Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Wagenbrecht
    Wagenbrecht ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Wagenbrecht

    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    196

    Stichwort Linothorax

    Weil ja immer mal wieder die Rede davon ist: http://www.spiegel.de/wissenschaft/t...675814,00.html

    Sogar mit Rezept für den passenden Kleber

    Schöne Grüße,
    Stefan
    "Wir könnten den Schädel zertrümmern!" *Schlag mit der Axt - Massenfurcht* "Ich denke wir müssen fester zuschlagen" *Schlag - Massenfurcht* "Einmal sollten wir es trotzdem noch versuchen" *Schlag - Massenfurcht*

  2. #2
    Togaras
    Togaras ist offline
    Neuling

    Beiträge
    76
    Japp spannende Sache, wann werden wir die ersten Rüstungen dieser Art sehen und vorallem: Wie mächtig werden diese eingeschätzt. Nach dem was da getestet wurde, sind sie stabil wie Platte und dabei so leicht wie Rüstleder. Außerdem wird dadurch die Debatte über die Zweckmässigkeit von Rüstleder interessant

  3. #3
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    So spannend finde ich das jetzt nicht. Zum einen habe ich schon ein paar dieser Rüstungen gesehen und Diskussionen zum Schutzwert habe ich selber schon vor 4 oder 5 Jahren mitgeführt.

    Wo soll das der Debatte um Rüstleder neue Nahrung geben? Doch nur, wenn man kein Verständnis hat, warum und wie ein Linothorax schützt. Die Eigenschaften von mehrere Lagen gewebten und miteiander verleimten Materials bei dem darauf optimalerweise auch noch geachtet wurde, dass die Webrichtung bei jeder Lage um 90° verdreht wurde sind doch ganz andere als bei Lederrüstungen aus einer oder mehr Lagen Leder, welches weder verleimt wurde noch eine Webrichtung aufweist.

    Grüße,
    Alex

  4. #4
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    ... bei dem darauf optimalerweise auch noch geachtet wurde, dass die Webrichtung bei jeder Lage um 90° verdreht wurde ...
    Aha?
    Und was hat das für einen Sinn? Bei den Leinenstoffen die ich bisher so verarbeitet hab macht das eigentlich keinen Unterschied, hat das was mit dem Handweben zu tun?

  5. #5
    Ian
    Ian ist offline
    Alter Hase Avatar von Ian

    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.689
    Ich fands ganz nett zu lesen, allerdings steht auch Unfug drin.
    Ein Lino. schützt natürlich viel schlechter als eine Plattenrüstung.
    Sonst wäre er wohl nicht durch Rüstungen aus teurem Eisen ersetzt worden.
    Bei einer Plattenrüstung würde sich auch kein Pfeil einbohren, sondern eher einfach abprallen.
    Und das Plattenrüstungen an sich so unbeweglich sind wie behauptet ist ja auch nur Klischee.
    Aber an sich ist der Lino. eine nette Rüstung die man als antiker Charakter tragen kann.

  6. #6
    Togaras
    Togaras ist offline
    Neuling

    Beiträge
    76
    Hmm, wenn es das schon länger gibt, warum findet man dann z.B. hier im Forum nix weiteres dazu? Naja wenn es jetzt ein öffentliches Rezept gibt, hoffe ich jedenfalls mal, dass auch LARPer sich sowas basteln. Find ich jedenfals spannend.

    @Alex: den Aufbau mit den mehreren Schichten, und der dadurch entstehenden Wirkung ist mir klar, ich hab das jedoch etwas übereilt verdrängt

  7. #7
    crakk
    crakk ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von crakk

    Ort
    Unterfranken - Maindreieck
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von Ian
    Ein Lino. schützt natürlich viel schlechter als eine Plattenrüstung.
    Sonst wäre er wohl nicht durch Rüstungen aus teurem Eisen ersetzt worden.
    Bei einer Plattenrüstung würde sich auch kein Pfeil einbohren, sondern eher einfach abprallen
    Du erwähsnt meines erachtens 2 unterschiedliche sachen als 1 argument:

    - Schutzfähigkeit im neuem zustand
    - Schutzfähigkeit im benutzten zustand
    - Haltbarkeit

