Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Einfärben

  1. #1
    BoÏgar
    BoÏgar ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Scharnitz
    Beiträge
    9

    Einfärben

    ich hab mir jetzt eine Vollton -und Abtönfarbe gekauft und meine frage ist:
    wie muss ich dass schwarz mischen dass es ein schönes schwarz grau in der latex milch rauskommt? 1 : ? muss es ja öfters überstreichen
    2te frage: wie kann ich erkennen ob ich die nächste schicht latex auftragen kann? gibts da n trick oda sowas?

    danke schonmal im vorraus

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    1. Je nach persönlicher Vorliebe irgendwas zwischen 1:10 und 1:20 (Latex-Farbe)
    2. Man schaut eben drauf. Man sieht, wenn es trocken ist.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    Lyris
    Lyris ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Lyris

    Beiträge
    234
    Wenn du nur schwarze Farbe reinmischst wird es auch nur schwarz wenn es getrocknet ist.

    Du kannst das Latex vorsichtig mit einem Fön auf niedriger Einstellung schneller trocknen lassen, der Fön sollte nicht unangenehm für deine eigene Haut sein, dann ist er auch nicht zu heiß für das Latex. Wenn es Blasen wirft hast du was falsch gemacht. Trockenes Latex ist matter (eben nicht flüssig), das wirst du gleich erkennen können.

    Ich mische übrigens 1:3 (Farbe:Latex).

  4. #4
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Wenn sie trocknet, wird weiße Latexmilch durchsichtig. Daher brauchst du noch silber oder weiß zum mischen.
    So erkennst du auch, ob das Latex trocken ist: Es wird dunkel. Grau wird zu schwarz, pastelliges Hellsilber wird zu dunklem Silber. Wenn das letzte helle "Inselchen" dunkel ist, ist alles trocken.

    Was möchtest du denn basteln? Wenn es nach Metall aussehen soll, lieber ein dunkles Silber statt dunklem Grau mischen, stumpfe Waffen sehen meist sehr nach Spielzeug aus. Möchtest du Steine machen, natürlich lieber grau nehmen.

    viele Grüße,
    Annkathrin
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  5. #5
    BoÏgar
    BoÏgar ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Scharnitz
    Beiträge
    9
    also ich bau n schwert und es soll zum schluss ungefähr so aussehen http://www.schwert-shop.de/Schwerter.../unterwelt.jpg den griff bekomm ich nicht hin aber den rest hab ich schon sehr gut hinbekommen

  6. #6
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Ahem...es geht doch nichts über Waffen mit Sollbruchstellen...
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  7. #7
    BoÏgar
    BoÏgar ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Scharnitz
    Beiträge
    9
    ne die dünnen hab ich natürlich dick genug will ja nicht dass ich jemanden verletze oda kaputt geht

  8. #8
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Es ging, glaube ich, eher um die Vorlage.
    Eine echte Waffe so zu konstruieren wäre eben reichlich sinnlos, da sie an den dünnen Stellen schneller brechen würde.
    Außerdem: Du weißt hoffentlich, dass so eine Waffe nur zu wirklich, wirklich verdammt wenigen Charakteren gut aussieht.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  9. #9
    Norvakh
    Norvakh ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    174
    Zitat Zitat von Kelmon
    1. Je nach persönlicher Vorliebe irgendwas zwischen 1:10 und 1:20 (Latex-Farbe)
    2. Man schaut eben drauf. Man sieht, wenn es trocken ist.
    Für 10ml Latex 100-200ml Farbe? Oo

  10. #10
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    @ Norvakh:

    Herzlichen Glückwunsch. Du bist der 20-ste dem das aufgefallen ist, aber immerhin der Erste, der meint das Posten zu müssen.

    @all:

    Diese 1: irgendwas Angaben erinnern mich an eine surreale Szene, damals als ich beim Streichen einer Wohnung mitgeholfen habe... Das Pärchen wollte einen ganz bestimmten Farbton für die Küche. Keine Ahnung, das angegebene Mischungsverhältnis war irgendwas bei 1:7 - nehmen wir jetzt mal an. Ich (ingenieur) und mein Kumpel (Handwerker), wir wollten die 200ml Farbe dann einfach mit 7 x 200ml = 1,4 Liter Weiß verrühren. HAHA! Neneee... seine Holde war nähmlich Biologiestudentin, die gerade an der Doktorarbeit war... Sie warf sich schützend über dne Farbeimer und wollte uns erklären, daß man irgendwie erst die Gesamtmenge = 1+7 = 8 als Ganzes nehmen müßte und dann davon das Verhältnis abteilen.... oder irgend so was komisches... Na jedenfalls hat sich das ne ganze Weile hingezogen und es hat Jahre gedauert, bis mich beim Harzanrühren nicht mehr nagender Zweifel verfolgt hat.... :lol:

    Also, wie mischt man richtig zB. 1:10, wenn die Gesamtmenge dann zB. 2L sein soll? (Volunteers for Pisa)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fertigen Wappenrock einfärben geht das?
    Von Francis im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 12:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de