Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Erethor
    Erethor ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Mülheim an der Ruhr(NRW)
    Beiträge
    28

    Werwolfskostüm - Tipps, Tricks,Hilfe?

    Hallo zusammen,

    also ich habe seit geraumer Zeit, eigentlich schon seit einem Jahr, die Idee ein Werwolfskostüm herzustellen bzw eines zu kaufen.
    Hat vielleicht jemand gute Händler im Auge, die Spezialanfertigungen für einen angemessenen Preis bauen?

    Ansonsten habe ich hier noch ein paar Gedanken dazu.
    Also zuerst zu den "Klauen":
    Ich werde vermutlich alte Winterhandschuhe benutzen, habe sie bereits auf Schmerzempfindlichkeit getestet und sie sind damit bestens geeignet. Diesen werde ich dann mit Fell (wo kriege ich das günstig am Stück?) bekleben, den Klettverschluss mit demselben Fell, aber separat, damit man ihn noch nutzen kann. Ausserdem sollten vorne Krallen aus Latex angebracht sein, natürlich ohne Kernstab

    Was den Oberkörper angeht denke ich an eine Art Eishockey- oder Football Schutz, der macht breite Schultern und hält den Großteil der starken Schläge ab. Ausserdem ist er relativ leicht gebaut.
    Natürlich wieder Fell drüber, jedoch vorne etwas weniger, dafür andeutend Rippen (wie sehen die realistisch aus?) Die Oberarme müssen dann vielleicht auch ein wenig aufgestockt werden, weiß aber noch nicht wie.

    Was die Beine angeht dachte ich entweder an Plateau oder Holzuntersätze, wobei das Holz vorne noch ein Stück mit Scharnier bekommt, wodurch man besser läuft und die Füße besser darstellen kann. Natürlich wieder mit Fellüberzug.

    Was die Oberbeine angeht habe ich mir noch keine Gedanken gemacht.

    Der Kopf sollte realistisch aussehen und dem eines echten Wolfes gleichen, die Zähne vielleicht aus Latex, aber das steht noch nicht fest.
    Am Unterkiefer soll jedoch ein Lautsprecher sein, der per Knopfdruck voreingestellte Töne abgibt(der Knopf soll jeweils am Handballen sein)

    Was haltet ihr von den Ideen? Sind diese durchsetzbar? Gibt es günstige Händler, die einem so etwas bauen können?
    Ich muss zugeben, ich habe 2 linke Hände und wäre daher froh, nicht alles alleine machen zu müssen
    Ist es ausserdem möglich die Tasten am Handballen ohne irgendwelche Kabel an den Lautsprecher zu koppeln?

    Es grüßt
    Erethor

  2. #2
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Die Frage ist, wie immer im Leben: Wieviel Geld kannst Du investieren?
    Und hast Du schon einen Zeitpunkt ins Auge gefasst wann es fertig sein soll?


    Stephan

  3. #3
    Erethor
    Erethor ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Mülheim an der Ruhr(NRW)
    Beiträge
    28
    also ich wollte spätestens am 01.07.11 fertig sein, also ist noch etwas über einem Jahr hin. Am besten noch etwas früher, dann kann ich das gleich ls Abikostüm mitbenutzen

    Was den Preis angeht...nunja ich weiß nicht genau wieviel man so ungefähr für so etwas ausgibt.Leider wird bei mir in nächster Zeit auch ein neuer PC fällig, aber ich würde sagen, dass ich vielleicht so 450-500 Euro investieren könnte....solange ich strikt spare. Daher würde mir natürlich sehr entgegenkommen, wenn es noch ein wenig billiger sein könnte

  4. #4
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Eine gute Anleitung für den einfachen Bau einer preiswerten Suit findest du sicherlich hier: http://www.inlarp.de/larp-forum/werw...llig-t698.html


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  5. #5
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Erethor
    also ich wollte spätestens am 01.07.11 fertig sein, also ist noch etwas über einem Jahr hin. Am besten noch etwas früher, dann kann ich das gleich ls Abikostüm mitbenutzen

    Was den Preis angeht...nunja ich weiß nicht genau wieviel man so ungefähr für so etwas ausgibt.Leider wird bei mir in nächster Zeit auch ein neuer PC fällig, aber ich würde sagen, dass ich vielleicht so 450-500 Euro investieren könnte....solange ich strikt spare. Daher würde mir natürlich sehr entgegenkommen, wenn es noch ein wenig billiger sein könnte

    bei 400-500 Euro wird es ja schon langsam eng bei den Materialien wenn Du nicht irgendwie alles kostenlos oder als Superschnapper realisieren kannst.

    Da brauchst Du nicht daran zu denken jemanden zu finden der das für Geld, für dich macht.

    Ich glaube Du solltest Dir das noch mal richtig gut überlegen, und die Geldsumme ca. verdoppeln (auch dann musst Du noch alles selber machen).

    Der Zeitfaktor ist dabei kein Thema wenn Du straff dransizt. Kalkuliere vor allen im Bereich Maske, Kopf, Beine sehr viele Fehlschläge mit ein.

    Stephan

  6. #6
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Zitat Zitat von stephan_harald
    Ich glaube Du solltest Dir das noch mal richtig gut überlegen, und die Geldsumme ca. verdoppeln (auch dann musst Du noch alles selber machen).
    Also Stefan, da muss ich vehement wiedersprechen:

    Das teuerste am Tierwesen ist das Fell, welches zwischen 10 und 50€/m kosten kann. Für mein Tierwesen zB. wähle ich Felle, die eher in die hintere Richtung gehen, für ein Kostüm kann man durchaus auch mal zum billigeren Fell greifen.

