Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Ana95
    Ana95 ist offline
    Neuling

    Ort
    nähe düsseldorf
    Beiträge
    61

    Lederrüstung richtig putzen? womit und woher oder selbstge ?

    Hey, da ich die Leibeigene meines Bruders bin, muss ich sowohl seine als auch meine Rüstung (Leder) putzen und auch einmal einfetten(die meines Bruders ist wegen unterlassener Pflege irgentwie steif), jetzt stellt sich mir die fragen:
    -Womit?
    -Wie teuer?
    -Wo gibts sowas / Kann man das selst machen?

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Lederfett, gibt's im Reitzubehör. Dose kostet ca. 5-8€. Nimm einen alten Lappen mit


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.830
    Und zieh Handschuhe an...

    Als ich meine eingefettet hab, haben meine Hände noch 4 Tage danach nach Honig (duftnote mienes Wachses ) gerochen...

    Ansonsten Waschen mit Wasser, Lappen, eventuell bisserl Seife...

    Grüße
    Aeshma

  4. #4
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.559
    Zitat Zitat von luthien368
    Lederfett (...)
    Zitat Zitat von Aeshma
    (...) Wachses (...)
    Was ist da denn empfehlenswerter? Ich kenne beides nur von der Schuhpflege (lederne Wanderstiefel), aber zu was rät der Profi bei der Rüstungpflege? Lederwachs oder doch lieber Lederfett? Oder beides?
    So long

    Justav

  5. #5
    Yezariael
    Yezariael ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Yezariael

    Ort
    Aachen
    Beiträge
    125
    Ich bin zwar kein Profi aber mMn macht es keinen großen Unterschied. Geht denke ich mal nur um die Zuführung von Fetten. Kenne z.B. auch Leute die ihr Leder mit Wasser und Niveacreme behandeln...

    Zitat Zitat von Ana95
    Hey, da ich die Leibeigene meines Bruders bin
    auch OT? Ich glaube ich muss mal mit meiner Schwester reden...wobei die mir vermutlich nen Vogel zeigt
    If you took the view that you were not going to do things, because they're apparently riddicoulus you might aswell go home right now

  6. #6
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.559
    Wachs hat zusätzlich eine imprägnierende Wirkung, die durchs fetten alleine mWn nicht erreicht wird.
    So long

    Justav

  7. #7
    Yezariael
    Yezariael ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Yezariael

    Ort
    Aachen
    Beiträge
    125
    Da bin ich mir nicht so ganz sicher wie gut das Fett imprägniert. Allerdings gibt es auf jeden Fall Wachs der extra zum imprägnieren gedacht ist. Der wird halt nach dem Auftragen kurz erhitzt.
    If you took the view that you were not going to do things, because they're apparently riddicoulus you might aswell go home right now

  8. #8
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.830
    Das normale Pflegezeuch für Leder beinhaltet eigentlich beides.

    Grüße
    Aeshma

  9. #9
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    48
    Beiträge
    1.252
    Das billigste und effektivste Lederpflegemittel ist Noname Bodylotion oder Hautreinigungsmilch aus dem Drogeriemarkt um die Ecke. Was die menschliche Haut nährt und pflegt, funktioniert auch bei Tierhäuten perfekt.

    So wurde es mir vom vertrauenswürdigen Sattler empfohlen. Bis heute hat meine Motorrad-Lederkombi nichts Anderes zur Pflege bekommen und ist tiptop.

    Vorbereitend macht es Sinn, das Leder mit Sattelseife (Reitsportbedarf) nach Anleitung reinigen. Nach dem Trocknen des Leders dann die Bodylotion dünn mit einem Lappen einreiben und einziehen lassen. Ggf. nach einem Tag die Behandlung mit der Lotion wiederholen.

    Weniger ist hierbei mehr; ein Zuviel an Pflegemittel kann das beste Leder aufweichen und ruinieren.

    Das Leder wird sich bereits nach dem ersten Auftragen der Lotion wieder geschmeidiger anfühlen. Falls es hart und brüchig bleibt, könnte es bereits stärker geschädigt sein. Das wäre schade, denn meist ist das Teil dann nicht mehr zu retten und kann nur noch aufgetragen werden.

    Kein Lederfett auftragen. Dieses nährt und pflegt fast gar nicht. Stattdessen verschließt es die Lederporen und behindert dadurch die natürliche Fähigkeit des Leders, Nährstoffe aufzunehmen.

    Zum Imprägnieren vor dem Con herkömmliches Imprägnierspray verwenden. Gut gepflegtes Leder kann einen Regenguss aber unbeschadet aushalten.

    Auf dem Con: Für den Einsatz auf dem Con etwas Bodylotion in einem verschließbaren Tontiegel o.ä. umfüllen.

    Tschüs
    Michael
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

  10. #10
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Also für eine RÜSTUNG würde ich nur Lederwachs benutzen. Bloß kein Fett und auch besser keine Lotionen.

    Sonst wird das Leder ganz fix weich und lappig.

    Je härter das Wachs ist - um so besser. (Leider ist es dann auch ein bischen teurer. ) Gut ist, wen es auch bei den aktuellen Temperaturen noch nicht ganz weich im Tiegel ist. Allerdings muss man dann das Leder ein bischen in die Nahe eines Feuers halten, damit das Wachs auch schmilzt und einziehen kann.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flohmarkt - wenn, dann richtig!
    Von luthien368 im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 10:45
  2. Seh ich das Richtig
    Von Aeshma im Forum Geburtstage, Grüße usw
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 19:47
  3. Lederrüstung: Nur Fantasy oder Real?
    Von Konrad im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 16:40
  4. Ailettes - wie liegen sie richtig?
    Von Lyris im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 16:42
  5. Ballista bei Ebay oder wie lass ichs mal richtig krachen
    Von Rakin (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 22:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de