    Platte:
    Schützt nach 6 Pfeiltreffern hoffentlich noch ähnlich gut wie nach dem 2. (wennd ie pfeile abprellen sowieso)

    Linothorax_
    Hält den 1. Pfeil laut dem Text gut auf, jedoch hat er dann nen loch drin - und klar, dann sit es ein

    gebrauchter Linothorax:
    und schützt dann ncihtmehr so gut

    ich denke, das mit der schutzfähigkeit wird schons eine richtigkeit haben, leglich die haltbarkeit nach einem treffer dürfte bei platte deutlich überwiegen
    Profilbild entnommen aus http://www.flickr.com/photos/horathi...th/5686508142/ - Fotos von unserem ersten con von jemandenl =) danke für das

  8. #8
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Zitat Zitat von Klaufi
    ... bei dem darauf optimalerweise auch noch geachtet wurde, dass die Webrichtung bei jeder Lage um 90° verdreht wurde ...
    Aha?
    Und was hat das für einen Sinn? Bei den Leinenstoffen die ich bisher so verarbeitet hab macht das eigentlich keinen Unterschied, hat das was mit dem Handweben zu tun?
    Frag mich mal was einfacheres. Ich hab das mal gelesen, aber könnte jetzt weder eine Quelle noch ihre Glaubhaftigkeit wiedergeben.

    @ Togaras
    Also wenn ich "Linothorax" in die Forensuche hämmer, kriege ich dutzende Threads, wo darüber schon gesprochen wurde. Keinen, wo er in der Überschrift stand, zugegeben, aber bei einigen Rüstungsdiskussionen ist das Thema öfter da auch vorbei gekommen.

    @ Crakk
    Also, einen 25 LBS-Bogen als Referenz zu nehmen, ist ein guter Lacher. Und dazu dann scheint mir das mal wieder typisch Spiegel. Schlecht bei einer englischen Quelle abgeschrieben. Hm... die Fotos hier kommen mir bekannt vor:
    http://www.uwgb.edu/aldreteg/Linothorax.html

    Und bei dem original kommt mir schon das kalte Grausen, wenn ich die Waffenwahl und die Erklärungen lese.

    Über den Artikel wird gerade auch schon auf dem Ning herzlich gelacht und da haben sich Leute darüber ausgelassen, die vom Thema wesentlich mehr Ahnung haben, als ich. Wer da angemeldet ist, empfehle ich dringend, sich durch die Kommentare zu wühlen, bevor dem Spiegelbericht zu viel Glaubwürdigkeit zugesprochen wird:
    http://larper.ning.com/profiles/blog...cherer-als-man

    Grüße,
    Alex

  9. #9
    crakk
    crakk ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von crakk

    Ort
    Unterfranken - Maindreieck
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von Ian
    Ein Lino. schützt natürlich viel schlechter als eine Plattenrüstung.
    Sonst wäre er wohl nicht durch Rüstungen aus teurem Eisen ersetzt worden.
    Bei einer Plattenrüstung würde sich auch kein Pfeil einbohren, sondern eher einfach abprallen.
    Ich habe mich darauf bezogen, daher habe ich eigentlich keinen 25LBS bogen gemeint

    das eine rüstung vor larpbögen schützt iist mire igentlich klar
    wenn ein Larpbogen eine gerüstete stelle trifft, und die stelle ernsthafter verletzt, sollte man den begriff "das ist eine rüstung" neu definieren

    grüße
    andré
    Profilbild entnommen aus http://www.flickr.com/photos/horathi...th/5686508142/ - Fotos von unserem ersten con von jemandenl =) danke für das

  10. #10
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Du verstehst mich falsch, in dem Bericht wurde ein 25LBS-Bogen verwendet, wenn ich mich nicht sehr verlesen habe.

    Grüße,
    Alex

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dolch und Schwertschieden nach art des Linothorax
    Von Vincenté im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 16:02
  2. Linothorax als Schildkern?
    Von Riptack im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2014, 14:13
  3. Linothorax- Fragen
    Von pablo13 im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 14:17
  4. Linothorax
    Von Kulko Asleif Eiriksson im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2013, 06:52
  5. Linothorax anatomisch geformt
    Von Dagona im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de