Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    *brummel* Das alte Forum ist wohl gerade down, musst Du warten, bis die den Server wieder hoch bekommen haben. Dann müsste der Link auch wieder gehen.

    Grüße,
    Alex

  2. #12
    Tim Buktu
    Tim Buktu ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tim Buktu

    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    531
    Zum Thema "Wie finde ich meine Pfeile wieder?" möchte ich auf diesen Thread verweisen. Er ist zwar eingeschlafen, aber noch nicht tot. Ich bin immer noch am grübeln und am testen.


    Gruß,

    der Rudi, der immer viel zu viel vor hat und nur die Hälfte schafft....
    Wachter Alrik:"Sag mal, hörst du auch das Scheppern? Was ist das?"
    Wächter Thorm: "Hmmm...klingt nach nem laufenden Paladin...und...warte...ah...und eine Horde Orks dahinter!"

  3. #13
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    Pfeile selber bauen lohnt sich für 90% aller Larper nicht da es eigendlich erst ab 50 und mehr Pfeilen wirklich rentabel wird.

    Außerdem sollte man das ohne Erfahrung eh nicht versuchen, die ganzen schlecht gebauten "normalen" Larpwaffen sind schon gefährlich genug, aber wenn ich dann mal wieder Selbstbaupfeile sehe die nichtmal nen Druckverteiler besitzen überleg ich echt obs nicht sinnvoller wäre Selbstbaupfeile direkt komplett zu verbieten.

    Besonders sollteste dich bei selbstgebauten aber drauf gefasst machen das mindestens einer aufgeschnitten (also zerstört) wird, alles andre wäre meiner Meinung nach einfach fahrlässig von jeder Orga da man von Außen nicht kontrollieren kann ob der Pfeil sicher gebaut wurde.

  4. #14
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Zitat Zitat von ro'gosh
    Besonders sollteste dich bei selbstgebauten aber drauf gefasst machen das mindestens einer aufgeschnitten (also zerstört) wird, alles andre wäre meiner Meinung nach einfach fahrlässig von jeder Orga da man von Außen nicht kontrollieren kann ob der Pfeil sicher gebaut wurde.
    Das halte ich für übertrieben und unsinnig. Ich kann doch sehr wohl von außen fühlen, ob das Ding nen Druckverteiler hat, dieser stabil ist und ob der fest sitzt. Sicher, der könnte unsinnigerweise mit einer Schraube festgemacht sein oder innen könnte ungeeigneter Schaumstoff verwendet worden sein. Aber innere Fuschereien kann es es bei jeder LARP-Waffe geben und dennoch nimmt man auch keine Schwerter auseinander. Also ehrlich, lass mal die Kirche im Dorf. Ich hab ja auch ein verstärktes Sicherheitsbedürfnis, aber irgendwo wird es Paranoid.

    Grüße,
    Alex - Hat noch nie seine Selbstbaupfeile zum Check-In zerlegen müssen, würde bei Aufforderung aber wohl amüsiert auf die Links zur Bauanleitung und dem Thread verweisen, wo die Tests des Prototypen und Sicherheitseinschätzungen von Norbert Fleck (Der Ingenieur hinter IDV) und anderen stehen

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Haradrim Rüstung?Selbstbau
    Von Maffmaff im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 09:21
  2. Selbstbau für Anfänger
    Von Sisyphos im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 17:08
  3. Pfeil und Bogen
    Von Schütze im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 21:19
  4. Selbstbau Pfeile
    Von ro'gosh im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 12:48
  5. Selbstbau Schulterplatte (Leder)
    Von Umaro von Eldrasil im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 17:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de