Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Aaron von Ameran
    Aaron von Ameran ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    25

    Pinsel nach Latexen säubern

    Hallo ich bin gerade mit dem Latexen fertig geworden und bekomme das Latex leider nicht mehr aus dem Pinsel raus . Wenn ichs mit Wasser rauswaschen will verklebt der Pinsel nur .
    Weis jemand wie ich den Pinsel säubern kann?
    Danke im Voraus
    Dustin

  2. #2
    Lyris
    Lyris ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Lyris

    Beiträge
    234
    Ich glaube mit Spüli kann man die einigermaßen wieder sauber bekommen, aber ich persönlich schmeiße die hinterher immer weg.

  3. #3
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Spülmittel dürfte hier genau 0 bringen.

    Davon abgesehen bin ich mir zu 99.9% sicher, daß das Thema hier irgendwo schonmal ausführlich beantwortet wurde....
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  4. #4
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.863
    das wurde mir gerade von einem Freund geantwortet:

    ich kauf die billigsten Pinsel, pack sie zwischen den Arbeitsgängen in Frischhaltefolie und schmeiß sie danach weg. sonst bräuchte man Amoniak, und das ist zu aufwendig
    Sabine
    Obmann Holo-Con Austria
    Star Trek, Potterversum, Steampunk
    http://www.holo-con.at
    https://www.facebook.com/LARPaustria

    ---------------------------------------------------------
    Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann

  5. #5
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    Ammoniak benutzen wäre in etwa so unsinnig wie Spüli. Es gibt genau ein Mittel wie man Latexverklebte Pinsel wieder sauber bekommt: Mechanische Einwirkung. Dazu bieten sich z.B. Messingdrahtbürsten an, wie man sie auch zum Wildlederschuhe reinigen verwendet.

    Synthetische Borsten haben übrigens eine glattere Oberfläche als Naturborsten und lassen sich somit leichter reinigen.

    lg
    sub
    Elfen haben spitze Zungen.

  6. #6
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Drahtbürste, am besten nach jeder Schicht ausspülen und die Knubbel ausbürsten, wenn man gut ist hat man keine Latexstückchen mehr drin.

  7. #7
    Aaron von Ameran
    Aaron von Ameran ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    25
    Ok Danke
    das mit der Drahtbürste hat geholfen

    Dustin

  8. #8
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    ...oder wahlweise den Pinsel einfach im Latex stehen lassen (rausnehmen-pinseln-sofort wieder rein damit), hin und wieder schnell(!) nach dem Benutzen in Wasser spülen. Sobald sich dann nach ~5-10 Pinseldurchgängen erste Knubbel bilden dann tatsächlich ausbürsten.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  9. #9
    Der Patte
    Der Patte ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Düsseldorf!!!
    Beiträge
    36
    Wie wäre es mit Universalverdünnung oder Bremsenreiniger? Damit bekomme ich alles sauber auch mit Autolack duchtränkte Kleidung oder Pinsel.

    Oder auch wirkungslos?
    Kommt noch.

  10. #10
    Klaufi
    Klaufi ist offline
    Alter Hase Avatar von Klaufi

    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.325
    Das ding ist ja, dass Latex kein Kunststoff im eigentlichen Sinne ist. Es ist mit Wasser verdünnt und reagiert beim Trocknen dann, wobei sich das Ganze vernetzt. Wenn du mit solchen chemischen Keulen bei gehst machst höchstens den Pinsel fürs Latexen unbrauchbar, da dieses solche Stoffe nicht so gut abkann. Wenn Latex erstmal fest ist lässt sich das auch kaum noch lösen, außer es löst sich nach ein paar Jahren von alleine durch Latexkrebs (was sich auch mit diversen Mitteln leicht beschleunigen lässt wie zB. Lösungsmittel, allerdings ists dann noch hartnäckiger als sonst). Wasser und Drahtbürste hilft da besser. Außerdem lässt sich völlig vernetztes Latex kaum noch aus dem Pinsel entfernen, lieber gleich machen wenns noch hell ist.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Günstige Pinsel bei Ebay..
    Von Theowyn im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 22:46
  2. Atemschutz beim Latexen?
    Von Amrod im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 19:45
  3. Latexen
    Von Dazzer im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 21:37
  4. Holzlook Latexen
    Von Jana* im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 23:11
  5. Schild-Farbe-Latexen
    Von Snupy91 im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 14:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de