    Für ein Kostüm braucht man keine Fullsuit, da reichen Kopf, Hände, Füße und Schwanz, der Rest kann unter Kleidung versteckt werden.

    Der Rest eines solchen Kostümes ist im Baumarkt erhältlich und hat grob geschätzt einen Wert von 50€. Wahrscheinlich nimmt der Materialpreis noch einmal ab, wenn die Bauanleitung des von mir verlinkten Threads verwendet wird.

    Mit solch einem angedachten Budget kann man also mMn nicht nur ein gutes Kostüm darstellen, sogar ein durchaus taugliches LARP-Geschöpf (worauf der Threadsteller ja anscheinend nicht hinaus will ).


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  7. #7
    Erethor
    Erethor ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Mülheim an der Ruhr(NRW)
    Beiträge
    28
    Also was die Stelzen angeht habe ich selbst zuerst an diese Art gedacht (ich hatte mir schon vorher diesen Thread durchgelesen ), aber mir war die Konstruktion doch ein wenig zu risikofreudig, da man als Werwolf schon schnell rennen können sollte ohne dabei gleich auf seiner Maske zu landen. Wenn es jedoch einen Weg gäbe, diese Stelzen in diesem Sinne aufzurüsten wäre das für mich eine gute Variante.
    Was den Kopf angeht, nunja er sieht noch nicht wirklich wolfartig aus, ich hatte mir gedacht, dass ich den Kopf von einem Wolfsfell nehme und diesen auf eine Art "Gipsschädel" setze. So hätte ich sogar authentische Ohren
    Was den Schwanz angeht, da hab ich mir noch keine Gedanken zu gemacht, wie kann man den am besten bauen? Also so dass er auch echt aussieht?

  8. #8
    Erethor
    Erethor ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Mülheim an der Ruhr(NRW)
    Beiträge
    28
    Ich hab mir gedacht, ich mache die Beine nicht mit diesen Stelzen, da sie meine Beweglichkeit und vor allem meine Sicherheit um einiges verringern.
    Stattdessen mache ich vermutlich hohe Absätze aus Holz oder einfach Plateauschuhe dafür und mache dann unten eine längere Platte daran, zusammen mit einem Scharnier, sodass man eine normale Fussbewegung machen kann.
    Für den Schwanz nehme ich wohl normalen Pfeifenreiniger und verbiege den entsprechend. Dann schiebe ich den in den Schwanz, sodass er nicht nur schlaff hinten hängt.

    Aus welchem Material sollte ich den Kopf fertigen? Darüber werde ich auf jeden Fall einen echten Kopf nähen, es ist also nur als Grundgerüst gedacht.
    Wichtig dafür ist mir, dass es nicht allzuschwer wird und man nicht sofort einen Hitzschlag bekommt, wenn man ihn sich aufgesetzt hat.

  9. #9
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.832
    Schau dir doch mal den Charakterthreat zum Silberdachs an =)

    Grüße
    Aeshma

  10. #10
    Tanura
    Tanura ist offline
    Neuling Avatar von Tanura

    Ort
    Auf der Erde ô.o
    Beiträge
    50
    Mein Tip für einen Schwanz, der auch beim Gehen/Laufen sehr schön mitschwingt:

    Benötigt:
    -Isomatte (lediglich etwa 2 cm breiter Streifen, 2 cm breite kleinere Streifen)
    -Heißkleber + Heißklebepistole
    -Stecknadeln
    -Alten Nierengurt
    -Watte (die ausm Drogeriemarkt tuts auch)
    -Schere
    -Geduld + Zeit
    -Schwanz"hülle" (einfach Plüschfell zusammennähen, Schnittmuster gibts auf Anfrage bei mir, ansonsten einfach www.fursuit.de)

    Man klebt die Isomattenstreifen (die kleinen) bogenförmig an den großen Streifen (Am Ende, das dann an den Nierengurt kommt, bitte MINDESTENS 4 cm frei lassen bzw nicht verkleben).
    Mit den Stecknadeln kann man sich die einzelnen Teile zusammenstecken und nacheinander kleben. Dies trocknen lassen - Isomatten und Heißkleber = wenn zu früh angefasst du haben Brandblasen (ich spreche aus Erfahrung x.x )
    Danach kann man die "Hülle" einfach darüberziehen und ggf. mit Watte ausstopfen, damit das mehr rundlich wird.
    Daaann...klebt oder näht man (ich bevorzuge Kleben UND Nähen) die abstehenden Isomattenteile an den Nierengurt - wie dürfte klar sein

    Das Fell kann man dann immer noch abziehen, um es bei Bedarf zu waschen. Also sehr praktisch.
    http://forum.furbase.de/thread.php?threadid=39614

    BITTE HELFT MIT - SIE KANN JEDEN MANN/FRAU GEBRAUCHEN

Ähnliche Themen

  1. Tipps und Tricks für Nähanfänger
    Von Tee im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.06.2016, 10:04
  2. Tipps/Hilfe/Ideen zu einem Wald-schrat/-Geist/-Dämon
    Von ratatoeskr im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 21:34
  3. Tipps/Hilfe zum Landsknecht
    Von Benethor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 21:35
  4. Erstcharakter ! suche tipps/hilfe
    Von Merux im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 07:14
  5. Tipps und Tricks für einen Neuling und seinem Abenteurer
    Von Drey im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 19:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de