Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094

    Papercrete "Papierbeton" wer testet's?

    Hallo liebe Leute mit beheiztem Bastelkeller, Platz und Zeit...

    Bei einer früheren Recherche bzgl. "Artificial rocks" bin ich mal auf das "Rezept" für

    PAPIERBETON / PAPERCRETE gestoßen.

    60% Papierfasern
    20% mineralischer Staub
    20% Feinzement

    Damit sollen sich ganz beeindruckende leichte und trotzdem sehr feste Konstruktionen machen lassen.
    http://images.google.de/images?hl=de...-8&sa=N&tab=wi

    Wo Annika gerade ihre Statue in Steinoptik machen will, fiel's mir wieder ein.

    Für Papierfasern würde ich Altpapier nehmen und ne Mulinette / elektrische Kaffeemühle oder ggf. Papmache-Fertigpulver
    Mineralischer Staub... Hmmm.... Magnesia oder den schon diskutierten gaaaaaanz feinen Quarzsand aus Zoohandel?
    Feinzement... gibts im Baumarkt auch in kleineren Tüten. Nur keinen MÖRTEL nehmen, da sind die Zuschlagsstoffe schon drinn.

    Das die Bauingenieure heutzutage mit textilbewehrtem Beton auch schon Kanus bauen, hab ich auch schonmal gelesen, aber über dieses Papercrete noch nicht sooo viel.

    Wer weiß mehr dazu?
    Wer mag's mal testen?

    PS: Hat schonmal wer Zement mit Latexmilch angerührt??? Ich komm drauf, weil ich mal "Gummimörtel" gekauft hab und da war so ne weiße Flüssigkeit (vermutlich aber eher irgendein Polymer-Zeugs) dabei. Natürlich ist der Beton danach nicht wirklich Gummi - wie'n Flummi, aber er soll nicht mehr zerbrechen beim runterfallen...
    Da Latex wasserbasiert ist und Zement + Wasser = hart ... ???

  2. #2
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Als "mineralischen Staub" würde ich tatsächlich feinen Sand nehmen, der ist schön inert und nicht teuer.

    Ich denke allerdings, man muss gut überlegen wo die Vorteile bzw. Anwednungsgebiete sind: Laut Wikipedia ist es 2/3 leichter als Beton, aber vermutlich immer noch sauschwer, eine massive menschenhohe Statue aus dem Zeug wiegt vermutlich immer noch mehrere Zentner. Es ist wahrscheinlich etwas billiger als Beton, weil man Sand und Zement spart, was aber bei den typischen Larpkonstukten nicht so ins Gewicht fällt. Ein Manko ist vermutlich, dass das Endprodukt unbehandelt auch nicht wirklich wie Stein aussieht...
    Vieles was man aus Papierbeton machen kann, kann man wohl auch aus Pappmaché machen, hier muss man wohl mal ausprobieren, was da so der Unterschied ist. Wir haben zumindest bei dem Sarkophag, den wir für den letzten Con gebaut haben, doch lieber klassisch auf geschnitztes Styrodur, überzogen mit einem Sand-Farbe-Gemisch und dann noch mit Acrylfarbe aufgehübscht, zurückgegriffen.

  3. #3
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Naja, ich dacht da auch mehr an kleinere Teile. Ich stell mir das Zeugs in etwa wie Termitenhügel vor.

    Aber wir können noch ewig überlegen... besser es macht einfach mal einer :lol:

    [Mein Vater "schnitzt" mittlerweile fast alles aus Y-tong Steinen und hat dann ne schicht Zement drüber. Ist aber dauerhaft für'n Garten draußen.]

    Zu der mannshohen Statue: Innen hohl??? Mit Hasendraht grob vormodellieren und dann das Papercrete drauf???

    Warum soll das nicht wie Stein aussehen? Also ich meine von der Textur her?

Ähnliche Themen

  1. "Geistkrieger" bzw. "Schamanenpaladin"
    Von Yendor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 16:10
  2. Mein Genre heißt "Fantasy" und nicht "histori
    Von Ralf Hüls im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 18:23
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 17:24
  4. "Andracor" und "Das tapfere Schneiderlein&
    Von Flowyerg im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 15:44
  5. "Soldat" ohne "Söldner"
    Von Dennis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 12:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de