Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. #1
    Francis
    Francis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Francis

    Beiträge
    867

    Wasser erschaffen-wie am besten darstellen?

    Für meinen "Wasserplantscher" wie ich von einer Maga so nett tituliert wurde suche ich nun die Möglichkeit auf magische Art und Weise Wasser zu erschaffen..einen kräftigen Strahl. Meine Idee war bisher einen Sprudler aus einer Sodamaschine zu nehmen,diesen mit einem schlauch zu verbinden (wie macht man das am besten dass er auch da bleibt wo er ist? panzertape?) diesen über irgendeine art von austauschbarem Behälter (welcher?) am Gürtel zu leiten sodass er schliesslich an meinem Handgelenk verdeckt durch Ärmel und Handschuh endet und das Wasser mit Druck herausschiessen kann.

    Bitte helft mir oh Tüftler und Techniker
    Booya!

  2. #2
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Ich kann dir leider nicht Helfen, aber ich werde diesen Thread mit genuss verfolgen weil ich die Idee klasse finde... "Wir schießen den Orks die Farbe ausm Gesicht"

  3. #3
    Francis
    Francis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Francis

    Beiträge
    867
    Kopftreffer darf man doch ignorieren!
    Booya!

  4. #4
    callmoon
    callmoon ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    22
    Hmm ich bin zwar neu ...

    Aber ich stelle mir das recht umfangreich vor...
    evtl könntest du ja gerade was momentan so aktuell ist ein "Spielzeug" umbauen...

    So etwas wie das hier... Kinderspielzeug mit rückentank..
    http://cgi.ebay.de/WASSERPISTOLE-SPR...item4cefe169e7

    Das "Problem" ist lediglich, dass du sicherlich Spiderman-artig das Wasser aus deinen Handgelenken schiessen lassen möchtest und bei diesen Spielzeugen der notwendige Druck mit der Pistole in de Tank gepumpt wird.

    Denkbarer Ansatz wäre (jedenfalls würde ich mal danach sehen) wirklich wie du es schon gesagt hast eine Lösung mit den Druckluftkartuschen zu suchen.

    Denkbar dahingehend:
    Es gibt Luftpumpen, die mit diesen kleinen "Sahnegerätekartuschen" funktionieren, oder aus dem Küchenbereich eben diese teile, Die Soda Streamer nutzen alle diese Riesendinger, die sind recht schwer - halten zwar länger den Druck und du kannst sie nachfüllen lassen (riesenvorteil) jedoch könntest du die kleinen wie Reagenzien in kleinen Taschen auch im RPG-Sinne nutzen und ins Spiel einbinden.

    Alternativ vielleicht auch eine umgebaute Gotcha Pistole, die non-Profi werden auch mit den kleinen Kartuschen im Griff genutzt und geben dann den Druck ab...



    Evtl ginge auch später die einfache Verwendung von Rückentank, Grosser "Sodastreamer" Ohne unnötiges Plastik drumrum und den Schalter in einer Handfläche und dem "Endschlauch" am anderen Handgelenk, jedoch bitte ich um absolute Vorsicht. Diese Teile haben eine massige Kraft!

    Eine eventuelle "Druckbombe" auf dem Rücken grade was die grossen Teile betrifft ist wirklich ernst zu nehmen, zumal auch andere gefährdet sein könnten wenn man dr mit einem Schwert über den Rücken schlägt und so eine Dichtung "loshaut"oder ähnliches...

    Daher würde ich wohl zu den kleinen tendieren.. Jedenfalls für "Gehversuche"

    Eine "Pumpe" (elektrisch) um den Druck aufzubauen wäre auch denkbar, jedoch schwerer umzusetzen und auch nicht so mobil wie die kleinen Kartuschen...


    naja nur Ideen...

