Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45
  1. #1
    Ultor
    Ultor ist offline
    Alter Hase Avatar von Ultor

    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.820

    How to: Beinlinge

    Ich gedenke mir in absehbarer Zeit Beinlinge selber (!) zu nähen. Hat da jemand Tipps für mich, wegen Stoffen, oder der Verarbeitung, oder Sachen, die ich beachten muss, um ein möglichst authentisches Ziel zu erreichen?

    Ansonsten würde ich mich einfach an meine Anleitung halten... :wink:

    Grüße, Ultor
    אם תלך מי יחבק אותי ככה
    מי ישמע אותי בסוף היום
    מי ינחם וירגיע
    רק אתה יודע

  2. #2
    Freyfusz
    Freyfusz ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Freyfusz

    Ort
    Bochum
    Beiträge
    118
    Ich würde Wolle nehmen, die ist manchmal sogar ein bisschen stretchy... du könntest engere (und damit schönere) Beinlinge rausbekommen. Beim Stoffkauf ein bisschen fühlen ob er dehnbar ist. Schräg (zum Webverlauf oder wie man das nennt) ausschneiden hilft dabei auch.

    Ich würde empfehlen, die jemanden zu Hilfe zu nehmen. Mach den Beinling erstmal (deutlich) zu groß, probier ihn an und dein Helfer zeichnet dabei an, was weggeschnitten werden darf. Dann paßt der wie angegossen. Und mit dem hast du eine Vorlage für den zweiten (und dritten und vierten...) Beinling. :-)

    LG

    Thilo
    I AM A SEXY SHOELESS GOD OF WAR!!! -Belkar Bitterleaf

  3. #3
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Würde nicht sogar Wollstrick gehen (ja, ich weiß, is voll un-A)? Dann müsste man nicht so viel Stoff verschwenden

  4. #4
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Was wohl am Anfang gut geht weil es so dehnbar ist Wollstrick, oder gestrickter Walkloden. Das Problem ist dabei wohl wie immer bei Strick die Tendenz zum Ausleiern, und die Gefahr dass die Nähte reißen.

  5. #5
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    35
    Beiträge
    3.452
    Zitat Zitat von Freyfusz
    Schräg (zum Webverlauf oder wie man das nennt) ausschneiden hilft dabei auch.
    Schräg zum Fadenlauf! Bzw. zur Webkante. Aber nicht irgendwie schräg, sondern exakt im 45°-Winkel. Sonst funktionierts nicht

    Mfg
    Stefanie
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  6. #6
    Ultor
    Ultor ist offline
    Alter Hase Avatar von Ultor

    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.820
    Das mit dem schrägen zur Webkante habe ich auch schon gelesen... in dem Buch: "Gewandung des MAs selbst anfertigen- Grundausstattung für den Mann".

    Sollte ich eher Loden nehmen, oder Wolle? Ausleiern soll es ja nicht...

    Wollstrick
    Was ist nochmal Wollstrick?

    Vielen Dank, Ultor
    אם תלך מי יחבק אותי ככה
    מי ישמע אותי בסוף היום
    מי ינחם וירגיע
    רק אתה יודע

  7. #7
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Bei Wollstrick ist es nicht gewebt. Also kein Kett- und kein Schußfaden, sondern eben gestrickt. Also lauter kleine Schlingen.

    Bei meinem Wollstoff ist zB. ein ganz feiner schwarzer gestrickter "Träger", die eigentliche Wolle ist aber hellgrau und fest in den Träger einbebunden.

    Am einfachsten sieht Du was Du hast, wenn Du an einer Schnittkante (keine Webkante) mal etwas ziehst. Wenn Du Fäden ziehen kannst, die über Kreuz laufen, ist es gewebt.

    Wenn Du gewalkte Wolle hast, siehst Du das u.U. nicht mehr so einfach.

  8. #8
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Bei gewebtem Wollstoff hat man meist Köper oder Leinwandbindung
    Gestrickt sieht hingegen etwa so aus

  9. #9
    Ultor
    Ultor ist offline
    Alter Hase Avatar von Ultor

    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.820
    ich verstehe, dankeschön.

    Was ist eurer Meinung nach am geeignetsten/authentischsten?
    Grüße, Ultor
    אם תלך מי יחבק אותי ככה
    מי ישמע אותי בסוף היום
    מי ינחם וירגיע
    רק אתה יודע

  10. #10
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Gewebter Stoff und natürlich Wolle
    Was ich mich dabei aber schon ne Weile frage: Wie könnte man das Schnittmuster für die Dinger am günstigsten auf dem Stoff verteilen, damit man möglichst wenig Verschnitt hat bzw. was läss sich mit dem Verschnitt noch so anstellen?

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Händler für Beinlinge/Wams
    Von EB im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 08:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de