Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779

    Werkzeug für den Jägersmann

    So, mein Jäger bräuchte demnächst ein paar mehr Kram, um auch mal effektiv was machen zu können.
    Axt, Hammer und Säge werden noch besorgt, das dürfte kein Problem sein.

    Schwieriger allerdings stelle ich mir mein geplantes Fallen-Werkzeug, dass zum Stellen und Entschärfen herhallten sollte.

    Was ist da nützlich?
    Wie müsste Werkzeug aussehen, dass irgendwelche Mechanismen lahmlegt?
    Wie müsste Werkzeug aussehen, dass die Auslöser (Seile?) blockiert?

    Zum stellen braucht man ja, je nach Falle nicht viel, das erledigt sich ja quasi von selbst, aber wie mach ich die Dinger wieder weg?

    Und da is da noch die Sache mit der Umsetzung:
    Am liebsten wäre mir so eine Werkzeug Rolle mit allem möglichen drin: Hacken, Zangen, Schraubendreher etc.
    Aber woraus mach ich die?
    Wenn ich die aus Zinn gegossen habe, dürften die sehr weich und verformbar sein, oder?

    Viele Dank im Vorraus, ich weiß, dass ihr mir helfen könnt.

    MfG,
    Dennis
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  2. #2
    Tim Buktu
    Tim Buktu ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tim Buktu

    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    531
    Hi!

    Öhmmm...wenn ich dich richtig verstanden habe, willst du dein Werkzeug irgendwie praktisch verstauen? Wie wäre es denn dann mit einer Leder rolle die auf der Innenseite Taschen hat und ausrollbar ist?!?



    LG,

    Rudi
    Wachter Alrik:"Sag mal, hörst du auch das Scheppern? Was ist das?"
    Wächter Thorm: "Hmmm...klingt nach nem laufenden Paladin...und...warte...ah...und eine Horde Orks dahinter!"

  3. #3
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Ja, genauso etwas hab ich mir vorgestellt, eine Rolle voller Krempel.
    Also muss Selberbauen garnit sein, einfach das an Werkzeug sammeln, was komisch und einiger maßen praktisch aussieht?
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  4. #4
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ja, würde ich so machen. Zinnteile können zwar auch ganz witzig sein, den Aufwand würde ich mir aber bei Sachen, bei denen man so leicht Zeug bekommt, nicht machen.

  5. #5
    Tim Buktu
    Tim Buktu ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tim Buktu

    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    531
    Vor allem weil einfaches Werkzeug mit Holzgriff eigentlich immer zu Fantasy passt. Getreu dem Motto: Es hätte so sein können.
    Wachter Alrik:"Sag mal, hörst du auch das Scheppern? Was ist das?"
    Wächter Thorm: "Hmmm...klingt nach nem laufenden Paladin...und...warte...ah...und eine Horde Orks dahinter!"

  6. #6
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Naja, ein bisschen muss man schon aufpassen: Wenn die Formen zu alltäglich sind, dann wirkt ein billiger Aldi-Schraubenzieher auch mit Holzgriff halt nicht wie ein Fantasywerkzeug, sondern wie ein billiger Aldi-Schraubenzieher.

  7. #7
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    928
    Ist zwar kein Werkzeug, aber für nen Jäger fände ich auch Wolfsangeln schick. Könnte man sogar kampftauglich als improvisierte Waffe bauen. http://www.thomas-scharnowski.de/wap...enFellbach.htm
    http://www.dr-bernhard-peter.de/Heraldik/wolfsangel.htm
    SEMPER PROBUS

  8. #8
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Danke Tine, die gefallen mir auf Anhieb sehr gut, und passen mMn super zum Charakter.

    Was meint ihr denn, woraus man sowas machen kann?? Wenn als improvisierte Waffe (Morgenstern?), dann ja wohl aus Schaumstoff, aber wenn ich die Dinger nur so in den Wald hänge, kann ich die an sich auch stumpf aus Metal machen, oder??
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  9. #9
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    928
    Metall würd ich nicht machen. Sind halt doch recht spitzig die Dinger. Und sowas muss dann nicht unbedingt im Wald in Kopfhöhe rumbaumeln. Außerdem kann ich mir vorstellen, dass du evtl Ärger kriegst, falls das ein Förster sieht.
    SEMPER PROBUS

  10. #10
    Tim Buktu
    Tim Buktu ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tim Buktu

    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    531
    Diese Wolfsangeln lassen sich doch recht einfach aus Schaumstoff realisieren. Die Klingen haben jetzt keine besonders schwierige Form und die Kette kann man aus Lederschlaufen formen oder, damit's echter ausschaut eben wirklich aus Metall. Die Kette hat ja keine spitzen Kanten o.ä.

    LG,

    Rudi
    Wachter Alrik:"Sag mal, hörst du auch das Scheppern? Was ist das?"
    Wächter Thorm: "Hmmm...klingt nach nem laufenden Paladin...und...warte...ah...und eine Horde Orks dahinter!"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Latex auftragen und entfernen vom Werkzeug
    Von Francis im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 12:51
  2. Werkzeug eines Zimmermannes
    Von Francis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 20:19
  3. Welches Werkzeug mitnehmen?
    Von Francis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 21:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de