  5. #5
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    geniale Idee..ich seh nur zwei Probleme:

    Nicht jeder will unbedingt nass werden (man denke hier an die Elfe im blütenweißen Oberteil). Gut, vielleicht zieht sie sich dann etwas anders an beim nächsten mal

    Die Wucht des Wassers sollte nicht zu groß sein: Keine Ahnung ob das mit nen Sprudler funktioniert, ich glaub da kommt schon ziemlich wucht raus.

    Austauschbarer Behälter: Es gibt eigentlich zwei Alternative in meinen Augen. Die eine ist so ein Wasserschlauch wie in radfahrer auf dem Rücken tragen. Die Dinger sind nicht sehr breit wenn du ihn nicht ganz füllst. Du müsstest dann zum rausschießen nur noch eine Art Ansaugventil anbringen.

    Die andere kleinere alternative sind kleine "Wasserpacks" die es im Laufbedarf gibt. Nen durchsichtiger Schlauch ist da meist schon integriert, den Behälter könntest du am Gürtel unter der kleidung tragen und den schlauch dann an seiner Seite eben bis zum Arm führen. Damit er nicht hinabhängt vielleicht in nen Handschuh enden lassen so dass nur noch die Spitze hervorschaut? Aber ich bin kein Bastler, wäre nur meine Idee.

  6. #6
    callmoon
    callmoon ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    22
    Nachtrag:

    Sowas wäre eine kleine "Fahrradpumpe".. Ob jetzt hier zum drehen.. oder per Knopfdruck... es gibt sicher noch andere Versionen.
    http://<br /> http://cgi.ebay.de/Co...item4cf046528e
    oder
    http://cgi.ebay.de/BIKEMATE-FAHRRADP...item53e2471a8d
    wobei sich 2. wohl besser unter langem Ärmel verstecken lässt..


    Wichtig beim "Tank" um mich meinem Vorredner anzuschliessen ist sicherzustellen, dass dieser auch Druck verträgt... schwer einzuschätzen ob das ein Schlauch abkann, eher ein Kanister denke ich auch vom Anschaffungspreis...

    Natürlich gehe ich davon aus, dass du diesen Effekt nicht nutzen willst um einen Grossbrand zu löschen Eher um den Effekt zu zeigen und das nicht alle 2 Minuten [/url]

    Edit:

    Evtl kann man bei der "Düse" am Ende ja noch einiges machen... also gegen eine Sprüh-Nebelwolke die mit geringer Reichweite und Verbrauch daherkommt können andere denke ich sicher leben

    Die Reichweiten von Zaubern kenne ich nicht - bin ja noch neu

  7. #7
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Ich befürchte die Fahrradpumpe wird zum Druck aufbauen nicht ausreichen, gerade für das "ansaugen" durch den Schlauch braucht es nen gewissen Druck. Vielleicht hilft

    http://shop.waffen-koehler.de/produc...oducts_id=2144

    sowas. Ob das allerdings vom Druck noch safe ist würde ich eher kritisch beurteilen.

  8. #8
    Francis
    Francis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Francis

    Beiträge
    867
    mich würd vor allem der Auslöser interessieren..er müsste ja recht einfach mit links zu bedienen sein während ich mit rechts das wasser schiesse
    Booya!

  9. #9
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Wasserbeutel mit Schlauch drann... Du drückst auf den prallen Wasserbeutel und aus dem Schlauch spritzt das Wasser... einfach oder?

  10. #10
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Der Zauber spritzt Wasser auf andere Leute?

    Wie Jocke schon "andeutete"...sowas würde ich mir aus dem Kopf schlagen. Da hätte ich je nach Rolle auch keinen Bock drauf.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heiliges Wasser zur Darstellung von (Aber-)Glauben
    Von Hektor im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 08:24
  2. Söldner darstellen
    Von Schwarzherz89 im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.11.2012, 21:09
  3. Xram - Stille Wasser sind tief
    Von Alex im Forum Geburtstage, Grüße usw
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 08:28
  4. Blindheitszauber darstellen
    Von Kelmon im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 15:34
  5. gewachsener Hobbit durch Ent-Wasser
    Von Gelump im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 08:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de