Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Hammerbau

  1. #11
    Aaron von Ameran
    Aaron von Ameran ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    25
    ok verstehe schon
    danke

  2. #12
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Boah, benutze mal bitte Satzzeichen und Groß-/Kleinschreibung. Das ist ja grausam. Reicht 10mm wofür? Wie lang soll das Ding werden? Nenne doch mal bitte Maße.

    Grüße,
    Alex

  3. #13
    Kjeldor
    Kjeldor ist offline
    Forenjunkie Avatar von Kjeldor

    Ort
    Voerde, NRW
    Alter
    34
    Beiträge
    2.590
    2nein5neinkühlschrankthunfischhandtuch
    ✂- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - -

    Things i do...
    http://www.Kjeldors-Arsenal.de

  4. #14
    Aaron von Ameran
    Aaron von Ameran ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    25
    Er sollte so um die 60 cm sein.

  5. #15
    Aaron von Ameran
    Aaron von Ameran ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    25
    Vom aussehen her hatte ich ihn mir so vorgestellt :
    http://fc03.deviantart.net/fs44/f/20..._Sharpener.jpg

  6. #16
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Bei entsprechender Verklebung sollte das mit eine 10mm Rundkernstab gehen, sofern die Kernstabe, an die Du da kommst, die gleiche Beschaffenheit haben, wie die im LARP. Ich weiß nicht, ob es da in Dichte und anderen Sachen Unterschiede gibt, vermute aber mal, dass nicht alle GFK-Stäbe auf der Welt da gleich sind.

    Grüße,
    Alex

  7. #17
    Lemartes
    Lemartes ist offline
    Grünschnabel Avatar von Lemartes

    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von Alex
    Ich weiß nicht, ob es da in Dichte und anderen Sachen Unterschiede gibt, vermute aber mal, dass nicht alle GFK-Stäbe auf der Welt da gleich sind.
    Da vermutest du richtig, GFK ist nicht gleich GFK, das liegt aber am Epoxhydharz, an der Aushärtezeit und bei welcher Temperatur "gebacken" wird, aber das ist eher im Karosseriebau bzw. Flugzeugbau wichtig. Ich denke die Kräfte die beim LARP auftreten bringen woll keinen GFK-Stab zum brechen, ansonsten würde ich den Herseteller verklagen
    "Accipere quam Facere praestat iniuriam."
    - Es ist besser Unrecht zu erleiden als es zu tun.

  8. #18
    Tim Buktu
    Tim Buktu ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tim Buktu

    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    531
    Hi!

    Hmmm, ich bin ja was Larpkampf angeht recht eigen. Warum (als Anfänger) nicht Material benutzten, welches sich bewährt hat? Ein Kernstab kostet rund 10-12€. Den Preis finde ich niedrig genug, um nicht etwas Unbekanntes (und evtl. Unsicheres) zu probieren.

    LG,

    Rudi
    Wachter Alrik:"Sag mal, hörst du auch das Scheppern? Was ist das?"
    Wächter Thorm: "Hmmm...klingt nach nem laufenden Paladin...und...warte...ah...und eine Horde Orks dahinter!"

  9. #19
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238
    Den einzigsten GFK Stab in einer Waffe den ich je habe brechen sehen war als jemand einen Bidenhänder über mehrere Treppenstufen legte und dann ein anderer draufgefallen ist ;o).

    GFK hat im "genormten" Modus eine eine Bruchbelastbarkeit von 30 N / mm2

    Bei einem üblichen 10x10 Stab wäre das also 3000 N.

    Das ist eine Menge Holz. Das kriegt man im Leben mit Schlagen nicht kaputt.
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  10. #20
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Wo hast Du denn bitte diese Zahl her???

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de