber. Durch die Öse kommt dann ein stabiler Metallstab durch (evtl. in T-Form) und wird sowohl an den Knopf als auch an die Unterlegscheibe gelötet. Das dürfte wohl halten.

    Bei der Füllung bin ich am rätseln. Um solche Rauten richtig zu füttern dürfte schon eine gewisse Masse an Rosshaar anstehen. Das Ding soll ja irgendwann (eigentlich bis Richtung Frühling) fertig sein. Mein "Testgambi", also das Schummelteil aus 2 T-Shirts, habe ich mit kleinsten Fetzen Stoff gefüllt. Dürfte vll sogar Segeltuch sein, ist zumindest unglaublich stabil, zeigt aber deutlich die Webung auf. Das schneide ich in Streifen, dann wiederum in kleine Quadrate. Habe ich also im Eilverfahren ganze Haufen davon. Nach einem Fernsehabend dürfte ich da gut 1-3 Eimer vollkriegen, jenachdem wie schnell ich bin.. Und diesen seltsamen Stoff habe ich aus der alten Werkstatt mitgenommen, habe also einen grooßen Karton voll damit. (bzw. ruht das zeug mittlerweile in einer Truhe)

    Was meint ihr? Von anderer Seite habe ich nämlich auch erfahren, dass so eine Rosshaarfüllung extrem stinkt und deshalb außerhalb gelagert werden sollte..

  8. #18
    Maffmaff
    Maffmaff ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Maffmaff

    Beiträge
    835
    Glaube ich nicht da es sogar ein Bett gibt welches mit solchem gefüttert ist

  9. #19
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Rosshaar an sich stinkt nicht, sonst würde ich den Bogen meiner Violine auch nicht im Koffer in meinem Zimmer stehen haben (geschweige denn damit direkt neben meinem Gesicht spielen).
    Eine Füllung mit Stoff geht natürlich auch, aber Rosshaar ist einfach sowas wie das Nonplusultra.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  10. #20
    Norvakh
    Norvakh ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    174
    Dann schätze ich mal, dass Rosshaar nur riecht wenn es nass ist? So wie Hund? :lol:
    Dann werde ich mal nachhaken wie es denn jetzt aussieht, ob ich helfen kann, das ganze irgendwie effektiver werden kann und vielleicht ein paar Gefallen tun, damit die Sache läuft. Sollte sich ja schließlich nicht Jahrelang ziehen, bis ich endlich voller Stolz sagen kann: "Schau mal her, ein Hand genähtes Ledergambeson mit Rosshaarfüllung"
    Leander: Hast recht, allein schon der Satz sagt mir, dass sich bei dieser Arbeit mit dem Gambeson eine Füllung aus Rosshaar für den persönlichen Wert nochmal unbezahlbarer macht. Ich werde da ja einige Zeit dransitzen und wohl wörtlich Blut und Schweiß verlieren, da will ich dann doch mehr als Stoffschnipsel drin haben.

    Ok, anderer Punkt: Weiß jemand wie man das Rosshaar am besten vorbehandelt oder könnte mir jemand Kontakt zu einer Person herstellen, die das Wissen könnte? "GidF", aber ich traue dem Internet nie so ganz..

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rüstungskonzept Ledergambeson
    Von Edgemaen im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 19:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de